Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Wir waren Helden!

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ] 

1. Mär 2010, 07:04

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2009
Beiträge: 370
Wohnort: bei Offenbach
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Es war zu meiner Kindheit sogar noch möglich, zum Einkaufen von Bier und Zigaretten geschickt zu werden, ohne daß jemand Angst haben mußte, gegen den Jugendschutz zu verstoßen. Als ob sich die Jugend jemals hätte schützen lassen! Heute wird viel über den Jugendschutz geredet, aber es gab noch nie soviel jugendliche Säufer.


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mär 2010, 15:03

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Dundee hat geschrieben:
Evanesca hat geschrieben:

Liegt daran, dass die riesigen, umzäunten Höfe in Odessa verschwunden sind ....


Diese Höfe stelle ich mir sehr schön vor. :torte
Schön fanden sie nur die Kinder :). Finde leider keine Bilder, wie das so aussah...


go to top Nach oben
  
 

2. Mär 2010, 08:33

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
In meiner Kindheit war ich auch sehr viel in der Natur mit den Nachbarskindern. Wir haben fast nur im Freien gespielt.

Wir wohnten in Bäumen oder hinter großen Felsen, sammelten Blumen, Blätter,... bauten Hütten am Waldrand, plantschten im Waldbach, kletterten die Berge hinauf,
gingen im Winter auf eine zugefrorene Wiese eislaufen und rodelten über Hänge. Im Herbst waren wir in den Weingärten und tollten dort herum.
Es war eine aufregende, abenteuerliche Welt.

Die wilde Natur gibt es heute zwar auch noch hier, manchmal entdecken die Kinder sie, aber die meiste Zeit verbringen sie vor dem Computer, Gamboys,...
Ist irgendwie schade, denn das wahre Leben ist viel aufregender als die virtuelle Welt. Und gesünder wäre es auch Bewegung im Freien in guter Luft zu machen.


go to top Nach oben
  
 

2. Mär 2010, 13:48

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Na ja, bis zu meinem 12. Lebensjahr hatten wir kein TV und Handy und PC sowieso nicht. Sobald die Hausaufgaben fertig waren, wurde ich "an die Luft gesetzt". Ich hatte (im Gegensatz zu meiner Freundin) nicht das Pech, auch noch Klavier üben zu müssen, dafür war ich in diversen Sportvereinen...
(Auch ein Nebeneffekt von Hartz IV: Die Leute können sich die Beiträge für einen Sportverein für die Kids nicht mehr leisten - dann bleiben die halt vor der Glotze hocken. Draussen gibt es viel Verkehr und es macht keinen grossen Spass, dort zu sein (jedenfalls in einer Grosstadt)


go to top Nach oben
  
 

2. Mär 2010, 18:09

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3163
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Hasenfrau,

Bist du vielleicht erst in den 70er Jahren aufgewachsen?

Bei mir trifft vieles zu, wenn auch nicht alles. Wir spielten den ganzen Tag draussen, bis meine Familie in eine andere Stadt zog, als ich 12 war. Dort spielten im Hof nur rauhe Gesellen, von denen keiner ins Gymnasium ging.


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Sep 2011, 18:31

Offline
 Re: Wir waren Helden!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
*schubs*

Beim Klassentreffen gestern war dieser Text auch Thema:

Zitat:

Wir waren Helden!


Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags und diese hatten dazu auch noch keine Katalysatoren oder EU-Abgaswerte.

Wir hatten Freude auf einem LKW mitzufahren,und sind trotzdem nicht erstickt.

Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei und Cadmium.

Die Fläschchen aus der Aptheke konnten wir ohne Schwierigkeit öffnen,
genauso wie die Flasche mit Spiritus oder Bleichmittel und Waschbenzin.

Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen,
auf dem Fahrrad trugen wir auch noch keinen Helm.

Wir tranken Wasser aus dem Wasserhahn und nicht aus Flaschen.

Wir bauten Wagen aus Seifenkisten,merkten bei der ersten Fahrt bergab,
daß wir die Bremse vergessen hatten.Damit kamen wir aber nach einigen Blessuren klar.

Wir verließen morgens das Haus zum Spielen,wenn die Straßenlaternen angingen,
kamen wir erst zurück.Keiner wußte wo wir waren,ein Handy kannten wir nicht.

Wir haben uns geschnitten,brachen Knochen und Zähne.Niemand wurde dafür verklagt.
Es waren eben Unfälle,keiner hatte Schuld,außer wir selbst.
Keiner fragte nach Aufsichtspflicht.

Wir kämpften und schlugen einander grün und blau.Das war unsere Sache,
denn dies interessierte die Erwachsenen nicht besonders.

Wir aßen ungesundes Zeug, keiner scherte sich um Kalorien, tranken Alkohol,
wurden trotzdem nicht zu dick oder gar alkoholsüchtig und krank.

Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche,
und niemand starb an den Folgen!

Wir hatten nicht:
Playstation,Nintendo 64,X-Box,Videospiele,64 Fernsehkanäle,Filme auf Video
oder auf DVD,Surround Sound,eigene Fernseher oder Videorecorder,Computer,Internet-Chat-Rooms,Jahreskarten im Fitnessclub,Handys .

Wir hatten ganz einfach FREUNDE !

Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße.Oder wir marschierten
zu denen nach Hause und klingelten,manchmal gingen wir einfach hinein.
Ohne Termin,auch ohne Wissen unserer gegenseitigen Eltern.

Keiner brachte uns,erst recht holte uns auch keiner wieder ab.
Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und Tennisbällen.
Wir aßen Würmer,die lebten nicht für immer in unseren Mägen weiter,
auch mit den Stöcken stachen wir nicht besonders viele Augen aus.

Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen der gut war.Wer nicht gut war,
mußte lernen mit Enttäuschungen klar zu kommen.

Fahrräder,nicht Mountainbikes,wurden von uns selbst repariert.

Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere,
sie rasselten durch Prüfungen,wiederholten Klassen.
Das führte damals nicht zu emotionalen Elternabenden,oder gar zur
Änderung der Leistungsbewertung siehe jetzige Pisa-Studie.

Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen.
Dies war klar,und keiner konnte sich verstecken.
Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hatte,war aber klar,
daß die Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel herausboxten.
Im Gegenteil:Sie waren meist der gleichen Meinung wie die Polizei.
Na so etwas!

Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und
Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht.Wir hatten Freiheit.
Mißerfolg.Erfolg und Verantwortung.Mit alldem mußten wir umgehen,
wußten wir umzugehen.

Und gehörst auch Du dazu? Dann Herzlichen Glückwunsch, denn

WIR SIND HELDEN !


:wiwi

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Sep 2011, 09:18

Offline
 Re: Wir waren Helden!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und wer von euch hat diesen Text auch schon gekannt? :wiwi

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Sep 2011, 20:08

Offline
 Re: Wir waren Helden!
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 1698
Alter: 67
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
ich kannte ihn schon, finde ihn aber sehr gut - und sehr wahr! :mrgreen:

_________________
"Was ist der Sinn des Lebens"?
Ich weiß nicht. Ich glaube aber, dafür gibt es eine App.


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Sep 2011, 22:51

Offline
 Re: Wir waren Helden!
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2011
Beiträge: 1423
Wohnort: an der Küste
Geschlecht: männlich
 Profil  
Dass ich heute noch lebe grenzt an ein Wunder. Als größere Kinder bzw. Jugendliche hatten wir die Ruinen in Berlin nach verborgenen Wertstoffen abgesucht und beim Schrotthändler verkauft. Für Kupfer und Blei gab es Mitte der 50er Jahre bereits fast 6 DM das Kilo. Für Eisen waren es nur 16 Pfennige. Durch unsere Abrissarbeiten, die eigentlich offiziell verboten waren, hatte wir als Kinder sehr viel Geld nebenbei verdient und zu Hause abgeliefert!!!
Mindestens 3 x wurde ich mit einem Polizeiauto nach Hause gefahren und bei meinen Eltern mit einer Ermahnung abgeliefert.
Unser Schrotthändler versuchte uns natürlich zu übervorteilen, weil er glaubte, dass wir als Jugendliche noch so doof wären. Dem hatten wir die Eisenstangen durch den Zaun geklaut und vorne wieder verkauft.
Das ist nur ein kleiner Auszug aus meinen jugendlichen Heldentaten. :-D


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Sep 2011, 09:29

Offline
 Re: Wir waren Helden!
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Registriert: 03.2010
Beiträge: 91
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich kannte den Text auch schon und kann ihn nur bestätigen :-D .
Weniger für mich, denn als ich Kind war ging es noch gemütlicher zu, aber für meine
3 Söhne: Jahrgang 1959, 1961 und 1966.

Das sich der mittlere Sohn in seinem ersten Rausch mitten auf die Strasse gelegt hat und hat sich schier kaputt gelacht, dass alle Autos um ihn herum fahren mussten, habe ich zum Glück erst
Jahrzehnte später erfahren.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Aug 2013, 17:31

Offline
 Re: Wir waren Helden!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 51693
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Larix hat geschrieben:
Und wer von euch hat diesen Text auch schon gekannt? :wiwi


Ob ich mal eine Umfrage dazu mache? :-D :cool:

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Aug 2013, 17:48

Offline
 Re: Wir waren Helden!
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2012
Beiträge: 2375
Alter: 74
Wohnort: Meckl.-Vorpommern
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich kenne den Text auch und es ist was wahres dran, wenn auch bisschen überspitzt, wie Du schon sagtest
Bei Youtube gibt es dazu ein Video
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Aug 2013, 18:04

Offline
 Re: Wir waren Helden!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 51693
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hier nun die Umfrage dazu:

umfragen/wir-waren-helden-wer-kannte-diesen-text-schon-t14888.html

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Aug 2013, 21:34

Offline
 Re: Wir waren Helden!
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2013
Beiträge: 3592
Geschlecht: weiblich
 Profil  
In meiner Kindheit gab es auch weder Handys noch PCs, die ersten habe ich im Alter von etwa 17 bekommen. Als ich klein war, hatten wir nicht mal ein Telefon.

Ich, meine allerbeste Freundin (die bis heute meine allerbeste Freundin ist) und mein Bruder sind oft in die benachbaren Doerfer gelaufen oder radgefahren, die wir frueher gar nicht gekannt haben. Wir wollten neue Orte entdecken. Nicht selten wussten wir dann nicht, in welche Richtung wir kommen sollten, um in unsere Stadt zurueckzukehren. Wir mussten nach dem Weg fragen.

Wir sind auf den Wiesen und in Waeldern gespielt. Mal haben wir sogar heimlich die polnisch-tschechische Grenze in einem Wald uebertreten :mrgreen: , keiner Erwachsene hat das gesehen.

Wir haben Fussbal auf einem Rasen zwischen den Wohnbloecken gespielt, Ball oder Badminton manchmal auf der Strasse.

_________________
Beeilen wir uns, die Menschen zu lieben, sie gehen so schnell.

Jan Twardowski


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Aug 2013, 21:37

Offline
 Re: Wir waren Helden!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 51693
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Milka hat geschrieben:

Ich, meine allerbeste Freundin (die bis heute meine allerbeste Freundin ist) und mein Bruder sind oft in die benachbare Doerfer gelaufen oder radgefahren, die wir frueher gar nicht gekannt haben. Wir wollten neue Orte entdecken. Nicht selten wussten wir dann nicht, in welche Richtung wir kommen sollten, um in unsere Stadt zurueckzukehren. Wir mussten nach dem Weg fragen.


Klingt echt gut! :thumbsup

Heutige ueberbesorgte Helikopter-Eltern wuerden darueber in 100000000000 Ohnmachten fallen! :ähh

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Nov 2015, 10:43

Offline
 Re: Wir waren Helden!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 51693
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Pan hat geschrieben:
Genau den Text habe ich gesucht und wollte ihn auch einstellen.

Der trifft den Nagel genau auf den Kopf!!!


Und jener Text ist immer noch lensenwert - auch im Jahre 2015 noch. :nick

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Okt 2017, 13:58

Offline
 Re: Wir waren Helden!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ja, wir waren Helden! :thumbsup

Ohne Helikopter-Eltern. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Okt 2017, 14:00

Offline
 Re: Wir waren Helden!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Dort gibt es nun ein ähnliches Thema: :wiwi

familie/probleme-die-wir-alle-aus-den-90er-jahren-kennen-t26301.html

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Okt 2017, 06:04

Offline
 Re: Wir waren Helden!
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10951
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Helden gibt es nicht nur in der Vergangenheit. Auch zukünftige Helden braucht das Land!

Zitat:
Ein Schlafanzug für Kinder sorgt für Aufregung.

Grund für die Aufregung: Während auf der Version für Mädchen zu lesen ist "Daddy is my superhero", dürfen Buben ihr eigener Held sein ("Be your own superhero"). Der "Lupilu"-Schlafanzug ist nur zwischen 2. und 6. November im Lidl-Webshop erhältlich.

Auch in den Sozialen Netzwerken geht es rund: "Jungs sind selber Helden, Mädchen hingegen brauchen Helden. So was Kindern zu vermitteln, finde ich schon problematisch." Ein anderer meint dagegen: "Sollte man nicht viel kritischer sehen, wer diesen Schlafanzug für einen Hungerlohn produziert?"

Daddy is my superhero!

Ich meine kleinen Mädchen sollte vermittelt werden, dass sie selber auch Heldinnen werden können,
auch wenn sie ihren Vater als Held ansehen. Es geht doch beides.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker