Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

9. Mär 2017, 11:14

Offline
 Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust

Zitat:
Ich shoppe, also bin ich? Greenpeace hat Frauen nach ihrem Einkaufsverhalten befragt. Ergebnis: Für viele ist Shopping vor allem Stressabbau.


Und:

Zitat:
Shoppen ist heute keine Notwendigkeit mehr, sondern ein Hobby, das mit Tüten-Selfies und Schnäppchenpräsentationen auf YouTube zelebriert wird. Greenpeace hat daher auch nach der Motivation für den regelmäßigen Kaufrausch gefragt. Mehr als die Hälfte der Frauen geben an, dass sie shoppen, um sich aufzumuntern und das eigene Selbstwertgefühl zu steigern. Fast jede Dritte erzählt, dass sie beim Einkaufsbummel Stress abbaut. 39 Prozent geben zu, dass der Klamottenkauf ihnen einen regelrechten "Kick" verleiht.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und wie haltet ihr es damit?
Würdet ihr diesem Artikel zustimmen?

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mär 2017, 12:21

Offline
 Re: Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 5693
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bei mir ist das nicht so. :nein

Aber ich kenne eine Reihe von Frauen die das so machen.

Sie haben einen überfüllten Kleiderschrank, aber nix zum Anziehen. :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mär 2017, 12:36

Offline
 Re: Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nachtigall hat geschrieben:
Sie haben einen überfüllten Kleiderschrank, aber nix zum Anziehen. :mrgreen:


:mrgreen: :teufel

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mär 2017, 13:06

Offline
 Re: Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 4528
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Mit Kleidern habe ich keine Mühe. Ich kaufe je nach Saison was ein. Aber nur, was ich brauche. Springt mich etwas an, wird es gekauft. Das gibt manchmal die Lieblingsstücke. Die können gerne auch mal von Aldi sein. Aber ich Shoppe eigentlich nicht viel. Ich tue es nicht gerne.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mär 2017, 14:18

Offline
 Re: Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11016
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich habe bestimmte Lieblings-Kleidungsstücke, die ich sehr gern und oft Jahre lang trage.

Dann habe ich gar kein Bedürfnis was Neues zu kaufen.

Ist auch so, dass ich selten überschüssiges Geld für Kleidung zur Verfügung habe.
Ich kaufe mir lieber was für den Garten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mär 2017, 14:25

Offline
 Re: Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Ich kaufe mir lieber was für den Garten.


Ich ebenso! :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mär 2017, 23:11

Offline
 Re: Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10704
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Alle Frauen, die ich kenne gehen gerne zum shopping. Da ich keine Frau bin bleibe ich shopping malls fern.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mär 2017, 00:33

Offline
 Re: Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 4528
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Dann bin ich und die anderen hier eben ausnahmen. Ich shoppe wirklich nicht gerne.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mär 2017, 03:55

Offline
 Re: Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11016
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Die Frauen sind nicht alle gleich.

Haben unterschiedliche Interessen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mär 2017, 05:23

Offline
 Re: Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 2682
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
shoppen gehen verbinde ich mit Kleidung kaufen und wenn man kein Geld hat kann man sich auch nichts kaufen, aber ich gebe schon zu manchmal würde ich mir gerne einfach mal so etwas kaufen, nur weil es mir gefällt, geht nur leider nicht


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mär 2017, 12:44

 Re: Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich gehöre zu den Frauen, die eigentlich in diesem Sinne keine Frauen sind.
Drei Dinge die man immer mit einer Frau kombiniert: Shoppen, Schuhe und Telefonieren.

Ist nicht meine Welt. Ich habe gern einen übersichtlichen Kleiderschrank. Ich kaufe mir nur etwas, wenn ich es brauch. Selten weil es mir "nur" gefällt.

Ich habe Hosen und Shirts die sind uralt. Alte Tshirst( eines ist über 25 Jahre ) trage ich gern als Nachtbekleidung. Armeehosen gehen in der Regel nicht so leicht kaputt. Meine ist über18 Jahre alt.

Metal Shirts sind viel zu liebgewonnen um sie auszusortieren. Also gehe ich nie Shoppen, außer ich brauche mal echt was. Freundinnen hassen es mir mir einkaufen zu gehen, weil ich auch nicht zu Impulskäufen neige. Ich weiß was ich brauche. Meine Dinge werden dann gepflegt, denn was ich kaufe, das gefällt mir so gut, dass ich es auch lange behalten möchte. Meine Schwester jammert gerade wieder: Ach mein Handy ist ja soooo alt. Das kann das nicht und das nicht. Hmmmmmmmmm... das Handy ist gerade mal 3 oder vier Jahre als. Es kann vielleicht nicht mehr alles. Aber wenn ein Handy auf dem neusten Stand sein muss, muss man sich eben der Kunsumsucht stellen.
Eine Systemreinigung würde da auch helfen. LOL.

Schuhe. Ich kaufe mir welche, wenn ich sie brauche. Wenn ein Paar kaputt gegangen sind. Sonst nicht.

Telefonieren. No way.

Leider hasse ich dieses Verhalten bei anderen Frauen. Meine Schwester ist zum Beispiel jemand, die dauernd im Geschäft was kaufen muss. Sie kann nicht anders. Gut, sie steht dann auch dazu. Andere sind auch so und jammern, wenn sie kein Geld haben. Das macht sie nicht. Aber jetzt hat sie ein neues Argument, für was sie dauernd den Rausch des Einkaufes eintauchen kann. Ein Kind. Er bekommt alles. Das weiß er auch. Er muss nur etwas wünschen und schon rennt sie durch alle Läden. Kauft ihm hier und da, bis er das hat, was er eigentlich wollte.
Ich hasse sowas, weil die Leute nicht merken, wie sie mit ihrem Konsum eigentlich den Wert der Dinge kaputt machen.
Ein Handy ist ein Gerät, dass man täglich nutzen sollte. Damit es funktioniert, sollte man ihm auch etwas Pflege und Sorgfalt geben. Aber das wird heute verlernt. Wir können ja alles wegwerfen und neu kaufen.

Aber ich stoße da bei anderen Frauen immer auf unverständis.
Aber auch Männer sind oft so. Ist nur nicht so publik, weil sie oft ihre Einkäufe mehr für sich behalten. Aber auch hier muss es eine neue Uhr, CD oder so sein.
Letztens fragte mein Schwager mich, ob das noch immer der gleiche Pc Bildschirm wäre, von meinem ersten PC. Jepp. Ich habe mir vor 8 Jahren alles gekauft. Und da alles noch einwandfrei funktioniert, nutze ich es auch.


go to top Nach oben
  
 

10. Mär 2017, 13:15

Offline
 Re: Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 4528
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bei mir stösst du auf Verständnis.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mär 2017, 17:28

Offline
 Re: Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12222
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
vampir hat geschrieben:
shoppen gehen verbinde ich mit Kleidung kaufen und wenn man kein Geld hat kann man sich auch nichts kaufen, aber ich gebe schon zu manchmal würde ich mir gerne einfach mal so etwas kaufen, nur weil es mir gefällt, geht nur leider nicht


Geht mir auch so. Und ich denke vielen anderen auch.


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mär 2017, 19:54

Offline
 Re: Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2015
Beiträge: 524
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Also ich gehe schon gerne shoppen, nur halt nicht Kleidung usw, sondern im Gartencenter. Das kann auch schonmal Frustshopping sein, wenn man einen schlechten Tag hatte. Da gehts einem dann gleich wieder besser. :wink: Der Garten ist eh super zum Stress abbauen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mär 2017, 23:39

Offline
 Re: Shoppingverhalten von Frauen: Ein Schrank voll Frust
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10704
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
:-D Wenn ich richtig verstehe was mir Frauen ueber dieses Thema sagen bedeuted shopping nicht unbedingt kaufen. Window shopping nennen die das. sie erfreuen sich daran durch Geschaefte zu bummeln und sich Klamotten usw anzuschauen.

Ich mach das auch manchmal in Buechereien , in Musik Geschaeften, Freizeitzubehoer und Sportgeschaeften.

Salem hat geschrieben:
Aber wenn ein Handy auf dem neusten Stand sein muss, muss man sich eben der Kunsumsucht stellen.


Muss man nicht aber man darf es und mit Sucht hat das nichts zu tun. Manche Leute freuen sich einfach ueber technische Erneuerungen.

Salem hat geschrieben:
Ich kaufe mir nur etwas, wenn ich es brauch. Selten weil es mir "nur" gefällt.


Das klingt irgendwie traurig. Machst du dir nie selbst eine Freude. Klingt als wuerdest du nicht "leben"

Salem hat geschrieben:
Telefonieren. No way.


:weia :weia :weia Was dann? Brieftauben?, Rauchzeichen ?

Alpenveilchen hat geschrieben:
Aber auch hier muss es eine neue Uhr, CD oder so sein.


Also eine Rolex wuerde ich sofort kaufen wenn ich das Geld haette. Klar wenn meine favourite Band eine neue CD rausbringt muss ich die haben.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop