Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Thema: Diät

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ] 

28. Mär 2009, 10:38

Offline
 Thema: Diät
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Fraya
Registriert: 09.2008
Beiträge: 2490
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Muss einer von euch eine Diät einhalten?

Gründe dafür könnten Diabetes, Allergien oder auch Übergewicht sein.

Ich vertrage zum Beispiel manche Obstsorten und frische Kräuter nicht so gut.
Naja, und 5 kg würde ich auch gern loswerden! :wink:


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2009, 18:38

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Wenn ich merke, daß mir etwas nicht bekommt, lasse ich es entweder weg oder ich verzehre dazu ein Antidon (Gegenmittel). Beispiel: Ich esse sehr gerne Schokolade, aber meinem Bauch bekommt das nicht so gut. Darum kaue ich anschließend Kümmelsamen, dann vertrage ich die Schoki gut, denn Kümmel ist das Antidon zur Schokolade.

Ansonsten nix mit Diät.


go to top Nach oben
  
 

28. Mär 2009, 20:29

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 1706
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
:-D Auch ich esse gerne Schockolade, nur muss ich das immer im geheimen machen, denn unser Hündchen ist noch schärfer darauf als ich. :oops: Diät muss ich aber nicht machen, sollte eher einige Kilos zulegen, gelingt mir aber nicht, nicht mal mit viel Esserei.

_________________
Menschheit ist eine humoristische Rolle


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2009, 21:46

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Hasenfrau hat geschrieben:
Wenn ich merke, daß mir etwas nicht bekommt, lasse ich es entweder weg oder ich verzehre dazu ein Antidon (Gegenmittel). Beispiel: Ich esse sehr gerne Schokolade, aber meinem Bauch bekommt das nicht so gut. Darum kaue ich anschließend Kümmelsamen, dann vertrage ich die Schoki gut, denn Kümmel ist das Antidon zur Schokolade.

Ansonsten nix mit Diät.


Gute Idee :mrgreen:

Wirkt dieses Antidot auch gegen die Kalorien? :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2009, 22:06

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Dryade
Registriert: 10.2008
Beiträge: 3243
Wohnort: out in the sticks aka Virginia, USA
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Ich hab festgestellt, dass beim Verzehr von Schokolade und Fleisch meine Migraeneattacken haeufiger werden, also versuche ich beides nicht so oft zu essen.

_________________
“Style is knowing who you are, what you want to say, and not giving a damn.”


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Mär 2009, 13:08

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 02.2009
Beiträge: 140
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich vertrage seit vielen Jahren kein Schweine- und Rindfleisch mehr.
Deshalb esse ich Fisch, Meeresfrüchte und Tofuprodukte.
Tofuprodukte haben mit dem weißen Tofu, der "eingekleidet" werden muß, nichts mehr zu tun. Gibt es im Refomhaus und vor allem über den Fachversand, in endlosen Variationen. Geht schnell und schmeckt gut. :essen

Aufpassen muß ich mit Gerichten, die zuviele Geschmacksverstärker enthalten. Da bekomme ich ein ganz heißes, rotes Gesicht und anschließend Kopfweh. Ich habe aber immer essbare Alternativen gefunden.

Gegen die überflüssigen Pfunde treibe ich Sport und weniger Schoki.. :mrgreen:

_________________
"Leisten wir uns den Luxus einer eigenen Meinung!"

Bismarck


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Mär 2009, 13:31

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Iiih, Geschmacksverstärker.
Die sollen Alzheimer begünstigen. Würde ich ganz drauf verzichten.


go to top Nach oben
  
 

29. Mär 2009, 13:36

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 02.2009
Beiträge: 140
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Mache ich in der Regel auch. Aber wenn´s manchmal zum Essen geht, wegen einer Einladung, merk´s ich halt zu spät.
Meiner Meinung nach gehören die sowieso verboten.

_________________
"Leisten wir uns den Luxus einer eigenen Meinung!"

Bismarck


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Mär 2009, 15:35

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Genau, verboten. :thumbsup


go to top Nach oben
  
 

30. Mär 2009, 01:44

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5164
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... nach jeder Diät hatte ich zusaetzliche Gewichtsprobleme. Scheinbar hat sich der Körper geholt, was man ihm wegnahm. So mach ich keine Diäten mehr und achte einzig auf meinen Speiseplan. Ich versuch es nach wie vor mit Trennkost, was relativ leicht einzuhalten ist, also wie in Italien, die Spaghetti separat als Vorspeise zu essen. Und dann gilt halt nach wie vor "FDH", Friss die Haelfte!

Und es geht gar nicht so schlecht.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Mär 2009, 09:12

Offline
 
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 03.2009
Beiträge: 684
Alter: 47
Wohnort: Bad Herrenalb
Geschlecht: weiblich
Highscores: 7
 Profil Besuche Website  
Ich habe vor ca. zwei Monaten angefangen, mich etwas bewusster zu ernähren und habe mit Fitness-Training angefangen. Läuft soweit ganz gut...
Ich esse weniger Süsses bzw. Knabberkram.
Wenn mir nach etwas zum Naschen ist, dann hole ich mir ein paar gefrorene Himbeeren aus dem Eis... :-D
Ansonsten esse ich ganz normal, worauf ich gerade Appetit habe. Schließlich teilt mir mein Körper auf diese Art mit, was er gerade braucht.
:essen

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Mär 2009, 17:51

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich habe nur einmal eine Diaet gemacht, nachdem ich aufgehoert habe zu rauchen und eine Tonne zugenommen habe. Ich habe dann eine Low-Carb (Kohlenhydrate) Diaet gemacht. Damit bin ich die Pfunde eigentlich recht schnell losgeworden. Inzwischen esse ich einfach nur bewusster, viel Obst und Gemuese, und lasse hauptsaechlich Zucker weg.


go to top Nach oben
  
 

30. Mär 2009, 21:37

Offline
 
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 551
Alter: 39
Wohnort: Im Herzen immer woanders
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Diät nicht wirklich, allerdings hatte ich vor Jahren schon eine Ernährungsumstellung, weil ich als 16/17 Jährige durch meine "jetzt nicht mehr vorhandene" Schilddrüse bei 95kg gewogen hatte.Damals war ich ja auch noch kleiner. Ich wog das bei 1,56 Körpergröße. Nach der Tablettenumstellung haben meine Ärzte mir auch einen Ernährungsplan gegeben und viel Sport den ich gemacht hatte. Seit dem halte ich das Gewicht zwischen 63-65 kg.Jetzt bin ich 1,61 klein. Ich muss auch arg aufpassen bei Sport den ich mache. Bei mir werden Muskelgruppen wie z.B die Waden richtig hart. Sonst kann ich fast alles essen. Nur nicht all zu viel von jeden. Hab mich mittlerweile total dran gewöhnt ich darf auch mal sündigen aber alles in Maßen. Da aber meine Tabletten richtig eingestellt sind, fällt mir das jetzt auch nicht mehr schwer das alles einzuhalten!

_________________
Ich verlange von den Leuten nicht, das sie mir angenehm sind, weil es mich vor dem Problem bewahrt, sie zu mögen


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Mär 2009, 15:23

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 12.2008
Beiträge: 370
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Diät? Was ist das? :mrgreen: Nee, brauchte ich nie und brauche es immer noch nicht ...

_________________
Bäume sind die Lunge der Welt


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Apr 2009, 17:28

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 02.2009
Beiträge: 140
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ah...Du gehörst somit zu jenen, die nach Speisekarte essen dürfen, während andere sie bloß zu lesen brauchen, um Gewicht zuzulegen... :mrgreen:

_________________
"Leisten wir uns den Luxus einer eigenen Meinung!"

Bismarck


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Apr 2009, 08:33

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2009
Beiträge: 195
Alter: 45
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Diät gibts nicht wirklich hier.
Ich ernähre mich in den letzten Jahren einfach nur viel gesünder, und das kommt hier allen zu gute :wink:


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Mär 2010, 08:04

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Rianonn hat geschrieben:
Aufpassen muß ich mit Gerichten, die zuviele Geschmacksverstärker enthalten. Da bekomme ich ein ganz heißes, rotes Gesicht und anschließend Kopfweh.


Das ist das berühmte Chinese-Restaurant-Syndrome. Das wäre auch mal einen eigenen Thread wert.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Mär 2010, 08:10

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2394
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
ich vertrage seit einigen jahren genau das nicht was immer als gesunde kost angepriesen wird. :shock: da kann man mal sehen... der körper weiß besser was er will und was nicht.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mär 2010, 04:18

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Gestern kam ein interessanter Bericht im Fernsehen uebers Diaeten. Demnach kann man ganz einfach abnehmen wenn man "clean" isst. Also Lebensmittel die im natuerlichen Zustand sind. Anstatt Margerine Butter, keine Fertigkost, sogar Vollkornmehl ist nicht wirklich gut. Lieber ein Brot von Haferflocken oder Dinkel. Selbst Sojamilch soll nicht gut sein...hat mich etwas ueberrascht.

Dem Bericht zufolge essen wir zuviele Schadstoffe und verarbeitete Lebensmittel und die Leber ist mehr damit beschaeftigt die "Gifte" abzubauen und kann sich mehr genuegend um den Stoffwechsel kuemmern.


go to top Nach oben
  
 

13. Mär 2010, 04:29

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Pat, das ist sehr interessant was du schreibst. Und es wundert mich, dass das "normale" Menschen auch mal so sehen.

Ich beschäftige mich schon sehr lange mit Rohkost und weiß, dass man am schnellsten mit ihr abnehmen kann.

Am gesündesten finde ich persönlich einen sehr hohen Rohkostanteil in der Nahrung, vielleicht 70 % oder so und das andere was man isst, sollten auf keinen Fall Fertignahrungsmittel sein, sondern auch möglichst natürliche Sachen, wie Hirse, Gemüsesuppe,...

Soja-Produkte vermeide ich.


go to top Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop