Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Buddhismus

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ] 

29. Jul 2013, 09:20

 Re: Buddhismus
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Agape hat geschrieben:
Jetzt habe ich mit der buddhistischen Meditation begonnen und schlafe die Nächte nach diesen Abenden kaum. Ich meine ich bin verhältnismäßig munter dafür,dass ich nur zwei Stunden wirklich geschlafen habe :mrgreen: Aber trotzdem wie soll das dann in der Schulzeit werden?
Ich meine jetzt muss ich mir wenig Sorgen machen. :weißnix


Ich kenne jemanden, der etwa ein Jahr meditiert hat, das selbe erlebte und nie mehr schlafen konnte.
2 Jahre lang tat das seiner Kraft keinen Abbruch, dann kam der langsame Zusammenbruch. Er ist inzwischen sehr krank - also Vorsicht, möglicherweise Nebenwirkungen...
Marylin


go to top Nach oben
  
 

29. Jul 2013, 09:27

Online
 Re: Buddhismus
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62116
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Agape hat geschrieben:
Jetzt habe ich mit der buddhistischen Meditation begonnen und schlafe die Nächte nach diesen Abenden kaum.


Das kann doch aber nicht der Sinn einer Meditation sein, so wie ich sie verstehe.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Jul 2013, 09:29

Offline
 Re: Buddhismus
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2011
Beiträge: 4987
Wohnort: dort,wo Liebe und Vertrauen nicht nur leere Worte sind
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Agape an deiner Stelle würde ich aufpassen.Du bist sehr leicht beeinflussbar,das spüren andere vermutlich auch schnell.Konzentriere dich auf die Schule und dein Leben,mehr Probleme brauchst du wirklich nicht.

_________________
Die Freude ist eine Schwester der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Jul 2013, 09:34

Offline
 Re: Buddhismus
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Katze der Tierfarm
Registriert: 09.2011
Beiträge: 1856
Wohnort: ganz oben
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Naja, ich habe mich ja dann auch an die TM gewöhnt gehabt und konnte dann auch wieder meine 6 bis 8Stunden schlafen. Ich glaube das wird bei der buddhistischen Meditation auch so gehen. Vielleicht sollte ich auch erst einmal nur 20Minuten morgens und abends machen.
Wenn mir das so gar nichts bringt und mich voll aus dem Schlafrhythmus raushaut, kann ich immer noch in paar Monaten aufhören.

_________________
Ich gehe über meine Gefühle hinaus und finde tiefen Frieden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Jul 2013, 10:10

 Re: Buddhismus
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Agape hat geschrieben:
Naja, ich habe mich ja dann auch an die TM gewöhnt gehabt und konnte dann auch wieder meine 6 bis 8Stunden schlafen. Ich glaube das wird bei der buddhistischen Meditation auch so gehen. Vielleicht sollte ich auch erst einmal nur 20Minuten morgens und abends machen.
Wenn mir das so gar nichts bringt und mich voll aus dem Schlafrhythmus raushaut, kann ich immer noch in paar Monaten aufhören.



Hoffentlich....


go to top Nach oben
  
 

29. Jul 2013, 14:01

Offline
 Re: Buddhismus
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2011
Beiträge: 4987
Wohnort: dort,wo Liebe und Vertrauen nicht nur leere Worte sind
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Manchmal ist es besser heute wie morgen aufzuhören.

_________________
Die Freude ist eine Schwester der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jun 2016, 10:04

Offline
 Re: Buddhismus
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11874
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Der Buddha hat gesagt: "Gedenket stets der Götter".


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jun 2016, 10:18

Offline
 Re: Buddhismus
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2016
Beiträge: 187
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ja so ist es, es gibt viele Götter.


Die Bedeutung von Sutra und Tantra

Das endgültige Ziel der Unterweisungen ist die Leerheit zu realisieren und dadurch Erleuchtung zu erlangen.


Zitat: "Die Praxis der Sutra-Unterweisungen ist die grundlegende Basis für das Praktizieren der Tantrischen Unterweisungen, und die Praxis des Tantras ist die schnelle Methode, das endgültige Ziel der Sutra-Unterweisungen zu erreichen."

Quelle: Mahamudra-Tantra, Geshe Kelsang Gyatso, Tharpa-Verlag, S.19/20


Zitat: "Sutra, die Lehren Buddhas, die alle praktizieren können. Es braucht dazu keine Ermächtigung. Sie beinhalten Buddhas Unterweisungen der Drei Drehungen des Dharma-Rades."

Quelle: Allumfassendes Mitgefühl, Geshe Kelsang Gyatso, Tharpa-Verlag, S.226


Zitat: "Dahrma-Rad, ... Während der ersten Drehung lehrt er die Vier Edlen Wahrheiten, während der zweiten lehrte er die Sutras der Vollkommenheit der Weisheit und enthüllte die Sicht der Madhyamika-Prasangika, und während der dritten lehrte er die Chittamatra-Sicht.

Quelle: Allumfassendes Mitgefühl, Geshe Kelsang Gyatso, Tharpa-Verlag, S.214


In den vier edlen Wahrheiten erklärte Buddha Wahre Leiden, Wahre Ursprünge, Wahre Beendigungen und Wahre Pfade

Die Sutras der Vollkommenheit der Weisheit umfaßt auf Tibetisch zwölf aus dem Sanskrit übersetzte Bände.

Madhyamika-Prasangika, Chittamatra sind philosophische Systeme, sie erklären die entgültige Sicht Buddhas zur Leerheit, um zu einem Verständis der Leerheit zu kommen.

Zitat: "Die Wurzel allen Leidens ist, dass wir mit dem Geist sowohl ein Selbst von Personen als auch ein Selbst von anderen Phänomenen festhalten und zudem die Prägungen eines solchen fehlerhaften Festhaltens besitzen."

Quelle: Sinnvoll zu Betrachten, Geshe Kelsang Gyatso, Tharpa-Verlag, S.383


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jun 2016, 10:31

Offline
 Re: Buddhismus
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11874
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Danke Atisha! :-D

Die Leerheit des Geistes zu erlangen ist ein Ziel.

Ebenso kein Verlangen mehr zu haben nach irgendwas.


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jun 2016, 14:58

Offline
 Re: Buddhismus
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3470
Geschlecht: männlich
 Profil  
Heisst das dann nicht konsequent weitergedacht,dass man erlöst wird sobald man als Individuum aufhört zu existieren?


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jun 2016, 16:53

Offline
 Re: Buddhismus
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11874
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
So schnell geht das nicht.

Erst muss man sehr viele Erdenleben absolvieren um dann bereit zu sein um nach Nirvana gehen zu können.

Niemand erlöst einen im Buddhismus. Man muss sich selbst erlösen durch entsprechendes Leben, loslassen von Anhaftungen, nur Gutes tun, ....


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jun 2016, 17:49

Offline
 Re: Buddhismus
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3470
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
So schnell geht das nicht.

Erst muss man sehr viele Erdenleben absolvieren...


in denen man sich dann karmamässig verbessern kann um dann bereit zu sein ins Nirvana einzugehen?


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jun 2016, 19:05

Offline
 Re: Buddhismus
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11874
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
So ist es.

Und nicht nur karmamässig, noch einiges mehr an Verbesserung bzw. Bewusstseinserweiterung ist notwendig.

Denke ich halt, aber ich bin keine Buddhistin, als dass ich das so genau wüsste.


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Okt 2016, 20:13

Offline
 Re: Buddhismus
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11874
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Wer einer Buddha-Statue Kopfhörer aufsetzt, wird in buddhistischen Ländern nicht schief angeschaut, er landet im Knast. Auch zu große Zuneigungsbekundungen gegenüber dem Heiligen sind unangebracht.

Glimpflicher kamen drei französische Urlauber davon, die eine andere Statue abbusselten und anschließend das Knutschfoto in einem örtlichen Fotoshop ausdrucken ließen – sie kamen immerhin mit Bewährung davon. Don’t kiss Buddha.

Was man in buddhistischen Ländern beachten sollte

Also immer respektvoll bleiben vor einer Buddha-Statue.


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Okt 2016, 23:07

Online
 Re: Buddhismus
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62116
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
:thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker