Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Taufen ..... Hochzeiten .... Beerdigungen ....

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ] 

19. Apr 2009, 12:11

Offline
 Taufen ..... Hochzeiten .... Beerdigungen ....
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70400
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Thema: Familienfeste. :torte

Vielleicht können wir auch über diese Anlässe mal plaudern? :)

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Apr 2009, 12:46

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5166
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... sind die Gelegenheiten, die Familie wieder mal vereinigt zu sehen, sich zu entschuldigen, dass man nie miteinander Kontakte aufgenommen habe, sich umarmt und je nach Anlass Traenen der Ruehrung, der Freude oder der Trauer vergiesst; endlich wieder mal eine Kirche von innen sieht; alle Krankheiten, die es nur gibt, kennen lernt; sich nach der Beerdigung die besten und peinlichsten Witze anhoeren muss; sich verspricht, sich bald zu schreiben oder telefonieren ... und es dann wieder nie tut. Sich zu schwoeren, dass man ein naechstes Mal nie wieder hingeht ... und nicht warten kann, bis in der Familie irgend eines der drei Ergeignisse eintrifft.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Feb 2010, 16:47

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70400
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
*mal für die anderen hochschubs* :wiwi

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Feb 2010, 17:49

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2394
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
familienfeste schätzt man meist erst wenn man älter wird. zumindest ging mir das so. wo der jugendliche freiheits-und rebellionsdrang zur familienverweigerung führt, bringt das zunehmende alter viel vorfreude und interesse für familienfeste mit sich. :wink:
mittlerweile freue ich mich immer wenn es einen anlass für clantreffen gibt. :)

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Feb 2010, 14:29

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: 84, Charing Cross Road
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
 Profil  
Ich kann solchen Festen heute noch nichts abgewinnen. Aber wir sind auch keine normale Familie.

_________________
Lieben Gruß vom Eichhörnchen

Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Feb 2010, 15:09

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70400
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Vor einiger Zeit war ich in Marburg - bei der Beerdigung der Schwiegermutter.

Es war auch ein Anlass zu einem Familientreffen.

Und es verlief harmonisch.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Feb 2010, 02:11

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Kulturstädterin
Registriert: 10.2008
Beiträge: 7358
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das ist leider so, meistens trifft sich die Familie bei Beerdigungen wieder.

War bei uns auch so, als meine Mutter starb. :cry:

Die Familie ist in alle Winde verstreut, da trifft man sich selten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Feb 2010, 04:41

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Leider gab es bei uns in den letzten Jahren so einige Beerdigungen, darunter auch die meines Vaters.

Bei uns kommt immer nur die Verwandtschaft meines Mannes, meine eigene ist zu weit weg (Steiermark und Deutschland).

Vor einem Jahr gab es eine Hochzeit. Ein Neffe meines Mannes hat eine echte Brasilianerin geheiratet. Monica ist sehr hübsch und sehr lieb.
Inzwischen ist sie mir die Liebste von der ganzen Verwandtschaft meines Mannes geworden. Ich sehe sie aber auch nicht so oft, denn sie wohnen in Wien.

Nun soll es im Frühling eine Taufe geben, denn Monica erwartet ein Baby.
So haben wir nun, nach all den traurigen Beerdigungen, auch mal wieder erfreuliche Festtage.


go to top Nach oben
  
 

17. Feb 2010, 07:40

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Meine Familie ist über diverse Länder verstreut. Leider haben wir so gut wie keinen Kontakt, ausser vielleicht bei einer Beerdigung


go to top Nach oben
  
 

20. Feb 2010, 18:25

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4782
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Igeline hat geschrieben:
Meine Familie ist über diverse Länder verstreut. Leider haben wir so gut wie keinen Kontakt, ausser vielleicht bei einer Beerdigung


Um so wichtiger sind dann die positiven Anlässe! :wiwi

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mär 2010, 17:54

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 51646
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hier hab ich einen netten SPIEGEL-Artikel zum Thema "Hochzeiten" gefunden:

Zitat:
Denn wer als Student heiratet, hat genau zwei Alternativen:


■Er entscheidet sich für die studentische Variante, bittet jeden Gast, statt Geschenken Buletten und Nudelsalat mitzubringen und stellt Klappstühle im Garten der Eltern auf. Die Braut kokettiert ein bisschen damit, dass sie ihr Brautkleid bei Clockhouse, der jungen Marke von C&A, gekauft hat, und hofft, dass das um mehrere Ecken gedacht irgendwie lässig-subversiv rüberkommen möge.


■Sponsoren finden - die meisten heiratswilligen Studenten, darf man annehmen, entscheiden sich für Fundraising. Denn die Rückkehr eines bürgerlichen Habitus, die Sehnsucht nach traditionellen Werten und Beständigkeit, so künden immer neue Studien, machen vor der heutigen Studentengeneration nicht halt. Auch Studenten und Geringverdiener haben keine Lust auf Nudelsalat-Hochzeiten, sie wollen traditionelle Sissi-Sahnebonbon-Hochzeiten.



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Mär 2010, 08:22

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2394
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
es gibt studenten die arbeiten. die haben geld für die (goldene) mitte. :wink:

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Sep 2011, 06:30

Offline
 Re: Taufen ..... Hochzeiten .... Beerdigungen ....
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
*schubs* :wiwi

Taufen ..... Hochzeiten .... Beerdigungen ....

Gab es das in letzter Zeit bei jemandem im Forum? :wiwi

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Sep 2011, 09:47

 Re: Taufen ..... Hochzeiten .... Beerdigungen ....
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Jupp, die Beerdigung meiner Mutti und die Hochzeit meiner Tochter und meines Vaters.

Was ich nicht mag und ab kann, das Kondolieren am Grab. Finde ich grässlich und ich wäre fast zusammengebrochen. Mein Vater hatte zwar durch den Pastoren gebeten keine Beileidsbezeugungen auszusprechen hernach, nur kümmerte das die Wenigsten.

Von der Hochzeit meines Vaters weiss ich nur, sie fand auf dem Standesamt statt und ein paar Tage später wurde Familie wie Freunde zu einer Feier eingeladen, wo auch über die Heirat informiert wurde.

Bei unserer Tochter vor drei Jahren, auch sie heiratete auf dem Standesamt, war es sehr feierlich.
Sie trug ein Brautkleid, die Standesbeamtin trug ein Gedicht vor ... wunderschön, nach der Ringübergabe dann der Brautkuss und draussen vor dem Standesamt warteten die Kollegen und das DRK, die Beiden mussten sich dann den Weg in die Ehe durch Mullbinden freischneiden.
Danach ging es dann in einen Gasthof.


go to top Nach oben
  
 

7. Sep 2011, 10:44

Offline
 Re: Taufen ..... Hochzeiten .... Beerdigungen ....
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2010
Beiträge: 3738
Alter: 65
Wohnort: Hamburger Umland/ Schleswig Holstein
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
 Profil  
Wir hatten letztes Jahr zwei Hochzeiten.....Anfang September heiratete mein Sohn und Anfang Oktober meine Tochter...... beides sehr schön....wie könnte es auch anders sein.

Dieses wunderschöne Gedicht hat die Schwiegermutter meines Sohnes auf der Feier vorgetragen.

Die Hochzeitskerze spricht

Ich habe es gesehen,
meine kleine Flamme war dabei
als ihr die Hände ineinander gelegt
und euer Herz verschenkt habt.
Ich werde es sehen,
meine kleine Flamme ist dabei,
wenn ihr die Hände ineinander legt
und euer Herz verschenkt.

Ich bin mehr als bloss eine Kerze,
ich bin ein stummer Zeuge
im Hause eurer Liebe
und wohne weiterhin bei euch.

An Tagen, da die Sonne scheint,
braucht ihr mich nicht anzuzünden.
Aber wenn ihr vor Freude ausser euch seid,
oder ein anderer schöner Stern
am Horizont eures Lebens erscheint,
dann zündet mich an.

Zündet mich an, wenn es dunkel wird,
wenn in eurer Liebe Sturm einbricht,
wenn der erste Streit da ist,
wenn ihr lautlos unter etwas leidet,
dann zündet mich an.

Zündet mich an,
wenn der erste Schritt getan werden muss,
und ihr wisst nicht wie,
wenn eine Aussprache notwendig ist,
aber ihr findet keine Worte,
wenn ihr euch umarmen moechtet,
aber die Haende sind wie gelähmt,
dann zündet mich an.

Mein kleines Licht ist für euch
Ein deutliches Zeichen.
Es spricht seine eigene Sprache,
die jeder versteht.

Ich bin eure Hochzeitskerze.
Ich hab euch beide gern.
Lasst mich brennen, solange es nötig ist,
bis ihr mich Wange an Wange ausblasen könnt.
Dann sage ich dankbar: Bis zum nächsten Mal.

(unbekannt)


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Jun 2012, 04:53

 Re: Taufen ..... Hochzeiten .... Beerdigungen ....
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Zitat:
"Reinfall" an US-See
Hochzeit fiel sprich-wörtlich ins Wasser
Steg brach unter Hochzeitsgesellschaft zusammen - Alle pitschnass!
Hochzeit fiel sprich-wörtlich ins Wasser

Im wahrsten Sinne des Wortes "ins Wasser gefallen" ist diese Hochzeitsgesellschaft im US-Bundesstaat Michigan. Die Hochzeitsgesellschaft stellte sich zu einem Erinnerungsfoto auf, da gibt der Steg am "Gun"-See nach - und alle landen im Wasser!

Verletzt hat sich dabei zum Glück niemand, und das Paar Eric und Meagan Walber hat in jedem Fall ein absolut unvergessliches Hochzeitsfoto! Da kann man eigentlich nicht von einem "Reinfall" sprechen, oder?

Quelle

Wieso haben die Damen denn alle schwarze Kleider an? Ist das eine Trauerfeier? Gefällt mir gar nicht.


go to top Nach oben
  
 

28. Jun 2012, 05:26

Offline
 Re: Taufen ..... Hochzeiten .... Beerdigungen ....
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70400
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Vor kurzem war ich bei der Beerdigung eines Schulkameraden. In Greffern am Rhein.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Jun 2012, 10:28

Offline
 Re: Taufen ..... Hochzeiten .... Beerdigungen ....
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 1698
Alter: 67
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
uns steht demnächst auch eine Hochzeit ins Haus. Einen Termin gibt es aber noch nicht, aber zumindest steht schon fest, dass die Braut ein 50er-Jahre-Kleid mit Petticoat tragen wird :totlach .

_________________
"Was ist der Sinn des Lebens"?
Ich weiß nicht. Ich glaube aber, dafür gibt es eine App.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Jun 2012, 12:23

Offline
 Re: Taufen ..... Hochzeiten .... Beerdigungen ....
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70400
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gartenratte hat geschrieben:
zumindest steht schon fest, dass die Braut ein 50er-Jahre-Kleid mit Petticoat tragen wird :totlach .


Erzähl uns dann mehr darüber! :torte

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Jun 2012, 12:49

Offline
 Re: Taufen ..... Hochzeiten .... Beerdigungen ....
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2012
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
 Profil  
Familie ist sowieso öde und die feste erst recht


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker