Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Gift in Matratzen?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

14. Okt 2017, 09:39

Offline
 Gift in Matratzen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gift in Matratzen?

Das klingt nicht gut!

Zitat:
Hersteller von Polstermöbel, Matratzen und anderen Sitzgelegenheiten verwenden gern den Kunststoff Polyurethan (PU), um ihre Produkte schön bequem und elastisch zu machen. Da gibt es aber im Moment ein Problem: Wegen viel zu hoher Konzentration des Giftstoffes TDI ist die Produktion vielerorts gestoppt – möglicherweise aber zu spät.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Okt 2017, 04:16

Offline
 Re: Gift in Matratzen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10605
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
TDI (Toluene diisocyanate) ist nur dann ein Giftstoff wenn es in non-cured (nicht ausreagierter oder gehaerteter Form) ist.

TDI ist der Hauptrophstoff in der Polyurethane Herstellung. Polyurethane sind sehr weit genutzt. Hauptsaechlich in Schauemen (flexible und steif) Dichtungsmassen, Beschichtungen und Farben im Bauwesen usw.

Ein ausgehaerteter Schaum wie in Matrazen ist nur dann ein Problem wenn die chemische Reaktion nicht komplett vollzogen ist. Besonders Menschen mit Asthma koennen betroffen sein.

Ich nehme an das dies hier der Fall ist.

Das Problem duerfte auch sein das Restbestaende des Loesungsmittel Toluene verfliegen. Das Zeug sollte man nicht in hoeherer Konzentration einatmen und in Fluessigform wuerde ich es auch nicht gerne mit der Haut in Beruehrung kommen lassen.

Ich habe selbst PU-Dichtmassen und Beschichtungen vertrieben und kenne mich mit dem Zeug gut aus. PU Dichtmassen haben viele Vorteile gegeueber anderen Dichtmassen. Hohe UV Resistenz, gute Dehn Faehigkeit und Recovery, langsame Alterung usw. Heutzutge gibt es gute Hybrid Dichtmassen PU/Silicone die einkomponentig sind und nicht am Bau gemischt werden brauchen.

Natuerlich muss man bei der Anwendung OHS Massnahmen befolgen. Handschuhe und Gesichtsmaske zB.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker