Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Sollen Senioren den Führerschein abgeben?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

11. Okt 2017, 16:56

Offline
 Re: Sollen Senioren den Führerschein abgeben?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Sollen Senioren den Führerschein abgeben? :wiwi

Manche ja - manche nein.
Ich eher nicht! :-D

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Okt 2017, 09:27

 Re: Sollen Senioren den Führerschein abgeben?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich habe meinen Führerschein noch, würde mich aber nur im äußersten Notfall (sprich: Lebensgefahr für andere; der dann mit Sicherheit hohe Adrenalinspiegel würde es vermutlich ermöglichen) noch trauen zu fahren trotz vorliegender 30jähriger unfallfreier Fahrpraxis.

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, meinen Führerschein mit 70, was bald ist, abzugeben. Vielleicht tue ichs auch, ich weiß es noch nicht, denn man weiß wiedrum auch nie, in was für eine - da ist es wieder - Notsituation man mal kommen kann.

Aber eines würde ich mir von allen Senioren incl. mir wünschen: Dass sie ab 70, spätestens 75 sich testen lassen auf ihre Fahrtauglichkeit hin. Denn man merkts oft wirklich nicht selbst, wenn die Konzentration nachlässt und die Reaktion langsamer.....

Hätte ich noch ein Auto, ich würde es tun.


go to top Nach oben
  
 

12. Okt 2017, 10:00

Offline
 Re: Sollen Senioren den Führerschein abgeben?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 2598
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Meine Mutter hat ihn zwar nicht abgegeben aber sie fährt seit sie 65 war nimmer, da hat ihr Parkisonkrankheit angefangen, dabei war sie Berufsfahrerin, ich finde da hätte sie locker noch 5 - 10 Jahre fahren können, aber sie wollte nicht und wir haben es akzeptiert, obwohl ich auch heuite noch glaube das es eine Ausrede war.

Mein Nachbar neben an ist 89 oder 90 der fährt noch mit dem Auto, er schaut aber auch aus als wäre er erst 60, 65 er ist gesundheitlich sehr gut beisammen, immer auf der Suche nach einer Frau, seit er Witwer wurde :totlach aber keine bleibt ihm er ist wohl zu agil :mrgreen:

Der Nachbar gegenüber, fährt auch noch mit dem Auto, aber bei dem ist es schon sehr Grenzwärtig, finde ich, aber er sagt selber, wie soll er zum Arzt kommen, wie soll er einkaufen, hier gibt es keinen Lieferservice, der einzige Sohn ist vor ein paar Jahren verstorben uns so sind die beiden allein.

wenn man ihm jetzt den Führerschein wegnehmen würde, wer kauft für ihn ein, wer bringt ihm zum Arzt, wer fährt ihm zum Grab? Er wäre zu Hause eingesperrt.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker