Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Wer kennt Heilerziehungspfleger/innen?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

26. Mär 2009, 17:43

Offline
 Wer kennt Heilerziehungspfleger/innen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2394
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
ich wollte mal nachfragen ob es hier im forum eventuelle heilerziehungspfleger-innen gibt.
wenn ja würde ich mich freuen von "erfahrungspersonen" infos zum beruf zu bekommen. :)


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2009, 10:21

Offline
 Re: Heilerziehungspfleger/innen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Fraya
Registriert: 09.2008
Beiträge: 2490
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Skog hat geschrieben:
ich wollte mal nachfragen ob es hier im forum eventuelle heilerziehungspfleger-innen gibt.
wenn ja würde ich mich freuen von "erfahrungspersonen" infos zum beruf zu bekommen. :)


Wo in vielen Einrichtungen früher vor allem Erzieher und Pflegekräfte (z.B. KPHs)
beschäftigt waren, werden heute immer mehr HEPs eingestellt.
Diese vereinen Pädagogik und Pflege in ihrer Qualifikation. Zusätzlich hat ihre Ausbildung
einen mehr ganzheitlichen Ansatz.

Bei manchen HEPs ist allerdings gelegentlich eine gewisse Praxisferne festzustellen, so daß
sie von "altgedienten" Erziehern schon mal "Heulpädagogen" genannt werden! :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2009, 17:09

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2394
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
hm... praxisfern... so kann man´s auch nennen. :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Apr 2009, 10:16

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Fraya
Registriert: 09.2008
Beiträge: 2490
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Soo...verfügst du da über berichtenswerte Erfahrungen? :devil


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Apr 2009, 15:18

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2394
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
schon etwas ja... :totlach

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Apr 2009, 15:23

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Fraya
Registriert: 09.2008
Beiträge: 2490
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Los, raus damit! :hechel


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Jan 2012, 10:34

Offline
 Re: Heilerziehungspfleger/innen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Das sagt Wiki zum Thema: :wiwi

Zitat:
Heilerziehungspflege (auch: Heilerziehung, umgangssprachlich auch HEP genannt; ein ähnliches Berufsfeld: Heilerziehungspflege-Hilfe – Heilerziehungspflege-Helfer = HEP-H) befasst sich als professionelles Berufsfeld mit der Assistenz, Beratung, Begleitung, Pflege und Bildung von Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen in einem ambulanten oder stationären Umfeld. Ziel der sozialpädagogisch und pflegerisch ausgerichteten Heilerziehungspflege ist eine ganzheitliche und auf individuelle Bedürfnisse des Betreuten abgestimmte Hilfe bei der Bewältigung des Alltags. Der Aufgabenschwerpunkt variiert dabei und ist abhängig von der Art und Ausprägung der Behinderung, dabei kooperiert die Heilerziehungspflege mit anderen Fachdiensten und Berufsgruppen.[1]

Die Berufsausbildung zum Heilerziehungspfleger dauert in der Regel drei Jahre und ist in Deutschland landesrechtlich geregelt. Heilerziehungspfleger arbeiten vorwiegend in Einrichtungen zur Eingliederung und Betreuung von Menschen mit Behinderungen, beispielsweise in Wohn- und Pflegeheimen. Darüber hinaus werden sie bei ambulanten sozialen Diensten, in Vorsorge- und Rehabilitationskliniken oder an Förderschulen im Bereich der pädagogischen Freizeitbetreuung eingesetzt.[2]


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Kennt sich da sonst noch jemand mit aus - oder hat Erfahrungen damit gemacht? :wiwi

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Aug 2017, 22:54

Offline
 Re: Wer kennt Heilerziehungspfleger/innen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 12674
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich habe schonmal was von einem Heilerziehungsheim, oder, wie man diese Einrichtung auch nennt, in Eckernförde gehört:

Das Heilpädagogium an der Ostsee

Zitat:
„Individuell helfen und gezielt fördern“ - diesem Leitmotiv folgend, steht der Mensch mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Auf Grundlage unserer christlichen Ausrichtung und fachlichen Kompetenz eröffnen wir Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen individuelle Lebensperspektiven.

Eine gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen wir durch ein breites und tiefes Spektrum an heilpädagogischen und therapeutischen Angeboten. Dazu zählen im Rahmen der Eingliederungshilfe differenzierte Betreuungs- und Wohnformen.

Im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe bieten wir eine Vielfalt an Förder- und Integrationsangeboten, einhergehend mit schulischen Hilfen, an.

Unser Denken und Handeln ist konsequent auf den jungen Menschen und seine Familie ausgerichtet. Wir begegnen dem entwicklungsbeeinträchtigten und behinderten Menschen in seiner Individualität mit persönlicher Wertschätzung unter Achtung seiner Würde und Schutzbedürftigkeit. Mit ihm gemeinsam entwickeln und fördern wir seine jeweiligen Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Wir laden Sie ein, sich auf den folgenden Seiten durch unser Angebot führen zu lassen!


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Eine ehemalige Mitschülerin von mir war auch dort! :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop