Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Atheisten und der Atheismus

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ] 

1. Okt 2010, 07:24

Offline
 Atheisten und der Atheismus
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus! Ist das nicht bemerkenswert? :-D

Zitat:
Nicht einmal jeder zweite Christ in den USA weiß, wer die Reformation angestoßen hat. Und wo Jesus geboren ist, ist im Land der Strenggläubigen nur bedingt bekannt, sagt eine US-Studie. Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.

Protestanten sollten wissen, dass am Anfang der Reformation der Mönch Martin Luther stand. Und Katholiken müsste klar sein, dass sie glauben, Brot und Wein verwandle sich tatsächlich in den Leib und das Blut Christi. Doch ausgerechnet die Amerikaner, die zum überwiegenden Teil tief religiös sind, wissen erstaunlich schlecht Bescheid, wenn es um den eigenen Glauben oder ihrer Mitmenschen geht. Das zeigt eine Studie des unabhängigen amerikanischen Pew Research Centers.


Quelle - mit Test: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Okt 2010, 07:28

 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Das beweist nur, dass die Atheisten gar nicht soooo ungläubig sind.

Wären sie sie soooo ungläubig, wäre ihr starkes Interesse nicht vorhanden.


go to top Nach oben
  
 

1. Okt 2010, 08:07

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 1698
Alter: 67
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Nun, da ich sehr christlich erzogen wurde und mich später, wenn ich ehrlich zu mir selbst war, nicht wirklich damit identifizieren konnte, habe ich tatsächlich die Bibel von vorn bis hinten, altes und neues Testament, gelesen. So wie man ein Buch liest. Das hat sehr lange gedauert. In Kirche und Kindergottesdienst bekam man ja immer nur Ausschnitte zu hören. Ich wollte keine vorschnelle Entscheidung treffen.
Erst danach habe ich mich dazu bekannt, Atheist zu sein. Dann war ich mir sicher.

_________________
"Was ist der Sinn des Lebens"?
Ich weiß nicht. Ich glaube aber, dafür gibt es eine App.


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Okt 2010, 08:13

 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich war auch schon von der röm./kath. Kirche sehr enttäuscht. Und ich halte sie nicht für die absolute Wahrheit, wo sie uns so viel Wichtiges verschweigt,... aber mein Glaube an Gott hat nie darunter gelitten.

Ich habe nach MEHR gesucht. Die kath. Kirche war mir immer schon zu wenig.


go to top Nach oben
  
 

1. Okt 2010, 08:36

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und - habt ihr euch schon mal am Test versucht? :-D :wiwi

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Okt 2010, 08:52

 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Das ist bei mir herausgekommen:

Ihr Spielergebnis
Für 15 Fragen benötigten Sie 15 Versuche.
Erreichte Punktzahl: 11.000 von 19.000

Ich glaub ich hatte 3 Fragen falsch beantwortet.


go to top Nach oben
  
 

1. Okt 2010, 09:19

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5164
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
...wie die Gartenratte, ging ich denselben Weg. Allerdings bin ich gottesglaeubig, halt mich aber von allen Kirchen und Konfessionen fern.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Okt 2010, 09:38

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:

Die kath. Kirche war mir immer schon zu wenig.


Ha no - aber e bissl bunter un reichhaltiger un romatischer als selle evangelische Kirch isch se scho, gell! :wink:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2010, 14:15

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3144
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Das beweist nur, dass die Atheisten gar nicht soooo ungläubig sind.

Wären sie sie soooo ungläubig, wäre ihr starkes Interesse nicht vorhanden.
Ich bin Atheist, weil ich mich mit Religionen recht gut auskenne!
Hätte ich dieses Interesse nicht gehabt, so würde ich mich (da katholisch getauft) wohl noch als Christen bezeichnen.
Welcher Katholik kennt beispielsweise sein Credo (Glaubensbekenntnis)?
Das kann doch nun wirklich kein halbwegs denkender Mensch überhaupt glauben!

(Beim Test habe ich eine Frage falsch beattwortet!)


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2010, 14:22

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Lukrez hat geschrieben:
Welcher Katholik kennt beispielsweise sein Credo (Glaubensbekenntnis)?


Ich kenne es auswendig. :nick

Sogar auf Latein. :)

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2010, 14:51

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3144
Geschlecht: männlich
 Profil  
Hier das Glaubensbekenntnis Papst Pauls VI. vom 30. Juni 1968 (nach dem XXI. Ökumenischen Konzil):
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2010, 14:55

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10511
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Lukrez hat geschrieben:
Welcher Katholik kennt beispielsweise sein Credo (Glaubensbekenntnis)?
Das kann doch nun wirklich kein halbwegs denkender Mensch überhaupt glauben!


Wie bitte? Da trittts Du wahrscheinlich einigen Katholiken auf den Schlips :mrgreen:

Ich bin nicht mehr in der Katholischen Kirche, aber das Glaubensbekenntnis kenne ich!
Genauso und noch mehr kennen es vermutlich die meisten praktizierenden Katholiken.

Dass sich mehr Atheisten als Religions-Gebundene in Religionen auskennen, hängt vielleicht damit zusammen, dass sie nicht gebunden sind in einer einzigen Religion:
Sie suchen den Überblick und orientieren sich mehr.

Ich bin aber sicher, dass es auch religiöse Christen gibt, die sich umfassend mit der eigenen Religion, wie auch mit anderen Religionen auseinander setzen.

Typisch, dass einmal mehr eine US Studie genommen und unkritisch auf die Christenheit der ganzen Welt übertragen wird!


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2010, 15:08

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Lukrez hat geschrieben:
Hier das Glaubensbekenntnis Papst Pauls VI. vom 30. Juni 1968 (nach dem XXI. Ökumenischen Konzil):

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



Ich zitiere mal daraus:

Zitat:
Wir glauben, daß in Adam alle gesündigt haben ...


Nöö, das glaube ich nun ganz und gar nicht. :nein :nene

Paule, da haste Twatsch gequatscht! :weia

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2010, 15:14

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wildkatze hat geschrieben:
Lukrez hat geschrieben:
Welcher Katholik kennt beispielsweise sein Credo (Glaubensbekenntnis)?
Das kann doch nun wirklich kein halbwegs denkender Mensch überhaupt glauben!


Wie bitte? Da trittts Du wahrscheinlich einigen Katholiken auf den Schlips :mrgreen:

Ich bin nicht mehr in der Katholischen Kirche, aber das Glaubensbekenntnis kenne ich!



Vielleicht hast du es auch noch gehört, wie es auf Latein gesungen worden ist:

Credo in unum Deum,
patrem omnipotentem, factorem caeli et terrae,
visibilium omnium et invisibilium.
Et in unum Dominum Jesum Christum,
Filium Dei unigenitum.
Et ex Patre natum ante omnia saecula.
Deum de Deo, lumen de lumine,
Deum verum de Deo vero,
genitum, non factum,
consubstantialem Patri:
per quem omnia facta sunt.
Qui propter nos homines et propter nostram salutem
descendit de caelis.
Et incarnatus est
de Spiritu Sancto
ex Maria Virgine,
et homo factus est.
Crucifixus etiam pro nobis
sub Pontio Pilato;
passus et sepultus est,
et resurrexit tertia die, secundum Scripturas,
et ascendit in caelum,
sedet ad dexteram Patris.
Et iterum venturus est cum gloria
iudicare vivos et mortuos,
cuius regni non erit finis.
Et in Spiritum Sanctum, Dominum et vivificantem:
qui ex Patre Filioque procedit.
Qui cum Patre et Filio simul adoratur
et conglorificatur:
qui locutus est per Prophetas.
Et unam, sanctam, catholicam
et apostolicam Ecclesiam.
Confiteor unum baptisma
in remissionem peccatorum.
Et expecto resurrectionem mortuorum,
et vitam venturi saeculi. Amen.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2010, 15:31

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2009
Beiträge: 3677
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Das beweist nur, dass die Atheisten gar nicht soooo ungläubig sind.

Wären sie sie soooo ungläubig, wäre ihr starkes Interesse nicht vorhanden.

Ich kenne mich verhaeltnismaessig gut ueber die Goetter der Antike aus, das heisst nicht, dass ich an sie glaube. :wink:


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2010, 15:38

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2009
Beiträge: 3677
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wo ist denn der Test? :shock:


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2010, 15:44

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12292
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ja, wo isser denn?
Würde ihn auch so gern machen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2010, 15:47

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10511
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
ruven hat geschrieben:
Wo ist denn der Test? :shock:


Hier drin:

Quelle - mit Test: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** ... -1.1006620

ist eine hübsches Bild drin und da miiten drin steht;
Starten

Dann geht ein extra Fenster auf mit dem Bild und man muss noch einmal auf Starten drücken.

Man kann den test zig mal machen, es kommen immer andere Fragen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2010, 15:50

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3144
Geschlecht: männlich
 Profil  
ruven hat geschrieben:
Wo ist denn der Test? :shock:

Da ist er:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und ich kann das so bestätigen:
...Die Ergebnisse stützen vielmehr die Behauptung mancher Atheisten und Agnostiker, dass gerade ein großes Wissen über Religion - aber nicht über Religion allein - viele Menschen am Glauben zweifeln lässt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2010, 15:52

Offline
 Re: Am besten kennen sich die Atheisten mit der Religion aus.
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10511
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Vielleicht hast du es auch noch gehört, wie es auf Latein gesungen worden ist:


habe die Melodie noch im Ohr. :)

Hätte es einmal sogar selber zusammen mit dem Priester singen sollen. Der war aber so schnell, dass ich beinahe Muskelkater in der Zunge bekommen hatte -- da habe ich einfach mitten drin aufgehört und ihn einstimmig weiter machen lassen. :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop