Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 118 Beiträge ] 

4. Dez 2016, 05:28

Offline
 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10704
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
billy hat geschrieben:
SMFDU jetzt übertreibst du aber. Das hat mit Interesse am Weltgeschehen nichts zu tun.


Hat es tatsaechlich nicht. Ich zitierte lediglich etwas was sich auf alle moeglichen Angelegenheiten anwenden laesst. SD weiss schon wie das gemeint ist.

Smiley-Devil hat geschrieben:
Er geht davon aus das seine Angewohnheiten der Nabel der Welt seien


Wenn dem so waere haetten wir beide etwas gemeinsam :flöt

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Dez 2016, 06:41

Offline
 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2015
Beiträge: 1271
Geschlecht: männlich
 Profil  
….hör doch auf, du bist nur zu stolz es zu zugeben... :totlach

_________________
Beste Grüße aus NDS
_________________________________________________________________________

Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters

(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Dez 2016, 23:38

Offline
 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10704
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Smiley-Devil hat geschrieben:
….hör doch auf, du bist nur zu stolz es zu zugeben... :totlach


Schliesse nicht von dir auf andere my friend :cool:

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Dez 2016, 05:28

Offline
 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2015
Beiträge: 1271
Geschlecht: männlich
 Profil  
...nö, darin bist du ja der König... :teufel

_________________
Beste Grüße aus NDS
_________________________________________________________________________

Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters

(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Dez 2016, 09:05

 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Wenn wir in " Gruppen" Essen gehen, sagen wir dem Kellner im Vorhinein, das wir getrennt zahlen :essen

Wenn er dann doch mit einer Gesamtrechnung kommt, kann er es immer noch auf einem Schmierzettel auseinander rechnen und fragen wer zahlt was
Wir haben auch die Erfahrungen gemacht, das es dem Kellner lieber ist, getrennt zu kassieren, da dann die Chance auf höheres Trinkgeld besteht
Wenn es mal eine "Flasche Wein" geben sollte, besteht immer noch die Möglichkeit, zu sagen,: " die übernehme ich" , da hatten wir noch nie Schwierigkeiten, das hat sich dann doch im Laufe der Zeit wieder ausgeglichen :zumwohl

Im Ausland hatten wir da auch noch nie Probleme :denk


go to top Nach oben
  
 

5. Dez 2016, 10:07

Offline
 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
hoernchen61 hat geschrieben:

Im Ausland hatten wir da auch noch nie Probleme :denk


Wirkllich nicht?

In angelsächsischen Ländern - wie auch in Frankreich und in süd-europäischen Länder - ist es ja üblich, dass immer nach Tischen abgerechnet wird und dann eben pro Tisch eine Gesamtrechnung erstellt wird.

Einzelzahler werden da gewöhnlich nicht gerne gesehen.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Dez 2016, 19:59

Offline
 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gestern war ich wieder bei einem Klassentreffen.

Und wir haben ganz selbstverständlich jeder für sich selbst bezahlt.

Hierzu noch ein Argument gegen jene imho dumme zwanghafte Gemeinschaftszahlerei:

Ich habe als einziger ein Dessert bestellt.

Hätten wir nun gemeinsam bezahlt, hätte ich ein ungutes Gefühl gehabt, dass nun alle zum Teil mein Dessert mitbezahlen müssen, ohne selber eines gehabt zu haben.

Aus diesem kühlen Gründe hätte ich dann vielleicht gar kein Dessert bestellt, obwohl ich doch echt Lust drauf hatte.

Doooooooooooooooofe Situation, nicht wahr?

Drum sage ich: Zum Teufel mit dieser gezwungenen Gesamtzahlerei!

Ich kann da keinerlei Vorteil drin sehen.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Feb 2017, 13:04

 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Waldveilchen hat geschrieben:
Es gibt ja auch Leute die sehr wenig Geld haben und die nur das bezahlen wollen, was sie selber konsumiert haben.

Das sollte auch möglich sein und dafür habe ich auch vollstes Verständnis.


Ich sehe das wie Waldveilchen nicht jeder hat ein dickes Portmonnaie und kann es sich leisten für andere mitzubezahlen, wenn ich z.b nur einen Salat und eine Cola hatte, sehe ich auch nicht ein für andere zu bezahlen die viel teurer gegessen haben. :nein


go to top Nach oben
  
 

4. Feb 2017, 13:12

Offline
 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Dieses sture: "Einer zahlt für alle!" ist imho sau-doof.

Nur weil es in Fankreich und Griechenland und bei manchen Angelsaxen zwanghaft so gehandhabt wird, müssen wir das nicht sklavisch nachäffen, um als "Mann von Welt" zu gelten.

Dazu sage ich mal nur kurz und knapp: Blödsinn!

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Feb 2017, 13:14

Offline
 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Weihnachtswaldbaum hat geschrieben:
Gestern war ich wieder bei einem Klassentreffen.

Und wir haben ganz selbstverständlich jeder für sich selbst bezahlt.

Hierzu noch ein Argument gegen jene imho dumme zwanghafte Gemeinschaftszahlerei:

Ich habe als einziger ein Dessert bestellt.

Hätten wir nun gemeinsam bezahlt, hätte ich ein ungutes Gefühl gehabt, dass nun alle zum Teil mein Dessert mitbezahlen müssen, ohne selber eines gehabt zu haben.

Aus diesem kühlen Gründe hätte ich dann vielleicht gar kein Dessert bestellt, obwohl ich doch echt Lust drauf hatte.

Doooooooooooooooofe Situation, nicht wahr?

Drum sage ich: Zum Teufel mit dieser gezwungenen Gesamtzahlerei!

Ich kann da keinerlei Vorteil drin sehen.



Und was meint ihr zu dieser Weihnachtsgeschichte? :-D

Ähm - zu dieser Geschichte des Weihnachtswaldbaumes? :weihnbm

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Feb 2017, 13:14

 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Smiley-Devil hat geschrieben:
Aber im Gegensatz zu manch anderen zahle ich nicht generell Trinkgeld! :nene


Ich auch nicht, die machen oft auch nur den Job für den sie bezahlt werden und wer mich mit ner Fratze oder sehr zweckmässig bedient, bekommt nämlich keins, wenn ich Trinkgeld gebe dann nur wenn ich es für angemessen halte. :kaffee:


go to top Nach oben
  
 

4. Feb 2017, 13:27

 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
@Dundee

Eben, das wäre dann die Ungerechtigkeit, wenn andere für Dinge bezahlen müssten die sie selber nicht konsumierten und man sich dann aus Gerechtigkeitsempfinden alles verkneift zu essen. Mein Fazit: Lokale/Restaurants die keine getrennten Rechnungen bereit sind zu machen, können dann auch besser "dichtmachen" es ist eben so, dass wir hier nicht für jeden "Besteller" mitlacken und Punkt. :regie

Und noch etwas, kennt man die Leute nicht sehr gut, wer sagt denn, dass ich mein Geld überhaupt wiederbekomme?? wie heisst es so schön: "Bei Geld hört die Freundschaft auf". Ist eben so und das haben Restaurants gefälligst zu beachten. :wut


go to top Nach oben
  
 

4. Feb 2017, 13:41

Offline
 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Sophie hat geschrieben:
Mein Fazit: Lokale/Restaurants die keine getrennten Rechnungen bereit sind zu machen, können dann auch besser "dichtmachen"


Ich wäre dafür, dass man solche Lokale wegen erwiesener Snobberei und extremer Faulheit dauerhaft schließt :teufel

Soweit es sich um bundesdeutsche Lokale handelt.

Anderswo mag man diesen überkandidelten Blödsinn und diese heuchlerische angeberische Einstellung: "Ich bin ein superreicher Schloss-Herr - und mir kommt es aufs Geld nicht an!" in Gottes Namen weiter so pflegen.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Feb 2017, 13:48

Offline
 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hier ist nun eine Umfrage zum Thema:

umfragen/getrennte-rechnungen-bei-groszen-gruppen-t24905.html

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Feb 2017, 16:41

Offline
 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Dort ist auch eine Umfrage zum Thema: :wiwi

umfragen/gasthaus-getrennt-oder-zusammen-bezahlen-t23329.html

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Feb 2017, 17:32

Offline
 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 2682
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Zitat:
Mein Fazit: Lokale/Restaurants die keine getrennten Rechnungen bereit sind zu machen, können dann auch besser "dichtmachen"


würde ich nie aufsuchen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Jun 2017, 15:10

Offline
 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11016
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Geldgeschenke von Patienten und große Geschenke von Eltern an Lehrer sollen verboten werden, rät Roman Sator von KPMG Ärzten, Pfleger und Schuldirektoren.

2012 wurde Korruptionsstraffrecht in Österreich verschärft. Diese Maßnahme hat in Österreichs Wirtschaft zu einem Umdenken geführt.

Die Rechtmäßigkeit von Essens- und Reiseeinladungen, "Provisionen", Trinkgeld und Weihnachtsgeschenken wird nun von den Unternehmen streng geprüft. "Compliance ist keine Modeerscheinung", sagte Roman Sartor, Compliance-Experte bei KPMG Österreich, am Mittwoch vor Journalisten in Wien.

Bei Geschäftsessen soll jeder selbst bezahlen!

Ich finde es auch besser, wenn bei einem Geschäftsessen jeder selbst bezahlt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Jun 2017, 02:57

Offline
 Re: Getrennte Rechnungen - oder: Einer zahlt für alle?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10704
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Wenn ich einen Kunden oder Kunden zum Geschaeftsessen einlade dann zahle ich selbstverstaendlich bzw die Firma fuer die ich arbeite.

Laedt mich jemand zu einem Geschaetsessen ein zahlt der, der mich eingeladen hat

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 118 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop