Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Thema: Erbschaft

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

17. Jun 2017, 13:32

Offline
 Thema: Erbschaft
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70400
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eine Erbschaft kann mit so viel bürokratischen Schwierigkeiten verbunden sein, dass man lieber gar nix erben will.

Wer kennt das auch?

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jun 2017, 02:53

Offline
 Re: Thema: Erbschaft
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10605
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich habe noch nie was geerbt.

Das Problem entsteht wenn kein gueltiges oder klares Testament existiert

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jun 2017, 08:21

Offline
 Re: Thema: Erbschaft
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2017
Beiträge: 52
Alter: 53
Geschlecht: männlich
 Profil  
Etwas zu erben, ist im >>Normalfall<< kein Problem, wenn man die Person wirklich gut kannte, die einen etwas vererbt! Ohne Testament greift in unseren Staat sowieso die gesetzliche Erbfolge und ohne eine Unterschrift zur Annahme des Erbes gibt’s ja sowieso >nix<. Die wichtigste Frage die auftaucht in Bezug auf ein Erbe, was Erbe ich genau? Erbe ich z.B. ein Haus, eine wertvolle Münzsammlung, ein riesiges Barvermögen bzw. Sparvermögen, nen alten Hund, vielleicht sogar alles miteinander und wenn ich Pech habe auch noch ein paar Millionen Schulden. Ich selber habe das Erbe meines Vaters auch ausschlagen müssen, es wäre zwar Null auf null aufgegangen, aber der bürokratische Weg und die Auflösung aller ehemals privaten Verpflichtungen, wie Auflösung der Wohnung, Versicherungen, Auto etc. hätten mich zu viel Zeit und Kraft gekostet.

_________________
anonymus

Das sind die Weisen, die durchIrrtum zur Wahrheit reisen,
die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren
Friedrich Rückert 1788-1866


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jun 2017, 13:06

Offline
 Re: Thema: Erbschaft
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70400
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:

Das Problem entsteht wenn kein gueltiges oder klares Testament existiert


Das Testament, um das es hier geht, ist absolut gültig und auch völlig klar.

Und dennoch schafft es die deutsche Bürokratie, uns sehr viel Arbeit zu machen.

Ich vermute:

Das ist eine Art "Arbeitsbeschaffung" und eine willkommene Verdienstquelle für die Herren Notare usw.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jun 2017, 14:00

Offline
 Re: Thema: Erbschaft
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10951
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Meine Eltern haben mir ihre zwei Häuser und Garten noch zu Lebzeiten geschenkt, durch eine Schenkung,
da ich ihr einziges Kind bin und selbst auch viel erarbeitetes Geld hineingesteckt habe.

Auch Sparbücher haben sie noch zu Lebzeiten auf mich übertragen.

Das war besser und vor allem viel billiger als es mir zu vererben.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jun 2017, 14:06

Offline
 Re: Thema: Erbschaft
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70400
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Das war besser und vor allem viel billiger als es mir zu vererben.


Wohl wahr! :nick
Eine Schenkung ist sehr viel einfacher als eine Erbschaft. :thumbsup

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jun 2017, 03:29

Offline
 Re: Thema: Erbschaft
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10605
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Bei uns ist es umgekehrt. Bei einer Schhenkung vermutet das Finanzamt Steuerhinterziehung oder Geldverschieben um Sozialleistungen zu ergaunern. Erbgut wird nicht versteuert. Auch wenn man twas von einem Fremden erbt. Allerdings haben die Zahlung von Schulden vorrang. Erbt man ein Haus mit Hypothek muss diese vom Erben getiilgt ider uebernommen werden.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2017, 10:00

Offline
 Re: Thema: Erbschaft
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Neues vom Notariat:

Nun soll ich alle Namen und Adressen meiner Geschwister mitteilen.
Und auch alle Namen und Adressen der Kinder der "vorverstorbenen Geschwister" , wie das im Amtsdeutsch heißt.

So was würde nur Sinn machen, wenn es kein Testament gäbe.

Es gibt aber ein ganz klares und eindeutiges Testament, das auch bei einem Notar hinterlegt worden ist.

Was soll nun diese unsinnige Bürokratie?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2017, 12:23

Offline
 Re: Thema: Erbschaft
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 4507
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Normalerweise wissen die Aemter den hinterletzten Namen.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2017, 18:48

Offline
 Re: Thema: Erbschaft
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 5642
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Sommerlärche hat geschrieben:
Neues vom Notariat:

Nun soll ich alle Namen und Adressen meiner Geschwister mitteilen.
Und auch alle Namen und Adressen der Kinder der "vorverstorbenen Geschwister" , wie das im Amtsdeutsch heißt.


Vielleicht sind deine Geschwister auch erbberechtigt. :weißnix

Wenn du laut Testament alleiniger Erbe bist, wurden deine Geschwister enterbt.

Trotzdem haben sie Anspruch auf ihren Pflichtteil, den sie allerdings einklagen müssen.

Es sei denn, der Erblasser hat vorgesorgt:

Zitat:
Der Erblasser könnte allerdings mittels einer Gegenleistung und eines notariell verfassten Vertrages auch einen Verzicht auf das Pflichtteilsrecht erreichen. Durch Pflichtteilsverzichte, die Anordnung von Anrechnungs- und Ausgleichsbestimmungen kann ein Erblasser vorsorgen und spätere Auseinandersetzungen zwischen den Erben auch vermeiden. Sprechen Sie mit einem Notar oder Rechtsanwalt über die Einzelheiten.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Auch mit Schenkungen kann es Probleme geben:

Zitat:
Der Pflichtteilsanspruch richtet sich nach dem Wert des gesetzlich vorgesehenen Erbteils. Auch Schenkungen, bis zu 10 Jahre vor dem Ableben des Erblassers, werden beim Pflichtteilsrecht mit eingerechnet. Sobald der Schenkende nicht mehr lebt, kann der Pflichtteilsberechtigte seinen Anspruch, nach den gesetzlichen Bestimmungen, auch auf diese Werte darauf erheben.


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2017, 20:12

Offline
 Re: Thema: Erbschaft
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nachtigall hat geschrieben:
Vielleicht sind deine Geschwister auch erbberechtigt. :weißnix
Wenn du laut Testament alleiniger Erbe bist, wurden deine Geschwister enterbt.


Nein, ich bin keineswegs alleiniger Erbe.

Meine Schwester hat etwa 9 Personen aufgelistet, wenn ich recht gezählt habe.
Und es gibt da keinerlei Erbstreitigkeiten.

Drum verstehe ich nicht, warum das Notariat da solche Zicken macht.

Meine Frau hat am Notariat angerufen, wozu das denn gut sei.

Doch man sagte ihr, die verantwortliche Richterin sei im Urlaub.

Da scheint die meistens zu sein! :mrgreen: :teufel

Und derweil gehen ihre Leute nach Schema F vor ... so scheint es mir.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2017, 20:22

Offline
 Re: Thema: Erbschaft
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
@ Pflichteil

Das gibt es imho doch nur, wenn Eltern ihren Kindern etwas ver-erben.

Nicht aber bei Geschwistern untereinander, wenn ein klares Testament vorliegt.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2017, 20:25

Offline
 Re: Thema: Erbschaft
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 5642
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich verstehe!

Das habe ich auch schon so erlebt.

Die Behörden machen es sich einfach und lassen sich die Adressen geben, dann müssen sie nicht danach suchen. :nick

@Pflichtteil, wie das bei Geschwistern ist, weiß ich leider nicht. :weißnix


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2017, 14:32

Offline
 Re: Thema: Erbschaft
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70400
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Am Samstag traf nun der Erbschein hier ein.
Das erste Mal, das ich sowas sehe.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker