Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

27. Apr 2017, 09:09

Offline
 Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?

Anlass meiner Frage ist diese Nachricht:

Zitat:
United Airlines mit neuer Service-Strategie Bis zu 10.000 Dollar - wenn man seinen Platz abgibt

Der rabiate Rauswurf eines Passagiers hat den Ruf von United Airlines schwer beschädigt. Nun will die Airline die Gunst ihrer Kunden zurückgewinnen - mit Geld.



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Es ist doch so:

Wenn ein Passagier seinen gebuchten Flug verpasst oder sonstwie nicht erscheint, bleibt zwar wohl ein Platz leer.
Dieser Platz ist aber doch bezahlt!
Der Fluglinie entsteht also kein Schaden.

Warum will sie solche Plätze denn unbedingt doppelt verkaufen?
Auf die Gefahr hin, dass dann zwei Passagiere den gleichen Platz wollen?

Und man also nie sicher sein kann, ob man den gebuchten und bezahlten Platz auch bekommt?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Apr 2017, 11:05

Offline
 Re: Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 12.2013
Beiträge: 194
Wohnort: New York State
Geschlecht: männlich
 Profil  
man zahlt fuer den flug von A nach B ,leute verpassen staendig fluege der platz ist dann leer und der passagier muss umgebucht werden welches fuer mich bisher immer kostenfrei war.. die fluggesellschaften analysiert fluege, buchungen und weiss welche fluege meist passagiere haben die den flug verpassen und ueberbuchen dann damit der gewinn maximiert,verlust minimiert wird.

_________________
“A truly good book teaches me better than to read it. I must soon lay it down, and commence living on its hint. What I began by reading, I must finish by acting.”


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Apr 2017, 11:56

Offline
 Re: Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10683
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Gut beschrieben Tresares.

Jede Airline praktiziert dies. Durchschnittlich per Flug verpassen circa 10% der Passagiere den Flug. Hinzu kommen letzte Minute Umbuchungen die weitere Sitzplatzkapazitaet frei stellen.

Warum soll eine Fluglinie nicht versuchen Gewinn zu maximieren. Die Gewinnmargen sind sowieso sehr schmal vor allem in der Economy Class.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Apr 2017, 16:59

Offline
 Re: Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Tresares hat geschrieben:
man zahlt fuer den flug von A nach B ,leute verpassen staendig fluege der platz ist dann leer


Ich dachte, wenn jemand aus eigener Schuld den Flug verpasst - so ist sein Geld eben weg.
Bezahlt wird ja auch immer im Voraus.

Ist das denn nicht so?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Apr 2017, 17:00

Offline
 Re: Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Tresares hat geschrieben:
verlust minimiert wird.


Wo ist denn der Verlust, wenn ein bereits bezahlter Platz leer bleibt?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Apr 2017, 18:46

Offline
 Re: Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 12.2013
Beiträge: 194
Wohnort: New York State
Geschlecht: männlich
 Profil  
?? der kunde wird nun mit einem anderen flug fliegen und dieser platz bleibt leer und ein anderer kann nicht verbucht werden

_________________
“A truly good book teaches me better than to read it. I must soon lay it down, and commence living on its hint. What I began by reading, I must finish by acting.”


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Apr 2017, 19:00

Offline
 Re: Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Tresares hat geschrieben:
??


Ich verstehe nicht, warum du meine Frage nicht verstehst.

Der Kunde hat den leeren Platz doch bezahlt!

Wo ist der Verlust?

----------------------------------------

In keinem Fall aber ist das ein ehrenwerter Grund, andere unschuldige Passagier blutig zu schlagen, wie uns hier von welterfahrenen Vielfliegern anscheinend weisgemacht werden soll.

Die aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaarem aaaaaaaaaaaaaaaaaarmen Fluglinien.

Mir kommen schon dauernd die Tränen.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Apr 2017, 19:04

Offline
 Re: Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 12.2013
Beiträge: 194
Wohnort: New York State
Geschlecht: männlich
 Profil  
freier platz = verlorenes geld ein kunde der umgebucht werden muss nimmt nun einen platz in anspruch der verkauft werden koennte = verlust

_________________
“A truly good book teaches me better than to read it. I must soon lay it down, and commence living on its hint. What I began by reading, I must finish by acting.”


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Apr 2017, 19:05

Offline
 Re: Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wie ist es denn bei der Deutschen Bahn?
Wird da auch überbucht?

Und wenn ein ehrenwerter DB-Manager nun einen Platz haben will, der aber einem anderen Passagier gehört, wird einfach dieser Bahn-Passagier blutig geschlagen und auf die Gleise geworfen?

Und erfahrene Vielreisende finden das ganz natürlich und normal so - und bemitleiden die arme arme Bahn und deren armen armen Manager.

Oder wie oder was?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Apr 2017, 19:07

Offline
 Re: Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Tresares hat geschrieben:
freier platz = verlorenes geld ein kunde der umgebucht werden muss nimmt nun einen platz in anspruch der verkauft werden koennte = verlust


Ich sehe das so:

Wenn jemand einen Flug verpasst hat, zahlt er halt nun in Gottes Namen für ZWEI Flüge!
Und sorgt nicht dafür, dass wegen ihm ein anderer Pasasagier blutig geschlagen wird!

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Apr 2017, 19:15

Offline
 Re: Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 12.2013
Beiträge: 194
Wohnort: New York State
Geschlecht: männlich
 Profil  
das magst du zwar evtl so sehen, in realitaet wird es anders behandelt der der passagier nicht immer schuld am verpassen des fluges ist.

_________________
“A truly good book teaches me better than to read it. I must soon lay it down, and commence living on its hint. What I began by reading, I must finish by acting.”


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Apr 2017, 19:18

Offline
 Re: Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich dachte naiverweise immer:

Verpasse ich einen Flug, muss ich halt für zwei Flüge zahlen.

Ich wusste nicht, dass ich dann umgebucht werde, nix dazuzahlen muss, und wegen mir ein anderer Passagier blutig geschlagen werden darf und aus dem Flugzeug geworfen darf

Man lernt nie aus .....

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Apr 2017, 10:59

Offline
 Re: Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10683
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Frühlingslärche hat geschrieben:
Tresares hat geschrieben:
man zahlt fuer den flug von A nach B ,leute verpassen staendig fluege der platz ist dann leer


Ich dachte, wenn jemand aus eigener Schuld den Flug verpasst - so ist sein Geld eben weg.
Bezahlt wird ja auch immer im Voraus.

Ist das denn nicht so?


Nein ist nicht so. Das ist nur so bei den Billig Fliegen. Wenn du ein full fare ticket hast kannst du letzte Minute umbuchen in somit ist Platz auf dem Flug. Geschaeftsreisende muessen oft in letzter Minute umbuchen oder verpassen den Flug, Dank laengerer Sitzungen, Verkehrsstaus usw.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Apr 2017, 11:01

Offline
 Re: Warum gibt es denn überhaupt Überbuchungen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10683
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Frühlingslärche hat geschrieben:
Wie ist es denn bei der Deutschen Bahn?Wird da auch überbucht?


Ein Flugzeug ist kein Zug.

Und beim Zug kannst du im Gang stehen ohne das es fuer dich odere andere ein Sicherheitsrisiko ist.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop