Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

lactosefrei

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

6. Jun 2017, 16:23

Offline
 lactosefrei
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70887
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Verwendet ihr lactosefreie Produkte?

Und was haltet ihr so von der Lactose-Freiheit?

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Jun 2017, 18:47

Offline
 Re: lactosefrei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2013
Beiträge: 1827
Alter: 70
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich habe keinen Grund lactosefreie Produkte zu verwenden,ist ja nur aktuell bei Lactoseintoleranz,

_________________
CARPE DIEM


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Jun 2017, 18:53

Offline
 Re: lactosefrei
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70887
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Seh ich auch so. :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jun 2017, 04:41

Offline
 Re: lactosefrei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10683
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Nordlicht hat geschrieben:
Ich habe keinen Grund lactosefreie Produkte zu verwenden,ist ja nur aktuell bei Lactoseintoleranz,


dito

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jun 2017, 07:47

Offline
 Re: lactosefrei
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 04.2017
Beiträge: 876
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich benötige ebenfalls keine lactosefreien Lebensmittel.
Finde aber gut, dass es für Menschen mit einer Intoleranz
spezielle Angebote gibt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jun 2017, 09:14

Offline
 Re: lactosefrei
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70887
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Meine Frau hat den Verdacht, dass sie lactose-unverträglich ist.
Und so haben wir derzeit lactosefreie Milch.
Mir ist das gleich - ich brauche nur ein wenig Milch für den Kaffee :kaffee:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jun 2017, 10:46

Offline
 Re: lactosefrei
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2017
Beiträge: 54
Alter: 53
Geschlecht: männlich
 Profil  
Laktose freie Milchprodukte wären der Alptraum der Milchindustrie, da die chemischen Verfahren die Laktose komplett zu entfernen viel zu kompliziert und kostenintensiv auf die Produktionen auswirken würden. Deshalb setzt die Milchindustrie mit Hilfe der chemischen Industrie ganz einfach der Milch die fehlende Laktase bei, die der Organismus zur Verwertung der Laktose braucht, die sogenannten Laktose-intoleranten Menschen fehlt. Laktose freie Produkte sind in den allermeisten Fällen nur Augenwischerei.

Milch, das wohl sinnloseste Nahrungsmittel unserer heutigen Gesellschaft! Schon in den 1960ern hat die Neurochirurgin Galina Schatalova während ihrer Tätigkeit als Ernährungs-Wissenschaftlerin beim russischen Kosmonauten-Programm festgestellt, dass der menschliche Organismus ab einen Alter, zwischen 1-6Jahren aufhört das Enzym Gastricin zu bilden, das es dem Organismus ermöglicht, die Inhaltstoffe in der Milch richtig zu verwerten.

Zudem hat sie damals schon anhand elektromikroskopischer Untersuchungen nachgewiesen, das durch die Pasteurisierung und Homogenisierung die Inhaltstoffe der Milch in ihrer molekularen Struktur so destruktiv zerstört werden, das sie selbst vom kindlichen Organismus nicht erkannt und verwertet werden.

Galina Schatalova war auch einer der ersten Wissenschaftler der anhand von Langzeitstudien nachgewiesen hat, das die molekulare Struktur der Aminosäuren aus der Milch, durch die moderne Pasteurisierung mit der Mikrowelle so destruktiv geschädigt werden, das sich der regelmäßige Verzehr von Milchprodukten, Krebserregend auf den menschlichen Organismus auswirkt!

Nachdem man nun seit Dekaden selbst jungen Müttern Milchprodukte für ihren Nachwuchs verkauft, die schon mit der Mikrowelle vorbehandelt und produziert wurden, hat die moderne Schulmedizin und Pharmaindustrie die Chuzpe sich hinzustellen und zu sagen, man wisse nicht woher heutzutage drei bis fünf jährige Kinder in unserer Gesellschaft Krebs bekommen.



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
anonymus

Das sind die Weisen, die durchIrrtum zur Wahrheit reisen,
die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren
Friedrich Rückert 1788-1866


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop