Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Haloperidol - Medikament mit psychischen Nebenwirkungen

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

15. Okt 2015, 00:07

Offline
 Haloperidol - Medikament mit psychischen Nebenwirkungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 12648
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Einige meiner Bekannten bekamen früher auch Haloperidol verabreicht, zwei Leute davon leiden an Schizophrenie. Einer bekam es in Tablettenform über mehrere Wochen hinweg verabreicht, es war im Rahmen einer stationären Behandlung. Und die anderen bekam es in Spritzenform (per Depotspritze) verabreicht. Alle davon hatten nach Verabreichung von Haloperidol wochenlang psychisch sehr starke Probleme gehabt!

Ich habe auch gehört, dass Haloperidol sehr umstritten ist, wegen immensen Nebenwirkungen, vor allem in psychischer und motorischer Natur!

Hier mal was im Wiki:

Zitat:
Haloperidol ist ein hochpotentes Neuroleptikum aus der Gruppe der Butyrophenone und wird unter anderem zur Behandlung akuter Erregungszustände und akuter und chronischer schizophrener Syndrome eingesetzt.


Mehr: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Aber, man hat schon viele berechtigte Gründe zu sagen: Wozu braucht man denn das Zeug überhaupt, und was soll das ganze? :weißnix :weia :denk


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2015, 15:00

Offline
 Re: Haloperidol - Medikament mit psychischen Nebenwirkungen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wenn ein Medikament Krankheiten hervorruft, statt sie zu heilen, dann ist das natürlich etwas daneben.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Okt 2015, 15:54

Offline
 Re: Haloperidol - Medikament mit psychischen Nebenwirkungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2013
Beiträge: 1827
Alter: 70
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Es gibt kaum ein Medilament das nicht irgenwelche unerwünschten Nebenwirkungen hat,

_________________
CARPE DIEM


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Mai 2017, 22:30

Offline
 Re: Haloperidol - Medikament mit psychischen Nebenwirkungen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 12648
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Hier auch was zu den Nebenwirkungen:

Zitat:
Haloperidol kann die Erlebnisfähigkeit und Emotionalität stark einschränken und dadurch zu einer „seelischen Verflachung“ führen. Hierin ist vermutlich die häufig vorzufindende mangelnde Compliance begründet. Es wird diskutiert, dass Haloperidol deshalb nicht z. B. bei Schizophrenie dauerprophylaktisch, sondern nur akut bis zum Abklingen der Symptome gegeben werden sollte; daran anschließend ist eine Dauerbehandlung mit atypischen, moderneren Neuroleptika anzustreben.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop