Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Latte-Macchiato-Mütter oder Cappuccino-Mütter

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

22. Jun 2017, 09:12

Offline
 Latte-Macchiato-Mütter oder Cappuccino-Mütter
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70887
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich hab mal eben nachgeschaut, was das bedeuten soll:

Zitat:
Latte-Macchiato-Mütter mit diesem Begriff werden junge Mütter bezeichnet, die sich von früheren Müttergenerationen unterscheiden, weil sie das Leben mit Kind bewusst so weiterführen wie zuvor.

Sie fahren trendige Kinderwagen und stecken sich und die Babys in Designerklamotten-und sie trinken vorzugsweise Latte Macchiato.
Die Städte werden bald überschwemmt mit stylischen Müttern und Bio-Babys. Sie rotten sich in Organisationen für gesundes Essen zusammen und geben den Kindern Selbstbewußtsein durch die Wahl der Klamotten

Sie sind um die 30, wirklich immer schick gekleidet, zehn Minuten nach der Geburt bereits wieder gertenschlank, haben gutverdienende Männer und genießen ihre Elternzeit.
Während sie dieBabys in Cafes schieben, putzt die Putzfrau das Haus.

Früher hieß Doppelbelastung: Haushalt und Kind, etwas später Arbeit und Kind und jetzt eben Kind und die richtige Mode (alternativ der richtige Wagen, die richtige Wahl der Babykleidung etc.).

Latte-Macchiato-Mütter ziehen sich nicht aus der Öffentlichkeit zurück, sondern leben ihr Leben genauso wie vor der Geburt, arbeiten, gehen in Cafés, zum Sport, auf Partys - nur eben alles inklusive Kinder-Anhang.

Als Lebensstil-Gruppe und Konsumentinnen sind diese Mütter sehr interessant. Neben ihrem täglichen Kaffee brauchen sie nämlich auch Kleidung für die Kinder, Windeln, Fläschchen, Spielzeug und vieles andere.
Beim Einkauf sind sie jedoch sehr anspruchsvoll und kritisch.
Sie haben einen hohen Gesundheits- und Genussanspruch, kaufen gerne, aber überlegt. Und meistens treffen sie die Entscheidungen beim Kaufen, nicht die Väter.

Und, kann sich jemand identifizieren?
Eure Meinungen zum Thema bitte


Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Jun 2017, 09:14

Offline
 Re: Latte-Macchiato-Mütter oder Cappuccino-Mütter
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70887
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Dort bin ich erstmal auf diesen Begriff gestoßen:

Zitat:
Bestimmte Rollenkonstellationen wie die berühmten Cappuccino-Mütter sind schon eine Gefahr für die Gleichstellung. Sie machen dieselbe klassische Arbeitsteilung wie ihre Mütter, sagen aber, sie hätten sich das selbst ausgesucht. Das würde ich als Rollback bezeichnen, wenn Frauen dies als Selbstbestimmung definieren, anstatt auf die Strukturen zu gucken, die dazu führen.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Jun 2017, 04:12

Offline
 Re: Latte-Macchiato-Mütter oder Cappuccino-Mütter
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10683
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Davon gibt es genug in Australien vor allem in den trendy inner suburbs der Grosstaedte.

Nicht vergessen das der Muffin gluten frei sein muss und der cafe latte mit organischer soja Milch zubereitet werden muss.

Sie pratizieren auch do gooding, sind oft Impfgegner und ihre Designer Hubbies schuften sich fuer siw in ein fruehes Grab.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Jun 2017, 06:49

Offline
 Re: Latte-Macchiato-Mütter oder Cappuccino-Mütter
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70887
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
Früher hieß Doppelbelastung: Haushalt und Kind, etwas später Arbeit und Kind und jetzt eben Kind und die richtige Mode (alternativ der richtige Wagen, die richtige Wahl der Babykleidung etc.).


Das ist nett gesagt! :-D

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop