Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ] 

10. Aug 2017, 17:47

Online
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 51542
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Die Leute voll-lärmen entspricht dem früheren die Leute voll-qualmen mit Zigarettenrauch.

Da hieß es früher auch immer, das sei eben "Lebensfreude", die man nicht verbieten dürfe. :weia

Inzwischen hat man da umgedacht.

Beim Thema Lärm wird das auch noch kommen!

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Aug 2017, 17:49

Online
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 51542
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Die Freiheit des einen hört dort auf, wo die Freiheit des anderen eingeschränkt wird.

Das sollte man diesen idiotischen Lärm-Machern mal einbleuen!

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Aug 2017, 23:40

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10595
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Felicitas hat geschrieben:
Und was sagten die Beamten zu mir? Wir können doch niocht verbioeten, dass sich die LEute freuen und feiern.


Ich kann mir nicht vorstellen, das die Beamten das gesagt haben und wenn ja wuerde ich Beschwerde gegen sie einlegen, notfalls mittels eines Anwaltes.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Aug 2017, 23:52

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 4504
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Die sind ja verpflichtet der Sache nach zu gehen.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Aug 2017, 05:40

Online
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 51542
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Dass die Polizei gerufen wird, wenn Leute nachts um zwei immer noch lauten Lärm machen und sich um keine Bitten scheren, liest und hört man doch immer wieder.

Und die Polizei kommt dann gewöhnlich auch.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Aug 2017, 07:51

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Katze der Tierfarm
Registriert: 09.2011
Beiträge: 1741
Wohnort: ganz oben
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das Problem war, dass ich die Polizei nicht mehr rufen konnte an Ort und Stelle, weil die Leute mich aus dem Schlaf rissen und bis ich mein Handy einsatzbereit hatte, hörten die schon mit dem Tanzen auf.
Vielleicht steht die Familie auch unter besonderem Schutz, weil das Afrikaner sind.
Obwohl ich die Leute beschrieben habe und ich auchdie Adresse genannt habe, wird da nicht nachgeforscht. Ich konnte ja erst gestern zur Stadtwache gehen.
Wenn ich zu wenig Schlaf habe, bekomme ich auf Dauer Depressionen und kann schlechter sehen. Und das ist blöd vor allem wenn ich eine Hausarbeit schreiben muss.

Ach ja, was würde passieren, wenn wir nach Afrika ziehen würden und uns so verhalten würden wie sich manche Afrikaner hier verhalten? Wir würden bestimmt im Gefängnis landen oder abgeschoben werdem!

_________________
Ich gehe über meine Gefühle hinaus und finde tiefen Frieden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Aug 2017, 08:09

Online
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 51542
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Felicitas hat geschrieben:
Vielleicht steht die Familie auch unter besonderem Schutz, weil das Afrikaner sind.


Es könnte schon sein, dass es nicht "politisch korrekt" ist, Afrikaner um Ruhe zu bitten. :???:
Da kann man leicht in Teufels Küche kommen. :ähh

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Aug 2017, 10:20

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10595
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Nun das halte ich fuer total unwahrscheinlich.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Aug 2017, 15:36

Offline
 Re: Laute Musik in der Nacht und gesellschaftliche Erwartungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Katze der Tierfarm
Registriert: 09.2011
Beiträge: 1741
Wohnort: ganz oben
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Mein Bekannter, der hier wohnt, meint, dass es hier Viertel gibt, in die sich die Polizei nur mit einem größeren Aufgebot herantrauen.

_________________
Ich gehe über meine Gefühle hinaus und finde tiefen Frieden.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker