Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] 

7. Sep 2010, 18:22

Offline
 Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zitat:
Als Bio-Lebensmittel werden Lebensmittel aus der ökologischen Landwirtschaft bezeichnet. Der Begriff ist in der EU gesetzlich definiert. Diese Produkte müssen aus ökologisch kontrolliertem Anbau stammen, dürfen nicht gentechnisch verändert sein und wurden ohne Einsatz konventioneller Pestizide, Kunstdünger oder Abwasserschlamm angebaut. Das Fleisch stammt von Tieren, die in der Regel nicht mit Antibiotika und Wachstumshormonen behandelt wurden. Die Produkte sind nicht ionisierend bestrahlt und enthalten weniger Lebensmittelzusatzstoffe als konventionelle Lebensmittel.

Häufig werden auch die Begriffe Naturkost und Biokost als Synonyme für Produkte aus biologischem Anbau verwendet.


So sollte es sein. Aber ich fürchte, es gibt da auch viel Schwindel ...

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Sep 2010, 18:25

 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich vertraue denen auch nicht, meide Bio-Produkte sogar bewusst, denn die sind oft überteuert und nicht besser, z.T. sogar schlechter als "normale" Produkte, bzw. reicht es zum Teil, wenn das Salz "bio" ist, damit das Ganze diesen Aufdruck bekommt. Leider kann man sich vor Bio- und Fitness-Produkten kaum noch retten - es ist schwer für mich, 10%igen Fruchtjoghurt zu bekommen, da es fast nur diese Magervarianten gibt - von denen ich aber nicht satt, sondern eher noch hungriger werde und die obendrein sehr viel Zucker enthalten.


go to top Nach oben
  
 

7. Sep 2010, 21:03

Offline
 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2009
Beiträge: 2156
Alter: 61
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Gemüse und Obst kaufe ich am liebsten da, wo ich weiß, wer der Erzeuger ist. Mein Laden bevorzugt Produkte von Erzeugern (auch kleineren) hier in der Nähe. Denen vertraue ich.
Da haben sicher auch die "Nachbarn" ein Auge drauf, was sie mit ihren Feldern "veranstalten".

Bei Produkten, bei denen nur "Bio" drauf steht und die von keinem der bekannten Anbauverbänden stammen, bin ich manchmal auch misstrauisch.


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Sep 2010, 21:40

Offline
 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3163
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Evanesca hat geschrieben:
- es ist schwer für mich, 10%igen Fruchtjoghurt zu bekommen, da es fast nur diese Magervarianten gibt - von denen ich aber nicht satt, sondern eher noch hungriger werde und die obendrein sehr viel Zucker enthalten.



Da hilft nur, Joghurt ohne Frucht zu kaufen und - wenns geht- selbstgemachte Marmelade rein zutun. Ich koch manchmal nur Fruechte schnell, moeglichst reife, moeglichst wenig Zucker dazu. Fuell in ein Marmeladenglas ein und stells in den Kuehlschrank. Ist fuer den baldigen Verbrauch bestimmt, eben fuers Joghurt. Ich mach da nur drei Glaeser, manchmal sogar nur zwei. Geht schnell und ich kann immer wieder andere Fruechte nehmen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Sep 2010, 22:15

 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Bei uns auf dem Land gibt es Händler, die in abgelegene Gegenden fahren und dort ihre Bio-Waren anbieten. Vor Jahren habe ich so einen mal auf dem Parkplatz unseres Supermarktes stehen sehen. Der Wagen fiel mir gleich auf, weil an der Aufschrift schon zu erkennen war, dass er nur Waren von Bauern aus der Gegend anzubieten hatte.

An der Kasse wollte es dann der Zufall, dass ich hinter einem Herrn zu stehen kam, der ein ungewöhnliches Warensortiment auf das Band legte: mehrere Blumenkohl- und Salatköpfe, einige Schachteln Eier, gefrorene Hähnchen, Butter und Schokolade. Ich dachte mir nix weiter bei ...

Auf den Parkplatz sah ich dann, wie der Herr die Waren in seinen rollenden Bio-Waren-Laden einlud. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt ...


go to top Nach oben
  
 

7. Sep 2010, 23:08

Offline
 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2009
Beiträge: 2156
Alter: 61
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Passiflora hat geschrieben:
Bei uns auf dem Land gibt es Händler, die in abgelegene Gegenden fahren und dort ihre Bio-Waren anbieten. Vor Jahren habe ich so einen mal auf dem Parkplatz unseres Supermarktes stehen sehen. Der Wagen fiel mir gleich auf, weil an der Aufschrift schon zu erkennen war, dass er nur Waren von Bauern aus der Gegend anzubieten hatte.

An der Kasse wollte es dann der Zufall, dass ich hinter einem Herrn zu stehen kam, der ein ungewöhnliches Warensortiment auf das Band legte: mehrere Blumenkohl- und Salatköpfe, einige Schachteln Eier, gefrorene Hähnchen, Butter und Schokolade. Ich dachte mir nix weiter bei ...

Auf den Parkplatz sah ich dann, wie der Herr die Waren in seinen rollenden Bio-Waren-Laden einlud. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt ...


Das klingt nicht gut! :teufel :wink:

Ich denke, dass er nicht bei den einzelnen Produkten genau den Erzeuger mit Adresse und Telefonnummer angegeben hatte, bzw. die auf der Verpackung standen. Dann ließe sich das ganze schnell nachprüfen. Für sowas gibt kein seriöser Erzeuger seinen Namen her.

In der Pfalz hatten wir mal eine Hühnerfarm, die Eier auf dem Markt verkauft hatte, einige davon von freilaufenden Hühnern. Ich kannte die Farm und hatte da nur eine einzige Halle, vermutlich mit den Käfighennen, gesehen. Deshalb fragte ich genau nach, wo man die Hühner denn laufen sehen kann. Ich würde sie mir gerne ansehen. So aggressiv hat noch nie jemand auf eine Frage von mir reagiert.


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Sep 2010, 23:44

Offline
 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 1698
Alter: 67
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
eingetragenen Biomarken traue ich auf jeden Fall. Wir haben eine Biocompany in der Nähe und dort kaufe ich immer ein. Da gibt es neben Bio auch viel fair trade Ware.
Ich habe letztens in einem Pestizidreport gelesen, wie stark konventionelles Obst und Gemüse mit Schadstoffen belastet ist - Bio ist schon sicherer und ich vertraue darauf. Zumindest ist es die bessere Wahl...

Fleisch und Eier kaufe ich ja sowieso nicht - bei mir geht es nur um Obst und Gemüse.

_________________
"Was ist der Sinn des Lebens"?
Ich weiß nicht. Ich glaube aber, dafür gibt es eine App.


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Sep 2010, 00:55

Offline
 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Passiflora hat geschrieben:
Auf den Parkplatz sah ich dann, wie der Herr die Waren in seinen rollenden Bio-Waren-Laden einlud. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt ...


Dann bin ich dieser Schelm. :wink:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Sep 2010, 08:28

 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Sommerwind hat geschrieben:
In der Pfalz hatten wir mal eine Hühnerfarm, die Eier auf dem Markt verkauft hatte, einige davon von freilaufenden Hühnern. Ich kannte die Farm und hatte da nur eine einzige Halle, vermutlich mit den Käfighennen, gesehen. Deshalb fragte ich genau nach, wo man die Hühner denn laufen sehen kann. Ich würde sie mir gerne ansehen. So aggressiv hat noch nie jemand auf eine Frage von mir reagiert.
Ja, wer dumme Fragen stellt, der lebt gefährlich.

Nicht nur als Verbraucher von angeblichen Bio-Waren. Bild


go to top Nach oben
  
 

9. Sep 2010, 13:30

Offline
 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4782
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Wenn der Preis stimmt, nehme ich Bio-Produkte.
Auch in dem Wissen, daß das oft Schmu ist. Lieber beschwer ich mich dann.
Ich denke, daß nur durch hohe Marktanteile auch der Verbraucherschutz
schärfer wird!

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Sep 2010, 16:20

 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Den Hofläden in unserer Umgebung vertraue ich durchaus. Hofbesichtigungen sind gerne gesehen. Letztens waren wir auf dem Hof eines Hühnerzüchters, der gerade einen Schwung Küken rumlaufem hatte. Die waren ja süß... :love4


go to top Nach oben
  
 

10. Sep 2010, 18:12

Offline
 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 04.2010
Beiträge: 5206
Geschlecht: weiblich
 Profil  
- heute war bei uns Biobauernmarkt.

Ein reichhaltiges Angebot an frischem Obst und Gemüse,
Eier von Freilandhühnern, Schafmilchprodukte, Selchfleisch, Wurstwaren, Fisch, Speck, Wein, Edelbrände, Bauernbrot und regionale Mehlspeisen wurden angboten.

Traubensaft gaaanz leicht angegoren aus der blauen Portogiesertraube war sehr lecker.
Meine geliebten Muskatellertrauben waren auch vorhanden. :love4

:essen :zumwohl :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Sep 2010, 08:23

Offline
 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 1706
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich persönlich traue den Bioprotukten nicht gross. Das Obst und das Gemüse sieht so perfekt aus, dass es unglaubhaft erscheint, man habe nichts gespritzt oder gedüngt. Bioprodukte sollten eigentlich frei von allen Pestiziden sein. Mein Gemüse und auch die Aepfel am Baum sehen ungespritzt und unbehandelt nie so perfekt aus.

Ich kaufe nur ganz selten Bioprodukte.

_________________
Menschheit ist eine humoristische Rolle


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Sep 2010, 16:04

Offline
 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 1698
Alter: 67
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das Bioobst und Gemüse, welches ich kaufe, sieht nicht so perfekt aus, wie das konventionelle. Auch hält es sich nicht so lange. Das ist für mich ein sicheres Zeichen, dass es wirklich bio ist. Außerdem sind die eingetragenen Biomarken schon vertrauenswürdig. Ich kaufe nur noch noch Bio, seitdem ich im letzten Testbericht -bei manchem Obst konnte man bis zu 10 Giftspuren nachweisen- gelesen habe.

_________________
"Was ist der Sinn des Lebens"?
Ich weiß nicht. Ich glaube aber, dafür gibt es eine App.


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Sep 2010, 22:37

Offline
 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2009
Beiträge: 2156
Alter: 61
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Aureole hat geschrieben:
- heute war bei uns Biobauernmarkt.

Ein reichhaltiges Angebot an frischem Obst und Gemüse,
Eier von Freilandhühnern, Schafmilchprodukte, Selchfleisch, Wurstwaren, Fisch, Speck, Wein, Edelbrände, Bauernbrot und regionale Mehlspeisen wurden angboten.

Traubensaft gaaanz leicht angegoren aus der blauen Portogiesertraube war sehr lecker.
Meine geliebten Muskatellertrauben waren auch vorhanden. :love4

:essen :zumwohl :wiwi


Das klingt aber seeehr lecker! :essen :-D
Einmal in der Woche ist bei uns auch Bauernmarkt, allerdings kein reiner Biobauernmarkt.
Die haben aber auch Bioprodukte und auch Obst von Streuobstwiesen, u. a. "die weltbesten Kirschen" :essen :-D


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Sep 2012, 15:30

Offline
 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70400
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Frage: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?

Antwort: Kaum ....

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Sep 2012, 10:35

Offline
 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Schwarzes Bäumchen
Registriert: 03.2012
Beiträge: 1601
Alter: 37
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
 Profil  
im supermarkt kauf ich grundsätzlich kein BIO

BIO kommt für mich beim bauern um die ecke das was er anbaut bzw verkauft
alles andere is für mich schmu

_________________
Liebe Grüsse von Blacky


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Sep 2012, 11:16

Offline
 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2012
Beiträge: 258
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
 Profil  
In Supermärkten kaufe ich grundsätzlich keine Bio -Ware.
Mein Obst und Gemüse kaufe ich 2 mal die Woche auf einem Bauernmarkt.
Fleisch und Wurst in einem Hofladen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Sep 2012, 22:40

Offline
 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3430
Geschlecht: männlich
 Profil  
Nur der Auffschrift "BIO" vertraue ich nicht, aber schon den zugelassenen offiziellen Labeln.


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Sep 2012, 08:31

Offline
 Re: Vertraut ihr dem Etikett: "BIO"?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12191
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Mit dem "Bauern um die Ecke" ist es in Berlin nicht so gut bestellt. Läßt sich also schlecht durch einen Besuch beim angeblichen BIO Bauern kontrollieren.
Ausserdem werden immer mehr Fälle aufgedeckt wo in den Produkten BIO drin sein soll, aber nicht ist.
Mir ist da mittlerweile jedes Vertrauen abhanden gekommen. Immer wieder wird ein neuer Betrug aufgedeckt.

Zwar gibt es hier auch BIO-Läden wie DEMETER oder LPG aber einmal sind die für mich schwer erreichbar und ich muß auch noch Fahrkosten mit einberechnen und zweitens viel zu teuer für mein schmales Budget.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker