Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Vegetarisches oder veganes Essen

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 Beiträge ] 

11. Mär 2013, 18:41

Offline
 Re: Vegetarisch oder vegan essen in Restaurants
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
sappralot hat geschrieben:
Ich selber kann zu diesem Thema nicht so viel beisteuern, da ich kein Vegetarier bin. Aber mich würde einfach mal interessieren, wie einfach bzw. schwierig es gegenwärtig ist, in einem Restaurant als Vegetarier oder Veganer durchzukommen. Bis vor einigen Jahren blieben einem ja wohl hauptsächlich Salate als einzige Wahl...


In Neuseeland ist es uns etwa so ergangen. Vegetarische Touristen finden ausser Salaten nicht viel in Restaurants.

Bei uns in der Schweiz bietet bereits jedes Restaurant mindestens ein vegetarisches Gericht an und es gibt sehr viel rein vegetarische Restaurants.

Aber Veganer haben wohl eher Mühe bei uns. Ich kenne kein einziges Veganer-Restaurant.
Aber ich habe gehört, viele Restaurants seien bereit auf Wunsch und gegen Aufgeld veganisch zu kochen, wenn der Gast die Wünsche genau angeben könne. Das sei genau so selbstverständlich wie die Rücksichtnahme auf Allergien.


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mär 2013, 04:04

Offline
 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10704
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Restaurants sind Geschaeftsbetriebe und das Gesetz von Angebot und Nachfrage gilt auch dort. Die ueberwiegende Mehrheit der Clientelle sind keine Vegetarier und schon gar nicht Veganer. Deshalb besteht absolut kein Grund vegetarisches bzw veganes Essen anzubieten.

Abgesehen davon haben die meisten Speisekarten trotzdem 2-3 vegetarische Speisen. Also kein Grund zu jammern.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mär 2013, 17:45

 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich glaube das hat sich heutzutage schon verbessert. Viele Restaurants bieten auch vegetarische Gerichte an. Sogar Buerger King hat sich inzwischen angepasst und bietet einen Veggie-Burger.


go to top Nach oben
  
 

13. Mär 2013, 17:58

Offline
 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
TMFDU, es hat niemand gejammert :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mär 2013, 18:04

 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Wo bleibt die Toleranz anderen gegenüber?


go to top Nach oben
  
 

13. Mär 2013, 18:20

Offline
 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Waldveilchen, ich bin nur über das Wort "gejammert" gestolpert. :mrgreen:

Sonst sehe ich dieses mal nicht einmal bei TMFDU Intoleranz.
Was er da schreibt, stimmt grundsätzlich.
Ob in einer Gegend Vegetarisches angeboten wird oder nicht, hängt stark von der Nachfrage ab. Kein Restaurant kann sich leisten, auf gut Glück Gerichte auf Lager zu haben, die dann weggwworfen werden müssen. Das wäre auch gar nicht ökologisch!
Zitat:
Abgesehen davon haben die meisten Speisekarten trotzdem 2-3 vegetarische Speisen.


Stimmt vielleicht in Australien. In NZ ist es -- oder war es zumindest vor 3 Jahren -- noch nicht ganz soweit. :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mär 2013, 19:02

 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Na, dann passt es eh, wenn jede Speisekarte 2 - 3 vegetarische Gerichte aufweist.


go to top Nach oben
  
 

13. Mär 2013, 22:29

Offline
 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10704
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Wildkatze hat geschrieben:
TMFDU, es hat niemand gejammert :wiwi


Wieso fuehlst du dich angesprochen :weißnix

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mär 2013, 22:32

Offline
 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10704
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Wo bleibt die Toleranz anderen gegenüber?


Nicht eine Frage der Toleranz (du kannst essen was immer du willst) sondern eine Frage ob es geschaeftlich fuer Restaurantbetreiber Sinn macht, das heisst profitable ist.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Mär 2013, 00:21

Offline
 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Wildkatze hat geschrieben:
TMFDU, es hat niemand gejammert :wiwi


Wieso fuehlst du dich angesprochen :weißnix

TMFDU


ja bin ich denn "niemand"?
Ich habe den Thread durchgeschaut, ob irgendwo drin gejammert wird und habe allgemein geantwortet.
Das ist glaub klar, ich denke, ich habe Deutsch und deutlich genug geschrieben. :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Mär 2013, 01:03

Offline
 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Kulturstädterin
Registriert: 10.2008
Beiträge: 7357
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
 Profil  
In der näheren Umgebung gab es hier mal ein kleines, nettes Lokal. Sie boten vegetarische und vegane Speisen an - und alles Bio.
Das Essen war gut und nicht zu teuer. Wir sind dort öfter mit Freunden /Vegetarier hin. Bei schönem Wetter konnte man auch im Garten sitzen. Also rundum perfekt. Aber, egal wann wir das Lokal besuchten, es waren nur wenige Tische besetzt.
Nach einem Jahr hat der Besitzer aufgegeben.

Gehen Vegetarier selten aus?

Oder sind sie sehr empfindlich, so wie die Schwester meiner Freundin? Sie ißt nur Rohkost und nie außer Haus. Urlaub macht sie nur in Ferienwohnungen und nimmt ihr eigenes Geschirr und Besteck mit. Das macht sie auch wenn sie ihre Schwester auf eine Tasse Tee besucht.
Also ich wäre beleidigt, wenn meine Schwester ihren Tee und Tasse mitbringen würde! :weia


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Mär 2013, 01:04

Offline
 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10704
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
@ WK - Nein du warst nicht gemeint und "Das Jammern" bezog sich auf allgemeines Jammern (seitens Vegie Munchers) auserhalb dieses Forums. Ich denke mein Deutsch ist gerade noch gut genug um das auszudruecken :nick

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Mär 2013, 03:09

 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Tannenzäpfle, als Vegetarierin könnte ich jeden Tag auswärts essen gehen und würde doch immer wieder köstliches Essen finden in ganz normalen Gasthäusern oder Restaurants. Das war schon zu meiner Kindheit so. Man kann immer Beilagen und Salate essen oder einfach Gerichte, die angeboten werden wie z.B. "Champignons mit Ei", .... Ich brauche nicht unbedingt ein vegetarisches oder veganes Restaurant. Wenn es aber eines gibt, umso besser.

Ob Vegetarier seltener ausgehen? Das hängt davon ab, welchen Lebensstil man führt und natürlich auch davon wie viel Geld man hat. Ich gehe selten aus, einfach weil wir nicht so viel Geld haben und ich gerne selbst daheim koche.

Ich habe viel Verständnis für Rohköstler und wenn sie nicht auswärts essen wollen und sich ihren Tee und Tasse bei einem Besuch selbst mitbringen, da hätte ich gar nichts dagegen. Warum sollte mich das beleidigen? Und blöd finde ich es überhaupt nicht. Es muss nicht jeder Mensch mit der Schafsherde mitlaufen und mitblöken, gerade Individualisten sind meist besonders interessante Persönlichkeiten.

Was sollte es mich stören, wenn jemand nur in Ferienwohnungen Urlaub macht und sein eigenes Geschirr und Besteck mitnimmt? Das stört mich überhaupt nicht. Das ist seine Entscheidung. Wenn sich der so wohl fühlt, ist ja alles in Ordnung.

Es ist auch nicht so, dass nun alle vegetarischen und veganen Restaurants wegen Besuchermangels eingehen. Schau dir mal das vegane Restaurant von der Tochter unserer Gartenratte an. Das ist erfolgreich und vergrößert zur Zeit sogar! Kommt wohl auch auf die Lage an. Mitten in Berlin werden sicher mehr Gäste ein veganes Restaurant besuchen, als hier in meinem kleinen Dörfchen.

Vegetarier, Veganer, Rohköstler, sind nicht mehr empfindlich, sie haben einfach eine andere Einstellung zur Ernährung. Die kann man schwer nachvollziehen, wenn man sich noch nie eingehend mit dem Thema befasst hat. Diverse einschlägige vegane oder Rohkostbücher helfen dabei diese Menschen besser verstehen zu können.

Ich kann nur sagen leben und leben lassen. Auch Vegetarierer, Veganer und Rohköstler sind dazu da, damit wir uns in Toleranz üben können, was wirklich sehr wichtig ist. Heute sind die meisten Menschen eh schon sehr tolerant ihnen gegenüber geworden, vor 20 Jahren war das noch schlimmer. Es ist heute kein Problem in der Gesellschaft und es scheint mir, der Trend geht immer mehr in Richtung fleischlos essen. Ich habe heute keine Probleme, wenn ich sage, dass ich Vegetarierin bin und das ist mal wirklich eine gute Entwicklung in unserer Gesellschaft. Da sehe ich, dass die Menschen doch ständig dazu lernen tolerant zu sein.


go to top Nach oben
  
 

14. Mär 2013, 19:30

Offline
 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 1698
Alter: 67
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Restaurants sind Geschaeftsbetriebe und das Gesetz von Angebot und Nachfrage gilt auch dort. Die ueberwiegende Mehrheit der Clientelle sind keine Vegetarier und schon gar nicht Veganer. Deshalb besteht absolut kein Grund vegetarisches bzw veganes Essen anzubieten.

Abgesehen davon haben die meisten Speisekarten trotzdem 2-3 vegetarische Speisen. Also kein Grund zu jammern.

TMFDU


unser veganes Restaurant läuft ganz vorzüglich, wir haben uns sogar vergrößern müssen.
Z.B. an den Wochenenden ist ohne Vorbestellung kein Platz zu bekommen.
Berlin ist aber auch vegane Hochburg, es gibt mehrere rein vegane Restaurants und alle laufen sie gut.

_________________
"Was ist der Sinn des Lebens"?
Ich weiß nicht. Ich glaube aber, dafür gibt es eine App.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Mär 2013, 03:44

 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Das ist sehr erfreulich, Gartenratte und Berlin ist eine sehr moderne Stadt.


go to top Nach oben
  
 

15. Mär 2013, 04:30

Offline
 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10704
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Voll von Yuppies und Do-Gooders wie die meisten Grosstaedte!

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Mär 2013, 05:06

 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich finde, dass gerade die Vegetarier und Veganer ganz besonders interessante Menschen sind, oft auch Individualisten und voll im Zeitgeist liegen.

Ich würde gerne mehr von denen kennenlernen.


go to top Nach oben
  
 

16. Mär 2013, 18:53

Offline
 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 1698
Alter: 67
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Letztens habe ich gelesen, wie viele Promis Vegetarier oder gar Veganer sind. das hätte ich nicht erwartet!

Auch in der Vergangenheit gab es berühmte Vegetarier:
Einstein, Tolstoi, Schopenhauer, Voltaire und sogar Wilhelm Busch waren Vegetarier, und noch viele andere.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

So neu ist der Vegetarismus und Veganismus nicht.

_________________
"Was ist der Sinn des Lebens"?
Ich weiß nicht. Ich glaube aber, dafür gibt es eine App.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Mär 2013, 21:42

Offline
 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eben habe ich im SPIEGEL einen satirischen, aber auch nachdenklich-kritischen Artikel zum Thema gelesen.

Ich verlinke ihn mal - ohne eigenen Kommentar.

Zitat:
Fleischesser sind Mörder, weil sie Tiere töten. Vegetarier sind Schweine, weil sie Kühen die Milch klauen. Nur Veganer leben ethisch vertretbar - denn sie lehnen Tierprodukte komplett ab. Weswegen sie eigentlich auf das Zugfahren oder Teetrinken verzichten müssten.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Was würden wohl Veganer darauf antworten?

--------------------

Und:

Zitat:
Einzig die Frutarier stehen auf der Leiter der Ethik über euch, wenn sie neben der Erdbeerpflanze hocken und darauf warten, dass sie eine ihrer Früchte loslässt. Da sie nichts essen, bei dessen Ernte Pflanzen zerstört werden, geht von Frutariern noch weniger Gewalt aus als von euch Veganern, die Ihr ja doch immer mal wieder an der einen oder anderen Pflanze zieht und zupft, um etwas in den Kochtopf zu bekommen. Weil die Fruchteinsammler aber vor lauter Warten vor allem im Winter eher mangelernährt sein dürften, erlaube ich mir, diese Gruppe als "die mit dem Knall" auf die Standspur im Rennen um ethische Überlegenheit zu verbannen.


Und was würden radikale Frutarier dazu sagen?

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Mär 2013, 22:40

Offline
 Re: Vegetarisches oder veganes Essen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10704
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Frutarier? Vielleicht wollen die uns nur verarschen. So verrueckt kann doch niemand sein oder?

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop