Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Thema: Masern

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] 

4. Mär 2015, 10:10

Online
 Re: Thema: Masern
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69813
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hier ist noch eine schöne Textstelle aus dem Link oben:

Zitat:
Ich hatte ja keine Ahnung, wie ernst es den Leuten mit ihrer Aversion gegen das Impfen ist. Verglichen mit dieser Glaubensbewegung sind die Zeugen Jehovas ein lockerer Karnevalsverein. Auf einer der Webseiten, auf denen sich die Impfgegner gegenseitig bestärken, habe ich gelesen, dass die Abwertung, die sie erfahren müssen, nur mit der Hetze im "Dritten Reich" vergleichbar sei.

Es gibt eine richtige Bewegung mit eigenen Treffpunkten und Zeitschriften. Der Papst der Impfkritik ist ein Molkereifachmann aus der Nähe von Stuttgart namens Hans U. P. Tolzin, der via "Germanischer Neuer Medizin" zur epidemiologischen Gegenaufklärung fand. Wann immer es zum Ausbruch einer Infektionskrankheit kommt, meldet sich Tolzin zu Wort und sagt, warum Viren eine Erfindung der Schulmedizin seien.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das ist fein bemerkt - würde Loriot sagen.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Mär 2015, 18:04

Offline
 Re: Thema: Masern
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2015
Beiträge: 478
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Masern sind auch gefaehrlich wenn man schwanger ist.

Zitat:
Noch stärker sind Schwangere bei einer Maserninfektion von Komplikationen bedroht: „Ihr Immunsystem ist generell etwas heruntergefahren, damit ihr Körper das Kind nicht abstößt, das ja zur Hälfte die Gene des Vaters trägt“, erklärt Friese. Deshalb verläuft die Erkrankung bei ihnen schwerer. Bis zu 25 Prozent der Babys kommen zu früh zur Welt, wenn sich die werdende Mutter mit Masern angesteckt hat. Auch das Risiko einer Totgeburt ist erhöht.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***




Zitat:
Masern, eine harmlose Kinderkrankheit? Das glaubt laut einer Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mehr als ein Drittel der befragten Erziehungsberechtigten. Die Folge: Die Impfrate gegen die unterschätzte Infektionskrankheit liegt in Deutschland ungefähr auf demselben Niveau wie in Rumänien – und unter der aller anderen EU-Länder.


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Mär 2015, 18:07

Online
 Re: Thema: Masern
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69813
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Pat hat geschrieben:
Masern sind auch gefaehrlich wenn man schwanger ist.


Das ist sogar Thema eines Krimis von Agatha Christie.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jun 2015, 06:20

Online
 Re: Thema: Masern
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69813
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Masern: In die Kita nur mit Impfschutz!

Und das ist auch unbedingt richtig so!

Zitat:
Die Koalition verschärft die Regeln: Kommt es zu einem Masernausbruch, können Ungeimpfte zeitweise vom Besuch eines Kindergarten oder einer Schule ausgeschlossen werden. Länder können Bußgelder verlangen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jun 2015, 07:53

Offline
 Re: Thema: Masern
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2013
Beiträge: 1019
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Pat hat geschrieben:
Masern sind auch gefaehrlich wenn man schwanger ist.


Das ist sogar Thema eines Krimis von Agatha Christie.



"Mord im Spiegel" verfilmt mit E. Taylor und R. Hudson :kaffee:


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jun 2015, 08:37

Online
 Re: Thema: Masern
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69813
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Genau! :thumbsup

Zitat:
Mord im Spiegel (Originaltitel The Mirror Crack’d from Side to Side) ist der 53. Kriminalroman von Agatha Christie.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jun 2015, 14:22

Online
 Re: Thema: Masern
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69813
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ein Aktionsplan soll die Impfquoten gegen Masern erhöhen

Zitat:
Weltweit sterben pro Tag 400 Kinder an den Masern. Ein noch immer nicht überstandener Ausbruch in Berlin zeigt: Auch in Deutschland liegt der Impfschutz im Argen. Ein Aktionsplan soll aufklären.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jun 2015, 16:17

Offline
 Re: Thema: Masern
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10564
Alter: 55
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich finde das nicht gut. :nein


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Jan 2017, 20:52

Offline
 Re: Thema: Masern
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Schulverbote wegen Masern

Zitat:
Die Liste war lang. Immerhin 85 Namen von Schülern standen zunächst darauf, deren Impfstatus bei Masern unklar war. Oder unzureichend. Aber wer vergangene Woche am Friedrich-Dessauer-Gymnasium in Höchst keine zweimalige Impfung gegen Masern vorweisen konnte, für den hieß es erstmal: schulfrei. Anordnung vom Gesundheitsamt Frankfurt.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Es ist besser, wenn die Kinder ge-impft werden!

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mär 2017, 09:39

Online
 Re: Thema: Masern
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69813
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich belebe diesen Thread wieder, weil gerade in einem anderen Thread die Rede davon ist.
Hier kann dann weiterdiskutiert werden.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mär 2017, 09:59

 Re: Thema: Masern
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Impfbefürworter und die Impfindustrie will uns immer einreden, dass wir Dank Impfungen Seuchen wie Masern in unseren Breiten ausgerottet haben, aber das ist schlichtweg eine Lüge, wie man an dieser Statistik sehen kann:

Bild

Jeder muss doch deutlich sehen und erkennen, dass die Masernepidemie schon vorbei war, als die Impfung eingeführt wurde.

Von der Impfindustrie wird behauptet, dass Ungeimpfte aus Laendern, in denen Masern noch verbreitet sind, die Seuche nach Hause bringen und andere ungeimpfte anstecken.

Das kann man glauben oder auch nicht.

Es gibt eine viel bessere Theorie:
Gegen Masern geimpfte Mütter übertragen auf ihre Kinder keinen Schutz mehr, die ehemalig an Masern Erkrankte aber schon. Also erkranken heute vorwiegend Kinder von geimpften Müttern.

Eine weitere Möglichkeit, dass Masern sich wieder ausbreiten, liegt an der zunehmenden Umweltverschmutzung und wieder schlechter Nahrungsmittelqualität. Krankheitserreger sind ubiquer, aber nur bei einem schlechten Immunsystem haben sie eine Chance zuzuschlagen.
Und vor allem Geimpfte, denen der Virus ja eingeimpft wird, übertragen die Krankheit weiter.


go to top Nach oben
  
 

21. Mär 2017, 10:37

 Re: Thema: Masern
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Es ist zu beobachten, dass Kinder, bevor Sie geimpft werden, gesund sind und erst nach den Impfungen zum Teil schwer erkranken oder dauerhaft vor sich rum kränkeln. Auf der anderen Seite sind Kinder, die nicht geimpft und gesund ernährt werden, so gut wie nie krank.

Es gibt bis heute keinen Beweis, dass Impfungen wirken.

Es gibt aber wissenschaftliche Beweise, dass Menschen, die mit Lebendviren-Impfstoffe geimpft wurden, das Virus wochen- und monatelang verbreiten und Geimpfte wie auch nicht Geimpfte anstecken können, ohne dass sich bei ihnen selbst Symptome zeigen.

Von 2005 bis 2014 gab es in den USA keine Maserntoten, aber 108 gemeldete Todesfälle nach einer MMR-Impfung.

Eine im Journal of the American Medical Association (JAMA) veröffentlichte Studie hat ergeben, dass nicht geimpfte Kinder gesünder sind. Der Gradmesser war dabei, wie oft die Kinder im Krankenhaus oder in einer Notaufnahme ambulant behandelt wurden.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

In China kommt es zu Ausbrüchen von Masern, obwohl 99 Prozent geimpft sind.

Eine kürzlich auf Public Library of Science veröffentlichte Studie zeigt, dass zwei Masernimpfstoffe (Masern-Röteln [MR] oder Masern-Mumps-Röteln [MMR]) völlig unwirksam waren. Beide erfüllten nicht das Versprechen, Ausbrüche bei einer Bevölkerung, die die empfohlenen Impfungen vornehmen lässt, zu verhindern.

Bei einem Masernausbruch in Québec (Kanada) im Jahr 2012 waren 50 Prozent der Erkrankten geimpfte Teenager.

Nachforschungen über den Ausbruch in einer Oberschule in einer Stadt, in der das Virus grassierte, ergaben, dass 50 Prozent der Erkrankten Teenager waren, die in der Kindheit die empfohlene zweifache Impfung erhalten hatten - mit anderen Worten: Teenager, die nach der Erwartung der Behörden eigentlich vor dem Masernvirus hätten geschützt sein sollen.

Generell geht man davon aus, dass der Masernimpfstoff bei einer zweimaligen Impfung in früher Kindheit zu 99 Prozent vor einer Maserninfektion schützt. Die Entdeckung, dass 52 der 98 an Masern erkrankten Kinder voll geimpft waren, war ein echter Schock für die Forscher, die die Untersuchung durchführten. (The Canadian Press, »Fragen zu Masern unter geimpften Kindern in Québec«)

Ein 1987 dokumentierter Masernausbruch unter vollständig immunisierten Kindern. In einer Schule hatten sich 14 geimpfte Jugendliche angesteckt, obwohl ihnen der MMR-Impfstoff gespritzt worden war. Wie die Forscher betonten, waren 99 Prozent ihrer Mitschüler - also praktisch alle - ebenfalls geimpft, bei über 95 Prozent von ihnen wurden Masern-Antikörper nachgewiesen. (Ethan A. Huff, »Masernausbruch unter vollständig immunisierten Kindern dokumentiert«)

Die eigenen Zahlen der US-Gesundheits- und Seuchenschutzbehörde CDC (Centers for Disease Control and Prevention) weisen auf eine Verbindung zwischen Impfstoffen und plötzlichem Kindstod hin.

Mindestens 97 Studien zeigen Verbindungen zwischen Impfstoffen und Autismus....

Japan hat den MMR-Impfstoff 1993 verboten, »nachdem 1,8 Millionen Kinder zwei Arten von MMR erhalten hatten und eine Rekordzahl nicht-viraler Meningitis und anderer schwerer Reaktionen zu verzeichnen war«.

Kurz nach der Einführung des MMR-Impfstoffs im April 1989 stellte die japanische Regierung ein Problem fest; damals bestand eine Impfpflicht. Eltern, die eine Impfung verweigerten, wurden zu hohen Geldstrafen verurteilt.

Eine Analyse von Impfungen in einem Zeitraum von drei Monaten ergab, dass bei einem von 900 Kindern Probleme auftraten. Das war 2000 Mal mehr als die erwartete Rate von einem Kind unter 100 000 bis 200 000. (Jenny Hope, »Warum Japan den MMR-Impfstoff verbot«),

Eine Studie kam zu dem Schluss: In Ländern, in denen mehr geimpft wird, ist die Kindersterblichkeit eher höher.

Dr. Scott Reuben, ehemaliger Mitarbeiter im Büro des Firmensprechers von Pfizer, veröffentlichte in medizinischen Fachzeitschriften Dutzende gefälschte Studien.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
  
 

21. Mär 2017, 13:51

Offline
 Re: Thema: Masern
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 2259
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Pat hat geschrieben:
Masern sind auch gefaehrlich wenn man schwanger ist.


Das ist sogar Thema eines Krimis von Agatha Christie.



Nein das waren Röteln (Mord im Spiegel)
Zitat:
dass Marina selbst die Täterin ist und die Morddrohungen sowie den Giftanschlag auf sie nur vorgetäuscht hat. Sie hat früher ein behindertes Kind bekommen, nachdem sie während der Schwangerschaft an Röteln erkrankt war.


ich hatte Masern, und ich dachte ich sterbe, das wollte ich meinen Kindern nie antun, sie hatten auch keine( außer Windpocken) Kinderkrankheiten, und auch nach den Impungen alle gesund, nichtmal erhöhte Temperatur


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mär 2017, 14:26

Offline
 Re: Thema: Masern
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10124
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich bin gegen alles moegliche geimpft und habe jedes Jahr eine Grippenimpfung und bin putzmunter. Letzte Impfung war ein Hepatitis Aufrischer und Tetanus Auffrischer als ich nach Asien flog. No problems

In frueherer Zeit hatte ich sogar Gelb Fieber und Cholera vor einem Afrika Aufenthalt.

Alle Kinder sind geimpft und deren Kinder auch. Nie ein Problem alle putzmunter.

Man darf sich nicht von der Anti-Impfer Mafia beeinflussen lassen. Man laesst sich ja auch nicht zu Zeugen Jehovas oder Mormonen bekehren wenn die an die Haustuer klopfen

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mär 2017, 14:28

Online
 Re: Thema: Masern
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69813
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
vampir hat geschrieben:
Nein das waren Röteln (Mord im Spiegel)


Ich weiß. Röteln heißen auf englisch: "German measles" - also: Deutsche Masern.
Daher.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mär 2017, 14:38

Offline
 Re: Thema: Masern
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 2259
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
aha


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker