Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ] 

21. Jul 2015, 05:12

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich sehe so was auch als Körper-Verletzung an.

Da wird mir schon beim Lesen schlecht!

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2015, 08:47

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12191
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Der Sommer ist da und Menschen jeglichen Alters und Geschlecht laufen mit solch einer Verunzierung des Körpers herum. Es werden von Jahr zu Jahr mehr.
Ist das nun für einen selbst oder soll die Welt es bestaunen.

Guckt man nämlich genauer hin um herauszufinden was das für Gemälde sind, wird man blöd angequatscht. "Was guckst Du denn so"?

Aber wenn es nicht auffallen soll, warum läßt man es sich dann nicht auf den Hintern lochen? :weißnix


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2015, 08:58

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10951
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Natürlich wollen die Leute, dass ihre Tatoos gesehen werden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Jul 2015, 08:16

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Titel: Khaos
Registriert: 07.2015
Beiträge: 24
Alter: 29
Geschlecht: männlich
 Profil  
Für mich finde ich sollten Tattoos Geschichten erzählen und eine besondere Bedeutung haben.

So habe ich rechts einen Totenkopf umrahmt von einem chaotischen CHaosstern, auf der linken Schultern (m)ein böses Auge tätowiert, das von einer Kette umrahmt ist, die es einsperrt und unter Verschluss hält und jeweils sechs Stacheln drumrum, die das Auge beschützen, da es ein Teil von mir bleibt.

Auf der linken Brust habe ich den Cerberus tätowiert, der nochmal nachgestochen werden müsste, doch dieser eben mein Herz beschützt. Wie beim Totenreich, dieser als Wächter hinert, dass niemand reinkommt, der da nichts zu suchen hat und niemand rauskommt, der da was zu suchen hat, will ich die Leute nicht vergessen, die es in mein Herz schaffen und will ich die nicht reinlassen, die mir am Ende nur schaden.

Ich wäre schon fast ganzkörpertätowiert, wenn ich die Kohle hätte. Ich finde Tattoos an sich schön, wenn diese gut gemacht sind. Und um so toller, wenn diese eine persönliche Nachricht enthalten.

Ich laufe gerne mit Muskelshirt rum, dass meine Schultertattoos gesehen werden, aber auch habe ich drauf geachtet, dass ich nur ein T-Shirt an ziehen muss und nichts zu sehen ist. Dass ich eben auch "untätowiert" unterwegs sein kann.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Dez 2015, 21:47

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10951
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Mit 15 Jahren liess sie sich ihr erstes Tattoo stechen, Hunderte folgten. Jetzt ist die für ihre Körperkunst bekannte Marie-France Esteve gestorben.

Auf ihrem Körper vereinte sie Hunderte von Tattoos, viele davon stammten von international bekannten Tätowierern - die Französin Marie-France Esteve ist im Alter von 62 Jahren gestorben. Sie galt als Frau mit den meisten Tattoos in Frankreich.

Meisttätowierte Französin stirbt 62jährig

Irgendwo habe ich gelesen, dass tätowierte Menschen nicht so lange leben wie Untätowierte.
Aber so allgemein kann man es wohl auch nicht sagen.

So viele Tattoos haben natürlich auch Auswirkungen auf die Gesundheit eines Menschen und ich denke sie haben starken Einfluss auf seinen feinstofflichen Körper, die Aura.


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Dez 2015, 08:24

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2394
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
... dass tätowierte Menschen nicht so lange leben wie Untätowierte.



Das mag für die früheren Generationen von Tattoowierten vielleicht noch zutreffen.

Heutzutage kann man vorallem folgendes beobachten:

Tattoowierte Menschen haben oft einen ausgeprägten Sinn für Körperkult. Das bedeutet nicht nur, sich Farbe unter die Haut bringen zu lassen, sondern auch, dass man wert auf Vitalität, Gesundheit und Ästhetik legt. Oft sind tattoowierte Menschen sehr sportlich und ernähren sich gesund und ausgewogen.
Dazu kommt, dass es in Deutschland eine sehr strikte Tattoowiermittelverordnung gibt die dafür sorgen soll, dass nicht mehr mit jeder selbstgemischten Farbe tattoowiert wird wie das zu früheren Zeiten vielleicht noch gängiger war als die Tattoowierszene noch nicht so ausgebaut und institutionalisiert war.

Insgesamt geht der Trend also eher dahin, dass tattoowierte Menschen zu den bewusst lebenden Menschen gehören und sicher nicht mit einem frühzeitigen Sterben leben müssen. :mrgreen:

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Dez 2015, 08:28

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10951
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Was nur wenige Anhänger des Trends wissen: Die Tätowierfarben gehen nicht nur unter die Haut, sie verteilen sich von dort auch im ganzen Körper. "Einige der Stoffe sind giftig oder krebserregend", sagt Michael Landthaler, Chef der Dermatologie am Uniklinikum Regensburg. Er gilt als einer der wenigen deutschen Experten auf diesem Gebiet.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das finde ich doch bedenklich.


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Dez 2015, 17:17

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2394
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Und den Text ganz gelesen findet man:

Zitat:
bestimmt nur allgemein, dass verwendete Stoffe nicht die Gesundheit schädigen dürfen


Ich finde das ganz beachtlich.

Und das ist nun seit 10 Jahren so. Weiter so.
Dass die Tattoos von damals oft nicht gesund waren ist nun ja ein ganz anderes paar Schuhe.
Die Richtung die 2005 eingeschlagen wurde ist nahezu vorbildlich gemessen am Umgang mit Tattoowiermitteln in anderen Staaten.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Dez 2015, 20:07

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2012
Beiträge: 2375
Alter: 74
Wohnort: Meckl.-Vorpommern
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich habe ja selbst auch ein Tattoo und finde es immer noch gut, denn es hat für mich eine besondere Bedeutung.
Als ich aber kürzlich mal im Krankenhaus war und zu einem MRT musste, wurde ich gefragt, wo ich das Tattoo habe machen lassen. Es könnte nämlich sein, dass in den Farben im Ausland (Thailand usw.) Metall enthalten ist und das bei einem MRT sehr schmerzhaft sein kann.
Bei mir hat nichts weh getan.


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Apr 2016, 09:27

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10951
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Es ist ja nur noch eine Frage der Zeit, bis Katzen die Weltherrschaft übernehmen - Fotos von ihnen dominieren schon jetzt Facebook, Instagram und Co. Und immer öfter gehen die eigensinnigen Stubentiger ihren Besitzerinnen und Besitzern buchstäblich unter die Haut.

Katzen-Tattoos - ein neuer Trend

Nichts für mich. :nein Ich habe daheim einen Kater, da brauche ich keinen am Arm eingraviert.


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Apr 2016, 12:48

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Royal Edinburgh Military Tattoo


Das ist das einzige Tattoo, das ich gut finde: :torte

Zitat:
The Royal Edinburgh Military Tattoo (von englisch tattoo = Zapfenstreich) ist das größte Musikfestival Schottlands. Es findet seit 1950 jedes Jahr im August auf dem Platz direkt vor dem Edinburgh Castle (der so genannten Esplanade) in der schottischen Hauptstadt Edinburgh statt.

Das Edinburgh Military Tattoo ist Teil des Edinburgh Festivals und trägt seit 2010 den von Königin Elisabeth II. verliehenen offiziellen Titel Royal Edinburgh Military Tattoo.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Apr 2016, 13:54

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12191
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Stimme Dir uneingeschränkt zu.


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Okt 2016, 05:59

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10951
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Tier-Tattoos sind seit jeher sehr beliebt, eines der am öftesten gestochen ist der Elefant. Egal, ob klein, groß, bunt, schwarz-weiß, abstrakt, niedlich oder dominant: Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Kunstwerk der mächtigen Kreatur.

Die Bedeutung: Wohlstand und Glück. Aufgrund ihrer Rolle in der Natur aber auch: Kraft, Stärke, Würde und Langlebigkeit.

Neuer Trend: Elefanten-Tattoos

Besser fände ich Elefanten-Motive auf der Kleidung.


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Dez 2016, 07:36

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10951
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Männer halten andere tätowierte Männer im Durchschnitt für attraktiver.

Auf Frauen machen Tattoos beim anderen Geschlecht dagegen keinen Eindruck – entsprechend geschmückte Personen kommen für sie sogar weniger als Väter ihrer künftigen Kinder in Frage.

Männer finden Tattoos sexy - Frauen eher nicht

Das ist auch meine Meinung dazu.


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Dez 2016, 07:42

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 2598
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
mir gefallen Tattos schon, nur keine großflächigen, aber ansonsten sollte man sich sowas sehr gut überlegen, eine Verwandte von mir hat unter anderen einen Arm voll tättoviert, jetzt muss sie in der Arbeit immer lange Ärmel tragen, auch bei 35 Grad, ihr Chef hat es ihr von vornherein gesagt, das er das nicht will, jetzt hat sies, da nützt halt jammern auch nichts.


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Okt 2017, 20:52

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10951
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
In Neuseeland erfüllt die Besitzerin eines Tattoo-Studios Tierliebhabern neuerdings einen besonderen Wunsch: In ihrem Studio "Dark Clouds" sticht Tamara James Cook Kunden auf Wunsch eine Tätowierung mit der Asche des verstorbenen Haustiers.

Bislang habe es damit keine Probleme gegeben. "Ich bin keine Wissenschaftlerin", sagt Cook. "Und ich muss zugeben, dass ich bislang keine harte Recherche über Risiken gemacht habe. Aber bislang gab es keinerlei Infektionen oder sonst etwas, das schief ging."

Tätowierung mit der Asche des Haustiers

Ich möchte das nicht haben. :nein


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Okt 2017, 21:50

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12191
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Es wird Zeit, dass es Winter wird. Inzwischen treibt man sich Nadeln durch die Nase, ist volltätowiert bis an die Stirn. Es gibt kaum noch junge Menschen die nicht tätowiert sind.
Eigentlich liegt in einer solch massiven Verunschönerung für mich nur noch der Sinn, dass man sein restliches Leben dem Sozialstaat zu Lasten fallen darf. Denn einen Job bei dem man sich irgendwie unter Menschen begeben muß, fällt damit aus.

Ich bin wirklich nicht altmodisch. Ich mag Gothic Klamotten, Männer in Röcken, Punks und alles was außergewöhnlich aussieht. Aber sind sich diese Leute eigentlich im Klaren darüber, dass sie auch mal älter werden und der schöne Schmetterling mal wie eine Motte aussieht? Und alte Frauen mit Tätowierungen an Oberarmen sehen einfach prollig aus.


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Okt 2017, 22:02

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
Männer finden Tattoos sexy - Frauen eher nicht


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Soso? :weißnix :denk
Na, dann bin ich halt kein Mann! :nein

Ich bin ja auch eine Baum - und die Lärche ist weiblich. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Okt 2017, 05:49

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2394
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Alpenveilchen hat geschrieben:
...dass man sein restliches Leben dem Sozialstaat zu Lasten fallen darf. Denn einen Job bei dem man sich irgendwie unter Menschen begeben muß, fällt damit aus.


Das ist jetzt eine Aussage die einfach nicht den Tatsachen entspricht.
Was oft verwechselt, oder über einen Kamm geschert wird:

- Eine Person: langzeitarbeitslos, unwillig und mit Bezügen vom Staat hat vielleicht irgendwo ein Tattoo, das mag sein.
- Die meisten Personen mit Ganzkörper- Großflächen- und oder Gesichts- und Handtattoos sind hart arbeitende und anständige Personen.
Sie sind in fast jeder Branche tätig, oft erfolgreich selbstständig und liegen dem Staat nicht auf der Tasche.

Bitte nun mal 20 Jahre Entwicklung in Sachen Gesellschaft und Wirtschaft weiterdrehen!
Solche Aussagen sind einfach nicht mehr passend und werden es in Zukunft auch erst recht nicht mehr sein.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Okt 2017, 09:07

Offline
 Re: Tabu Tattoo ? - Zum Thema Tätowierungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12191
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Tut mir Leid, aber ich möchte nicht an einer Kasse in der Schlange stehen, wo mir wie letztens hier erlebt ein Gesicht mit einem tätowierten Spinnennetz ins Gesicht guckt.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker