Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Brot und Böller - und Leuchtraketen

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ] 

3. Jan 2017, 11:04

Offline
 Re: Brot und Böller - und Leuchtraketen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11068
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
,??????? :shock:

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Jan 2017, 13:45

Offline
 Re: Brot und Böller - und Leuchtraketen
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 922
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Es geht ohne private Feuerwerke

Wir haben in Auatralien keine private Boellerei


Von Amts wegen? - Nun, wenn's eine Zwangslösung wäre, wäre ich nicht einmal dagegen - zumal angesichts der gegenwärtigen politischen Lage... - :nick

Einen guten Mittelweg fände ich auch darin, für Privathaushalte nur eine begrenzte Auswahl anzubieten, die z.B. ausschließlich durch Einlösung eines (einzigen!) entsprechenden Gutscheins oder Bons bei Vorlage des Personalausweises innerhalb eines engen Zeitraumes genutzt werden könnte... :thumbsup


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Dez 2017, 06:24

Offline
 Re: Brot und Böller - und Leuchtraketen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11143
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bild

Zitat:
Knallfrösche, Wunderkerzen und Raketen gehören zu Silvester. Doch warum, begrüßen wir das neue Jahr mit Feuerwerk?

Es ist der Höhepunkt am Silvesterabend: Das Feuerwerk mit bunten Raketen und lauten Knallern zieht die Menschen in Scharen auf die Straßen und zaubert so manchem ein begeistertes Lächeln ins Gesicht. Dabei hat die Tradition einen recht gruseligen Hintergrund.

Und zwar geht sie auf einen Brauch der Germanen zurück, die glaubten, dass ihr gefürchteter Kriegsgott Wotan vor allem in der dunkelsten Jahreszeit sein Unweisen treibt. Vor allem die Raunächte um Silvester gelten als besonders lang und dunkel – entsprechend groß war bei den Germanen die Angst, Wotan könne sie heimsuchen. Daher veranstalteten sie in der Silvesternacht ein Höllenspektakel und zündeten Holzräder an, um sie ins Tal zu rollen und so die bösen Geister zu vertreiben.

Warum gibt es zu Silvester ein lautes Feuerwerk?

Interessant die Ursprünge des Feuerwerks zu erfahren.


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Dez 2017, 10:14

Offline
 Re: Brot und Böller - und Leuchtraketen
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: märkischer Eichbaum
Registriert: 08.2017
Beiträge: 776
Alter: 65
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich bin an der Stelle abstinent.
Silvester verbringe ich ruhig, im Kreis der Familie.
Aber auf dem Markt, der tiefer liegt, als unser Haus, geht es heiß her.
Da wölkt sich der Pulverdampf und es kracht und donnert, als ob eine Schlacht toben würde.
Vor Jahren hatte unser vietnamesischer Gemüsehändler wohl noch alte Sprengstoffe aus dem vietnamkrieg gehabt, da hat es dann zwischendurch immer mal so mörderlich gekracht, das die Fensterscheiben geklirrt haben.
Mal sehen, wie es in diesem Jahr ist.
Ich fotografiere von der Terrasse gern das Feuerwerk.
Gert

_________________
Furcht ist nicht in der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Dez 2017, 11:03

Offline
 Re: Brot und Böller - und Leuchtraketen
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Kafferbaas
Registriert: 12.2017
Beiträge: 135
Wohnort: Rundu
Geschlecht: männlich
 Profil  
hier wird eher bis gar nicht ein Feuerwerk, Knallerei veranstaltet, in Zambia wird am Weihnachtstag geknallt und Feuerwerk veranstaltet.

_________________
die perd wat die hawer verdien, kry dit nie altyd nie


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Jan 2018, 02:00

Offline
 Re: Brot und Böller
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 12988
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Alle Jahre wieder .....

.... versuchen Gutmenschen dem Normalmenschen sein bisschen Silvestervergnügen zu vermiesen.

Wie wäre es, an diese stinkreichen Manager der Welt zu appellieren, ihre unverschämt und unanständig hohen Boni zu spenden?

Da käme mehr zusammen!

Ich halte es für echt daneben, dem kleinen Mann mit solchen moralinsauren Appellen zu kommen.


Da hat man also den Eindruck, dass die Gutmenschen gegen Deutsche sind, die keine Reichen oder Gutverdiener sind...


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Jan 2018, 17:01

Offline
 Re: Brot und Böller - und Leuchtraketen
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Kafferbaas
Registriert: 12.2017
Beiträge: 135
Wohnort: Rundu
Geschlecht: männlich
 Profil  
es gibt ja schon die giving pledge, nur recht wenige Superreiche beteiligen sich daran.Wie waere es wenn man alle in den Panama papers erwaehnte companies/Personen zu 1 jahr Sozialarbeit verdonnert, im In und Ausland.Nur welche Regierung hat soviel courage?

_________________
die perd wat die hawer verdien, kry dit nie altyd nie


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop