Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ] 

4. Sep 2016, 08:36

Offline
 Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Katze der Tierfarm
Registriert: 09.2011
Beiträge: 1717
Wohnort: ganz oben
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich weiß nicht, was sich Leute denken, die nachts im Garten feiern und zu später Stunde ihre Bassmusik nicht leiser sondern immer lauter drehen. Warum gehen solche Leute nicht in die Disko in der Stadt?
Ich meine wer sich einen Bass leisten kann, der sogar Schwerhörige weckt, der kann sich es doch auch leisten in einer Disko zu feiern.
In meiner Umgebung hier gibt es Familien mit kleinen Kindern, Leute, die morgens zum Arbeiten müssen, weil Pflegedienst. Von denen wird erwartet (oder besser gesagt von uns wird erwartet- ich arbeite ja momentan im Krankenhaus), dass sie / wir morgens fit sind, uns aufmerksam um die Kranken oder Alten kümmern...
Auf der anderen Seite ist ja jeder fähig, am Wochenende bis um 11Uhr Vormittag zu schlafen.
Und sollte das natürlich auch tun, klar logisch. Nur die Leute, die vom Naturell her Frühaufsteher sind oder Frühschicht haben, können das nicht.
Ich glaube das war heute Nacht die gleiche Gesellschaft wie im letzten Jahr, von der uns unsere schwerhörige Bekannte erzählt hat. Sie sagte, dass sie normalerweise ihre Hörgeräte abends ablegt und schläft. Aber bei der Lautstärke stand sie dann senkrecht ohne Hörgeräte. Ich find das so krass!
Eigentlich sollten solche Bässe verboten werden zum Schutz des eigenen Gehörs und der Nachbarn.

_________________
Ich gehe über meine Gefühle hinaus und finde tiefen Frieden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2016, 08:51

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69904
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Felicitas hat geschrieben:
Ich weiß nicht, was sich Leute denken, die nachts im Garten feiern und zu später Stunde ihre Bassmusik nicht leiser sondern immer lauter drehen.


Es sind Egoisten des Grauens.

Oder auch jene berüchtigten "Selbstverwirklicher des Grauens", von denen ich auch anderswo schon geredet habe.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Sep 2016, 08:39

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Katze der Tierfarm
Registriert: 09.2011
Beiträge: 1717
Wohnort: ganz oben
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich hoffe, dass die Egoisten des Grauens dieses Wochenende ruhig sind.
Dieses Wochenende bin ich im Frühdienst. Das heißt halb vier aufstehen und dreiviertek sechs Uhr beginnen.

_________________
Ich gehe über meine Gefühle hinaus und finde tiefen Frieden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Sep 2016, 11:00

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 4399
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bei uns ist das nicht häufig. Und wenn, wird es (meistens) gemeldet.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Sep 2016, 11:40

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 2277
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Wenn es zu spät wird, Polizei rufen, nächtliche Ruhestörung ist alles andere als lustig.


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Sep 2016, 13:20

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2015
Beiträge: 1271
Geschlecht: männlich
 Profil  
Derartiges kommt sicherlich überall mal vor.
Solange es kein Dauerzustand wird kann ich damit leben. :nick

_________________
Beste Grüße aus NDS
_________________________________________________________________________

Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters

(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Sep 2016, 05:04

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Katze der Tierfarm
Registriert: 09.2011
Beiträge: 1717
Wohnort: ganz oben
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Gerade feiern sie wieder. Sonntagfrüh um 4.45Uhr, naja bin eh wach. Aber es stört, wenn die ganze Wohnung bebt.

Das ist nicht mal mehr egoistisch, sondern nur außerordentlich dumm und rücksichtslos, sich so eine laute Anlage zu kaufen. Wie gesagt, wenn einmal einem von denen irgendetwas passiert (zu viel getrunken an Alkohol, gestürzt...) dann erwarten solche Leute eine gute Behhandlung im Krankenhaus.

Oder lass sie mittags die Großeltern besuchen, da erwarten sie ja auch, dass die Altenfpleger munter sind.

_________________
Ich gehe über meine Gefühle hinaus und finde tiefen Frieden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Sep 2016, 05:56

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69904
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Felicitas hat geschrieben:
Gerade feiern sie wieder. Sonntagfrüh um 4.45Uhr, naja bin eh wach. Aber es stört, wenn die ganze Wohnung bebt.



Solche rücksichtslose egozentrischen Idioten nenne ich:
Selbstverwirklicher des Grauens.

Es wird viel zu viel Rücksicht auf diese Idioten genommen.

Was helfen würde wäre: Wenn die Polzei jene idiotische Lärm-Anlage einfach beschlagnahmen könnte.

Geht leider nicht, fürchte ich.

Und dann fällt mir noch eine Strafe ein, gemäß dem englischen Satz:
"Make the punishment fit the crime!"

Nämlich: Den Besitzer jener Anlkage in eine Zelle sperren, und ihm seine eigene doofe Lärm-Maschine einen Woche lang Tag und Nacht in krasser Überlautstärke vorspielen - auf dass er sein Leben lang genug davon hat!

Geht leider auch nicht.

In den USA läuft so was unter "Kreative Strafen".

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Sep 2016, 22:03

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 889
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
billy hat geschrieben:
Bei uns ist das nicht häufig. Und wenn, wird es (meistens) gemeldet.


Bei uns ist es ähnlich - zum Glück.

Spätabends laute Nachbarn bekommen es mit mir zu tun, und zwar unmissverständlich. Bisher hat's meistens geholfen. :teufel

Wenige Kilometer von uns liegt der Olympia-Park, wo alle paar Monate samstags spätabends eine größere Konzertveranstaltung mit strengem Zeitrahmen stattfindet. Dann wabern die harten wuchtigen Bässe in Intervallen hierher - je nach dem, wie der Wind geht. Das aber sind Ereignisse, die berechenbar und kontrollierbar sind und mit denen man psychisch umgehen kann.

Allen asozialen Elementen jedoch geht es an den Kragen! :wut


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Sep 2016, 00:37

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 4399
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das ist bei uns auch so mit den Tanz-Schiffen. Das ist am Freitag und Samstag im Sommer nun
einfach so. Das dröhnt ganz gewaltig vom See her. Aber eben, das ist im Sommer einige male.

Das ist nicht dasselbe wie unmittelbar im nächsten Garten.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Sep 2016, 04:52

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10582
Alter: 55
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich wohne ja am Fuße des Stiftes Göttweig. Das ist ein kath. Kloster und man sollte meinen dort geht es nur um Stille und Einkehr, ....

Das ist heutzutage nicht mehr so. Im Sommer finden dort ständig Musik-Veranstaltungen statt. Die Opernsängerin Elina Garanca ist jeden Sommer zu Gast und singt aus voller Brust.

Jeden Donnerstag findet eine Schlager-Musik-Nacht statt und zwar sehr lautstark. Das ist so laut, dass wir es im Tal unten voll mitbekommen.

Mir ist es egal. Donnerstags muss ich eh immer bis Mitternacht arbeiten.
Aber andere Leute können nicht schlafen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Sep 2016, 09:09

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69904
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Manche Leute meinen wohl, Musik müsse immer laut sein! :weia
Eine absolut idiotische Meinung! :evil:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Sep 2016, 09:44

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2016
Beiträge: 263
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Bei uns ist das nicht häufig. Und wenn, wird es (meistens) gemeldet.
Ich wohne in einem Dorf ,da hält es sich eh in Grenzen .


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Sep 2016, 11:16

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 11933
Alter: 70
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Einfach nur rücksichtslos. Kommt bei uns nicht vor. Ansonsten rufe ich ganz schnell die Polizei


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Sep 2016, 18:36

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Katze der Tierfarm
Registriert: 09.2011
Beiträge: 1717
Wohnort: ganz oben
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Gestern Abend wieder. Mein ganzes Zimmer hat gebebt.
Ich konnte kaum meine Arbeit machen.
Wenn es eine Petition gegen überlaute Bassgeräte geben würde, ich würde sofort unterschreiben.

Ach im Übrigen wohnt Mister Bass noch im Haus, aus dem er im August laut Vermieterin ausziehen sollte.
Die Vermieterin hatte gemeint,als ich vorgeschlagen hatte, dass er woanders hinziehen könnte, wo denn der arme Kleine hinziehen soll (mit seinem geliebten Bassgerät, einer Freundin und einem Baby)

_________________
Ich gehe über meine Gefühle hinaus und finde tiefen Frieden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Sep 2016, 19:04

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69904
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Felicitas hat geschrieben:
Die Vermieterin hatte gemeint,als ich vorgeschlagen hatte, dass er woanders hinziehen könnte, wo denn der arme Kleine hinziehen soll (mit seinem geliebten Bassgerät, einer Freundin und einem Baby)


Deine Vermieterin ist wohl eine jener schwer erträglichen Gutmenschen, denen der Täterschutz immer wichtiger ist als der Opferschutz.

Merke:
"Alle Mörder sind immer unschuldige Waisenknaben - es sind die Ermordeten, die schuld sind!"

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Sep 2016, 19:09

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69904
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Felicitas hat geschrieben:

Wenn es eine Petition gegen überlaute Bassgeräte geben würde, ich würde sofort unterschreiben.


Ich auch.

Bei mir kommen da immer Rachegedanken auf.

Vorschlag zur Güte: Sammelt alle Hersteller solcher Bassgeräte und alle Spieler dieser Geräte ein und sperrt sie ein Jahr lang in enge Räume, in denen ohne Pause überlaute Bässe von einem Tonband dröhnen.

Nach einem Jahr jagen wir diese Typen wieder in die freie Wildbahn mit dem Versprechen, dass sie beim nachsten Mal fünf Jahre mit ihrer geliebten überlauten Bassmusik eingesperrt würden.

Das sollte das Problem lösen.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Sep 2016, 21:01

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Katze der Tierfarm
Registriert: 09.2011
Beiträge: 1717
Wohnort: ganz oben
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Und wenn das nicht wirkt gibt s lebenslänglich.

_________________
Ich gehe über meine Gefühle hinaus und finde tiefen Frieden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Sep 2016, 21:13

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69904
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Genau! :teufel

That's the spirit! :thumbsup

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Sep 2016, 00:26

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10147
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Was ist ein Bassgeraet?????

Ist es ein Subwoofer??????

Frage deshalb weil ich Bassist bin, spiele elektrische Bassguitarre. Nicht schoen aber gerne laut :cool: (nicht Nachts)

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker