Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Ist Po-Grabschen eine sexuelle Belästigung?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

22. Nov 2012, 11:40

Offline
 Re: Ist Po-Grabschen eine sexuelle Belästigung?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Schwarzes Bäumchen
Registriert: 03.2012
Beiträge: 1601
Alter: 37
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
 Profil  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Das kann ich verstehen. Du kannst dich auf Handlung im Affekt berufen und du duerftest damit beim Richter durchkommen!

Also wenn mir eine wildfremde Frau sonstwohin grabscht waere ich so perplex das ich ueberhaupt nicht reagieren koennte. Aber das ist rein hypotetisch. Frauen tun so was nicht. Gott sei Dank!

TMFDU

du hast bis jetzt noch keine getroffen die sowas macht ich kenn aber eine ..ich geh nicht mehr mit der weg es ist urpeinlich wenn se fremden männern einfach an den allerwertesten fast ...sie sieht sich als unvergleichlich und hat keinen respeckt vor männern :wut :wut

_________________
Liebe Grüsse von Blacky


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Nov 2012, 14:37

Offline
 Re: Ist Po-Grabschen eine sexuelle Belästigung?
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Waldschrat
Registriert: 12.2010
Beiträge: 115
Wohnort: Absurdistan
Geschlecht: männlich
 Profil  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Weil es gesetzlich geregelt ist kann jede Frau die derart sexuell belaestigt wird klagen, das meine ich. Dem Grabscher eine runterhauen ist hingegen Koerperverletzung und das ist auch geseztlich verboten.


die sexuelle Belästigung ist zumindest in Deutschland kein eigenständiger Straftatbestand. Es geht nur über die Krücke Beleidigung bzw. Körperverletzung. Dagegen muss man aber nicht klagen, es reicht eine Anzeige bei der nächsten Polizeidienststelle und das Stellen eines Strafantrages.

TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Das kann ich verstehen. Du kannst dich auf Handlung im Affekt berufen und du duerftest damit beim Richter durchkommen!


Auch wenn die sexuelle Belästigung kein eigener Straftatbestand ist, so ist die Belästigung ein rechtswidriger Angriff auf ein Rechtsgut. Dagegen kann man durchaus Notwehr geltend machen. D.h. wenn mich jemand anlangt, egal ob Männlein oder Weiblein, kann ich ihm/ihr in Verteidigungsabsicht eine runterhauen. Auf eine Affekthandlung braucht sich niemand berufen, die Notwehregelung des § 32 StGB reicht vollkommen aus.

Wolle

_________________
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Okt 2017, 22:26

Offline
 Re: Ist Po-Grabschen eine sexuelle Belästigung?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
*aus aktuellem Anlass wiederbelebt*

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker