Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Freigabe aller Drogen in Apotheken?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

2. Jul 2017, 02:51

Offline
 Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 16327
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich stelle es jetzt einfach mal zur Diskussion:

Sollten, eurer Meinung nach, Drogen aller Art in Apotheken freigegeben werden, oder besser nicht? Oder, teilweise? :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Jul 2017, 09:16

Offline
 Re: Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12822
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Drogen aller Art gehören nicht zum freien Verkauf in eine Apotheke. Aber man sollte vielleicht in Deutschland ähnlich wie in den Niederlanden Coffeeshops aufmachen dürfen. Es würde die illegale Dealerei in öffentlichen Parks beträchtlich eindämmen. Die Polizei bräuchte sich dann nur noch um den Verkauf von harten Drogen zu kümmern. Das würden sie dann vielleicht auch schaffen.
Der Punkt ist doch, dass es nichts nutzt, Dealer festzunehmen, und am nächsten Tag müssen sie wieder laufen gelassen werden, weil alle einen festen Wohnsitz haben. Es handelt sich doch in der Majorität um arabische Banden und um Afrikaner. Erwischen und abschieben. Das ist die einzige Möglichkeit den Drogenhandel in der Öffentlichkeit einzudämmen. Wenn jeder weiß was ihm blüht, reduziert sich das Ganze automatisch. Und egal was ihnen dann in der Heimat droht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Jul 2017, 09:57

Offline
 Re: Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11142
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Nicht alle Drogen aber Marihuana

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Jul 2017, 10:04

Offline
 Re: Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 5337
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bei uns gibt es kontrollierte Hanfläden. Aber man muss sich schon genau überlegen, welche
Rauschmittel man da frei gibt.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Jul 2017, 10:51

Offline
 Re: Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12822
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Nicht alle Drogen aber Marihuana


Klar, dass ich von Marihuana sprach. Deshalb schrieb ich ja, dass sich die Polizei dann nur noch um den illegalen Verkauf von harten Drogen zu kümmern bräuchte


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Jul 2017, 14:55

Offline
 Re: Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11142
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Dope also Marihuana benutzen mehr Leute als man denkt vor allem in Australien und es wird endlich Zeit das gute Krauetchen zu dekriminalisieren

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Jul 2017, 18:09

Offline
 Re: Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3567
Geschlecht: männlich
 Profil  
Nestor hat geschrieben:
Ich stelle es jetzt einfach mal zur Diskussion:

Sollten, eurer Meinung nach, Drogen aller Art in Apotheken freigegeben werden,...? ...


eindeutig:Nein !!


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Jul 2017, 18:11

Offline
 Re: Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3567
Geschlecht: männlich
 Profil  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Nicht alle Drogen aber Marihuana


und ab wann,also altersbezogen?
Und sollte Marihuana dann weiterhin als Rauschgift,genauer:Betäubungsmittel gelten?


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Jul 2017, 03:27

Offline
 Re: Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11142
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Altersbezogen wuerde ich es regeln wie Alkohol welches wesentlich mehr Suchtpotential und Gesundheitsrisiken als Marihuana hat.

Marihuana ist kein Gift deshalb sollte es man als solches nicht bezeichnen, es ist auch kein Betauebungsmittel.

Ich wuerde es einfach nennen was es ist Mahrihuana oder cannabis, Wein nennt man ja auch Wein und nicht alkoholisiertes Traubenextrakt mit moeglicher Trunkenheit Folge.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Feb 2018, 03:26

Offline
 Re: Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 16327
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Drogenpolitik
Bund der Kriminalbeamten fordert ein Ende des Cannabis-Verbots

Zitat:
"Historisch betrachtet willkürlich und bis heute weder intelligent noch zielführend": Deutschlands Kriminalbeamte setzen sich für eine Legalisierung von Cannabis ein. Nur ein Tabu soll bleiben.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Was meint ihr dazu? :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Feb 2018, 09:13

Offline
 Re: Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1396
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Gar nicht so dumm.

Ich fasse mir immer wieder entgeistert an den Kopf, wenn in der Lokalpresse steht, dass nach monatelanger Observation jemand geschnappt wurde, der daheim ein paar Hanfpflanzen gezogen hat. Derweil feiern Trickbetrüger, Einbrecher, Autodiebe und die Herrschaften von der 'Ndrangheta hier ungeschoren Orgien.


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Feb 2018, 10:50

Offline
 Re: Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: märkischer Eichbaum
Registriert: 08.2017
Beiträge: 1607
Alter: 66
Geschlecht: männlich
 Profil  
Auch ich bin der Meinung, das der Handel mit Marihuana legalisiert werden sollte.
Der Staat würde davon nur Vorteile haben, denn das, was öffentlich verkauft werden kann, wird auch besteuert.
Gert

_________________
Furcht ist nicht in der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Feb 2018, 10:53

Offline
 Re: Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 59113
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
würmeling hat geschrieben:
Derweil feiern Trickbetrüger, Einbrecher, Autodiebe und die Herrschaften von der 'Ndrangheta hier ungeschoren Orgien.


Ungeschoren gerade nicht. Aber man könnte sich dann mehr um sie kümmern ....

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Feb 2018, 15:07

Offline
 Re: Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1396
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Gert hat geschrieben:
Auch ich bin der Meinung, das der Handel mit Marihuana legalisiert werden sollte.
Der Staat würde davon nur Vorteile haben, denn das, was öffentlich verkauft werden kann, wird auch besteuert.
Gert


Saubere kontrollierte Herstellung und geregelter Vertrieb würden zur Sicherheit der Verbraucher beitragen und das Gesundheitsrisiko beim Konsum verringern. Und so nebenbei könnte man der Organisierten Kriminalität einen empfindlichen Schlag versetzen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Feb 2018, 17:03

Offline
 Re: Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2018
Beiträge: 486
Wohnort: Ostschweiz, Kanton TG
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Drogen aller Art zum Verkauf, ein klares Nein

sanfte Drogen wie Cannabis mit einer starken Reglementierung z.Bsp mit Registrierung würde den illegalen handel und die Drogenmafia entscheidend schwächen


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Feb 2018, 12:10

Offline
 Re: Freigabe aller Drogen in Apotheken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1396
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
In den USA spielt sich seit einiger Zeit eine unfassliche menschliche Tragödie ab.
Ganz normale arbeitsame und staatstragende Bürger bekamen gegen chronische Schmerzen Opioide wie beispielsweise Oxycodon verordnet. Das half.
Allerdings macht das Teufelszeug abhängig. Das hat man ihnen nicht gesagt. Die Ärzte weigerten sich, mehr als vorgesehen zu rezeptieren.

Beim Pusher an der Ecke kostet eine Dosis Heroin nur ein Zehntel von dem, was ein ähnlich wirkendes Opioid auf dem Schwarzmarkt kostet.

Anständige Menschen, die alles richtig gemacht haben und alles gutgläubig angenommen haben, was man ihnen vorsetzte und einredete, wurden zu Drogenkriminellen.
In Deutschland kündigt sich so eine Katastrophe an. Warum auch nicht? Es werden immer mehr Opioide verschrieben, denn es ist ja viel zu teuer und aufwändig, zu untersuchen, woher die Schmerzen und Störungen bei den minderwertigen Krankenkassenschweinen herkommen. Und im Handumdrehen werden Bürger zu Junkies, werden durch die irrsinnigen Preise straffällig, zerstören notgedrungen ihre Familien und verlieren alles. Davon hat niemand etwas.

Daher bin ich für Freigabe harter Drogen auf Rezept. Angeblich kostet eine Dosis fair produzierten und vertriebenen Heroins nicht mehr als eine Schmerztablette. So können Abhängige damit leben, ohne straffällig zu werden und sich und ihre Angehörigen sinnlos ins Elend zu bringen. Als erwünschte Nebenwirkung gräbt man dem IS und sonstigen Verbrecherbanden das Wasser ab.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker