Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Lehrer werden - hat das noch Sinn?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] 

24. Jul 2013, 12:49

Offline
 Re: Lehrer werden lohnt sich - oder?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ist das nicht echt a-sozial, was die Bundesländer da machen?

Zitat:
Noch nie gab es so viele Vertretungslehrer wie heute. Als Saisonkräfte arbeiten sie ein knappes Jahr, im Sommer beziehen viele Hartz IV. Die Bundesländer halten die Junglehrer hin - und sparen Geld auf Kosten der Sozialkassen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Jul 2013, 12:52

Offline
 Re: Lehrer arbeiten monatelang ohne Lohn
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldbaum hat geschrieben:
Stellt euch mal vor, eine Firma würde wegen "Personalmangel" ihre Arbeiter monatelang nicht bezahlen.

Was würde da die Gewerkschaft dazu sagen?


*mal nachgefragt* :cool:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Jun 2014, 16:35

Online
 Re: Lehrer werden - hat das noch Sinn?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69819
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
@ Gewalt gegen Lehrer:

Zitat:
Der Junge habe wohl im Affekt einmal zugetreten, sagte Polizeisprecherin Manuela Kunze. "Er muss emotional unter Druck gestanden haben." Seine Tat habe er sofort bereut. Der Schüler sei zuvor nicht auffällig gewesen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Soll das nun eine Entschuldigung sein, was die Polizeisprecherin da sagt?

Wenn jeder jeden krankenhausreif tritt, weil er "emotional unter Druck steht" - was dann?

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Jun 2014, 19:16

Offline
 Re: Lehrer werden - hat das noch Sinn?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: lärcherner Sautrog
Registriert: 09.2011
Beiträge: 2313
Geschlecht: männlich
 Profil  
Was in D vor einigen Jahrzehnten aktuell wurde (Lehrerbedarf durch großen Abgang in die Pension), ist jetzt in A zum Thema geworden.
In A ist besonders bei den Fachhochschulen (die sind in privater Trägerschaft) die Praxis solcher asozialer Kettenverträge eingerissen. Die wird von den alternativen und unabhängigen Gewerkschaftern kritisiert, die großen Fraktionen erweisen sich in dieser Frage als "gelb".

_________________
Gut dass die Bevölkerung nicht begreift, wie das Banken- und Finanzsystem funktioniert, sonst hätten wir vor morgen früh eine Weltrevolution (Henry Ford)


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Jun 2014, 20:22

Online
 Re: Lehrer werden - hat das noch Sinn?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69819
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
"gelb" heißt - sie tun nichts?

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Jun 2014, 20:52

Offline
 Re: Lehrer werden - hat das noch Sinn?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: lärcherner Sautrog
Registriert: 09.2011
Beiträge: 2313
Geschlecht: männlich
 Profil  
Sie sind mehr anderen Interessen verpflichtet als der Vertretung derer, die sie eigentlich vertreten sollen (für die tun sie nichts). Hauptsächlicher Grund in der Gegenwart: Sie sind an die Interessen der Partei gebunden, die auf die Geldgeber der Wahlkämpfe Rücksicht nehmen muss (oder als Arbeitgeber fungiert wie bei den Lehrern)

_________________
Gut dass die Bevölkerung nicht begreift, wie das Banken- und Finanzsystem funktioniert, sonst hätten wir vor morgen früh eine Weltrevolution (Henry Ford)


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Mär 2017, 05:42

Offline
 Re: Lehrer werden - hat das noch Sinn?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10564
Alter: 55
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Längst nicht jeder Pensionär will wieder unterrichten
Weil es in Hessen an Grundschullehrern mangelt, hat das Land 2180 Pädagogen angeschrieben, davon rund 1600 Ruheständler. 300 von ihnen haben geantwortet.

Hessen will pensionierte Lehrer für Grundschule reaktivieren

Das sind wohl Lehrer, die erst kürzlich in die Rente gegangen sind.


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Mär 2017, 06:45

Online
 Re: Lehrer werden - hat das noch Sinn?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69819
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Die Bildungs-Politik ist einfach katastrophal.
Mal gibt es angeblich zu viele Lehrer, und dann wieder zu wenig.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Mär 2017, 17:21

Offline
 Re: Lehrer werden - hat das noch Sinn?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: lärcherner Sautrog
Registriert: 09.2011
Beiträge: 2313
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ausgaben für Bildung, Gesundheit und Soziales können nicht von den Maastricht-Defizitkriterien heruntergerechnet werden, Rüstungsausgaben aber schon. :wut :wut :wut

_________________
Gut dass die Bevölkerung nicht begreift, wie das Banken- und Finanzsystem funktioniert, sonst hätten wir vor morgen früh eine Weltrevolution (Henry Ford)


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Mär 2017, 17:40

Offline
 Re: Lehrer werden - hat das noch Sinn?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10564
Alter: 55
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das plant ja die Politik für die Zukunft:

Ausgaben für Bildung, Gesundheitswesen und Renten senken.

So ein 3. Weltkrieg kostet ja auch eine Menge Geld.
Wenn man den unbedingt haben will, muss man halt darauf sparen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Mär 2017, 18:49

Online
 Re: Lehrer werden - hat das noch Sinn?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69819
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Deutschland hat wenig Bodenschätze.
Eine gute Ausbildung und Bildung für Kinder und Jugendliche ist auch ein wertvoller Schatz.
Das sollte die Politik mal begreifen!

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Mär 2017, 20:53

 Re: Lehrer werden - hat das noch Sinn?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich war lange Jahre Lehrer, zunächst in Nordrhein-Westfalen, dann in Hessen und Niedersachsen, zum Schluss noch einige Jahre in der Schweiz.

Das Bild war überall ähnlich. Die Arbeitsbelastungen für die Lehrkräfte haben sich erhöht, die Gehälter sind schlechter geworden, die Freizeit wurde zunehmend beschnitten.

Wenn ich höre, der Beruf Lehrer wäre familienfreundlich und angenehm wegen der zwölf bis vierzehn Wochen Ferien im Jahr, kann ich nur müde lachen.

Seit ich als Lektor arbeite, habe ich nur noch fünf Wochen Ferien im Jahr und arbeite täglich von acht bis siebzehn Uhr. Aber dafür bin ich fertig, wenn ich nach Hause komme. Es rufen mich keine Eltern mehr an, wenn ich gerade meinen Kindern ein Schlaflied singe. Ich kann fünf Ferienwochen beziehen und habe dann wirklich frei - ohne schlechtes Gewissen, weil ich dieses oder jenes noch gründlicher hätte vorbereiten sollen.

Die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern hat mich sehr bereichert und ich habe viele sehr schöne Erinnerungen an tolle Situationen mit den Kindern, aber die Rahmenbedingungen sind einfach nur zum Gruseln. Ich würde um keinen Preis der Welt wieder als Lehrer arbeiten.

Ich kenne zwei junge Männer, die gerade eine Lehrerausbildung machen. Sie sind so voller Elan und werden sicher mit Idealismus und frischem Schwung unterrichten. Und doch tun sie mir Leid, weil ich das Gefühl habe, dass sie in diesem Beruf verheizt werden. Ich kann wirklich keinem empfehlen, diesen Beruf zu erlernen.


go to top Nach oben
  
 

31. Mär 2017, 21:53

Online
 Re: Lehrer werden - hat das noch Sinn?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69819
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
aahimstt hat geschrieben:
Ich kann wirklich keinem empfehlen, diesen Beruf zu erlernen.

Ich würde das auch niemandem empfehlen.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker