Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Atheisten und der Atheismus

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ] 

6. Jun 2012, 04:57

Offline
 Re: Atheisten und der Atheismus
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2011
Beiträge: 142
Alter: 56
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Jeanndarc hat geschrieben:
Möglicherweise bist Du gar kein Atheist, sondern lediglich ein Suchender?


Du hast mich falsch verstanden oder Du weißt nicht was Materialismus bedeutet?


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Jun 2012, 06:22

Offline
 Re: Atheisten und der Atheismus
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 08.2011
Beiträge: 430
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Doch, das weiss ich schon.

Aber das schliesst trotzdem nicht aus, dass man ein Suchender ist.

_________________
We are not human beings having a spiritual experience, we are spiritual beings having a human experience! Pierre Teilhardt de Chardin SJ
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Jun 2012, 06:23

Offline
 Re: Atheisten und der Atheismus
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2011
Beiträge: 142
Alter: 56
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich bin trotzdem kein Suchender!


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Jun 2012, 06:24

Offline
 Re: Atheisten und der Atheismus
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 08.2011
Beiträge: 430
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
:-D ok.

_________________
We are not human beings having a spiritual experience, we are spiritual beings having a human experience! Pierre Teilhardt de Chardin SJ
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Jun 2012, 09:05

 Knast wegen Atheismus
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
In Indonesien wurde ein 32-jähriger Mann zu einer Haftstrafe von 2 1/2 Jahren verurteilt, weil er sich auf Facebook als Atheist geoutet hat
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Da sieht man auch mal wieder, wie gefährlich Facebook werden kann.....


go to top Nach oben
  
 

16. Jun 2012, 09:43

 Re: Knast wegen Atheismus
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Aber nur in Indonesien ist es so gefährlich für die Atheisten. Bei uns hier nicht. :nein


go to top Nach oben
  
 

16. Jun 2012, 09:45

Offline
 Re: Knast wegen Atheismus
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12289
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
In Ägypten war es auch unmöglich mich zu outen. Es ist für die Menschen einfach unverstellbar gewesen, dass man keinem Glauben angehören kann.
Ich galt immer als Christin.


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Jun 2012, 10:48

 Re: Knast wegen Atheismus
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich behaupte jetzt mal ganz kühn, dass die Welt friedlicher wäre, wenn es keinen "Glauben" bzw. keine Kirchen gäbe. An dem Gebot "Du sollst nicht töten" hat sich jedenfalls bisher kaum ein "Gottesgläubiger" gestört.

Ich hatte kürzlich einen ganzen Abend lang eine Diskussion zwischen einem Kurden, einer Aegypterin und deren dt. Ehemann über "Gott und die Welt" bzw. auch den Islam. Der Kurde hatte eine ganz interessante Theorie. Er sagte, dass früher, als die Leute noch an mehrere Götter glaunten, die Sache nicht so verbissen gesehen wurde und dass erst, seitdem der Monotheismus und die entsprechenden Kirchen/Glaubensgemeinschften entstanden, die Sache anfing, blutig zu werden, weil es da um Macht ging. Ich finde, seine Theorie hat was ...


go to top Nach oben
  
 

16. Jun 2012, 11:08

 Re: Knast wegen Atheismus
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Wenn man es auf den ersten Blick betrachtet, ist man geneigt, das zu glauben, dass es friedlicher auf unserer Welt wäre, wenn es keine Religionen gäbe.

Aber eigentlich entstehen doch die meisten Kriege aus Habgier. Man will mehr Land besitzen oder die Rohstoffe eines anderen Landes erbeuten,....

Sogar die Kreuzritter hatten einen materiellen Hintergrund. Ich glaube es ging damals um das Salz.


go to top Nach oben
  
 

16. Jun 2012, 15:35

Offline
 Re: Knast wegen Atheismus
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: lärcherner Sautrog
Registriert: 09.2011
Beiträge: 2430
Geschlecht: männlich
 Profil  
Die monotheistischen Religionen stehen zweifellos für mehr Entschiedenheit, weil die Gottesvorstellung weniger anthropomorph (" menschengestrickt") ist wie bei einem Polytheismus mit einem Gott für jeden Anlass. Würde man sie allerdings näher betrachten, fielen auch die sozialbezogenen Passagen auf. Wegen dieses Sozialbezugs der religiösen Überlieferung der monotheistischen Religionen gilt Atheismus besonders in islamischen Ländern als tendenziell asozial (der Islam war zu Beginn eine sozialrevolutionäre Strömung in einer polytheistischen, moralisch eher dekadenten Umgebungsgesellschaft).

_________________
Gut dass die Bevölkerung nicht begreift, wie das Banken- und Finanzsystem funktioniert, sonst hätten wir vor morgen früh eine Weltrevolution (Henry Ford)


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Jun 2012, 15:39

 Re: Knast wegen Atheismus
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Das wusste ich noch gar nicht.

Jetzt ist es verständlicher warum jemand ins Gefängnis geworfen wird, weil er keinen Glauben hat.


go to top Nach oben
  
 

20. Dez 2014, 04:23

Offline
 Re: Atheisten und der Atheismus
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11128
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Hier habe ich ein Geschenk für Atheisten gefunden. :mrgreen:

Zitat:
Kuschelkreatur

Atheisten wiederum haben nichts mit dem Sandalenträger aus Nazareth am Hut und verzichten auf die Krippe ebenso wie auf den Besuch der Christmette. Für sie wurde heuer sogar ein fliegendes Spaghettimonster zum Götzen des Nichtglaubens erschaffen. In dieser Plüschversion ist es das passende Kuscheltier für diejenigen, die ohne Nachtgebet ins Reich der Träume reisen.

Geschenk für Atheisten


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Apr 2016, 12:34

Offline
 Re: Atheisten und der Atheismus
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 58863
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Kennt ihr die Atheisten-Parade? :wiwi

Eben gefunden:

Zitat:
Den zweiten Platz teilen sich Schweden und Dänemark, dort ist Glaubenslosigkeit und Atheismus weit verbreitet, darum gibt es für Atheisten keine Diskriminierung, 17 bzw. 18 % glauben, Religion sei wichtig, die durchschnittlichen Bewohner dieser Länder befassen sich kaum mit Religion, diese beschränkt sich auf zeremonielle Rollen.

Am Platz vier landete überraschend Österreich. Dazu beigetragen hat offenbar hauptsächlich Niko Alm mit seinem Nudelsieb-Führersscheinfoto


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop