Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Erzählt ihr mal etwas über eure Ur-Ahnen?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ] 

17. Feb 2009, 14:52

Offline
 Erzählt ihr mal etwas über eure Ur-Ahnen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69904
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wie gesagt, alle meinen Ahnen waren immer nur eines:

Winzer in Mittelbaden. :)

---------------

Persönlich weiß ich wenig von ihnen.

Außer einem Ur- oder Ur-Ur-Großvater.

Von ihm ist dieses bekannt:

Bei der Badischen Revolution 1848/49 war er einer von jenen ....

.... die für die Freiheit fochten
und für das Bürgerglück
und für die Menschenrechte
der freien Republik!


:thumbsup

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Feb 2009, 15:35

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Fraya
Registriert: 09.2008
Beiträge: 2490
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Mein Ahnen sind zum großen Teil aus Nieder-Schlesien.

Da gab es u.a. Landwirte, Uhrmacher, Gastwirte und einen Gefängnisinspektor.

Ein Ururgroßvater war Binnenschiffer auf der Oder.
Die große Choleraepidemie anno 1866 hat ihn dann in Stettin
dahingerafft!


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Feb 2009, 21:11

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2009
Beiträge: 210
Alter: 69
Wohnort: Klingenstadt
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Ein Urahne meines Opas mütterlicherseits war schwedischer Söldner im dreißigjährigen Krieg. Er verliebte sich im Sauerland in ein Bauernmädchen und blieb da.

Ein Urahne meines Opas väterlicherseits war Truchsess der Gräfin Loretta von Starkenburg an der Mosel im 14. Jahrhundert und später Besitzer eines Weingutes dort, das noch heute seinen Nachfahren gehört.

_________________
http://www.triskehle.de


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Feb 2009, 00:36

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 12.2008
Beiträge: 370
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich betreibe etwas Ahnenforschung oder besser, ich habe betrieben, weil ich nicht weiterkomme.

Ich konnte die direkte Linie -also immer nur die Eltern- bis 1793 zurückverfolgen.

So weiß ich, dass die Vorfahren meiner Großmutter väterlicherseits Dänen waren.
Die Vorfahren meines Großvaters väterlicherseits kommen aus dem Kreis Worbis am östlichen Harzrand.

Die Vorfahren meines Großvaters mütterlicherseits kommen aus Ostpreußen.
Die Vorfahren meiner Großmutter mütterlicherseits kommen aus Nienburg.

_________________
Bäume sind die Lunge der Welt


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Feb 2009, 17:09

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Väterlicherseits stammen meine Vorfahren aus dem Fläming, wobei Vaters Mutter aus dem Voigtland (Sachsen) kam. Mütterlicherseits sind es fast alles Berliner; ganz frühe Vorfahren stammen auch aus West- und Ostpreußen. Auch baltische Pruzzen sind darunter.


go to top Nach oben
  
 

18. Feb 2009, 21:29

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Meine Uroma habe ich viele Jahre mit Leid erlebt, später wurde sie echt ne klasse Nudel.

Mein Uropa ist leider früh gestorben, der Bergbau hat ihn getötet.

Uroma hatte zwei Kriege hinter sich und hatte so ihre Eigenarten.

Die Ururgroßeltern hatten mal ne Tischlerei und Wohnhäuser. Den Krieg und einen Zwist mit meinem Opa haben beide nicht überlebt.


go to top Nach oben
  
 

19. Feb 2009, 23:25

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Adel aus Slowenien, hatten einige Landgüter und waren verdammt reich - wurden dann allerdings Anfang 1.WK vertrieben und konnten sich gerade noch ein Häuschen in Wolfsberg bauen.
Meine Ahnen waren damals aus dem Stand der Freiherren, wir hatten in unserer Familie aber auch nen Prinzen :mrgreen:


go to top Nach oben
  
 

20. Feb 2009, 00:04

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69904
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Cassiel hat geschrieben:
Meine Ahnen waren damals aus dem Stand der Freiherren, wir hatten in unserer Familie aber auch nen Prinzen :mrgreen:


:anbet Dann bist du eine Freifrau von und zu Cassiel? :anbet

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Feb 2009, 02:16

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Waldbaum hat geschrieben:
:anbet Dann bist du eine Freifrau von und zu Cassiel? :anbet


:mrgreen: Freifräulein kommt eher hin, Baronesse klingt aber besser :king

Jap, bin ein Freifräulein...dummerweise wurden die Adelstitel in Österreich ja abgeschafft, also nix mit tollem "von" im Namen :motz

Allerdings...Winzer-Ahnen zu haben ist da wohl das Nonplusultra :anbet Da kann selbst der Adel nicht mithalten...


go to top Nach oben
  
 

20. Feb 2009, 08:42

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69904
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Cassiel hat geschrieben:
Freifräulein kommt eher hin ....


Ei freili, freili, mei freies Freifräulein! :torte :blumi

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Feb 2009, 23:22

Offline
 
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Hörbuch-junkie
Registriert: 01.2009
Beiträge: 686
Wohnort: Russland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Meine Ur-Ur-Grosseltern väterlicherseits waren Adel aus der Ukraine. Gutsbesitzer usw...
Und die Ahnen mätterlicherseits waren reiche Bauern aus Russland.
Beine haben ihren Besitztum während der Revolution 1917 Verloren.
Das geld reichte nur noch um sich kleine Häuschen leisten zu können.
Die Generation zwischen 1917 und 1945 war sehr arm und keiner konnte studieren.
Nach 1950 hatten alle studiert, und etwa 70% aller meiner Verwandten sind Lehrer. :-D
Was ich auch bin :)

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Feb 2009, 17:50

Offline
 
Maskottchen
Benutzeravatar
Titel: Rumpelstilzchen
Registriert: 10.2008
Beiträge: 525
Alter: 8
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich bin auch von edlem Wald-Adel! :-D

_________________
Willst du mal ein Hörnchen sein?
> Klick <
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Feb 2009, 00:38

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Widulin hat geschrieben:
Ich bin auch von edlem Wald-Adel! :-D


:prost Je mehr wir sind, desto schneller erreichen wir die Weltherrschaft! :mrgreen: Oder so...


go to top Nach oben
  
 

22. Feb 2009, 01:28

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69904
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Salome hat geschrieben:
Meine Ur-Ur-Grosseltern väterlicherseits waren Adel aus der Ukraine. Gutsbesitzer usw...


Ist dein Name dann ein tyisch ukrainischer Name? :)

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Feb 2009, 21:23

Offline
 
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Hörbuch-junkie
Registriert: 01.2009
Beiträge: 686
Wohnort: Russland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Salome hat geschrieben:
Meine Ur-Ur-Grosseltern väterlicherseits waren Adel aus der Ukraine. Gutsbesitzer usw...


Ist dein Name dann ein tyisch ukrainischer Name? :)



Mit meinem Namen ist es eine lange Geschichte :)

Meine mutter hat ihn mir geändert, als ich etwa 3 war.

Jetzt heiss ich so, wie russische Verwandten.

Zuerst aber hatte ich einen ukrainischn Namen.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Feb 2009, 20:39

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Fraya
Registriert: 09.2008
Beiträge: 2490
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Habt ihr auch Ahnen die aus anderen Ländern kamen?

Eine meiner Urgroßmütter hatte den schönen polnischen Namen Przibylla!
:-D


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Mär 2009, 23:24

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 02.2009
Beiträge: 140
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich habe Ahnenforschung betrieben und bin auf der Linie meines Vaters sehr weit gekommen, genau gesagt bis 1495.
Meine Vorfahren waren bis weit ins 19.Jahrhundert hinein Winzer in Altbach bei Stuttgart. Dann wurde der Weingarten verkauft, ein Teil der Familie zog nach Heilbronn und ein anderer in ein Städle an der Iller.

_________________
"Leisten wir uns den Luxus einer eigenen Meinung!"

Bismarck


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mai 2009, 14:29

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69904
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Rianonn hat geschrieben:
Ich habe Ahnenforschung betrieben und bin auf der Linie meines Vaters sehr weit gekommen, genau gesagt bis 1495.


Bei mir hört der Stammbaum erst mal im Jahre 1701 auf.

Damls ist in Baden-Baden die Stadtkirche abgebrannt - zusammen mit allen Dokumenten. :cry:


Holle hat geschrieben:
Habt ihr auch Ahnen die aus anderen Ländern kamen?



Meine Vorfahren waren immer nur in Mittelbaden. Hab noch nicht mal Schwaben als Ahnen.

Wenn man von jenen griechischen Legionären mal absieht, die mit den Römern in den Schwarzwald kamen. :)

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Mai 2009, 10:22

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Kulturstädterin
Registriert: 10.2008
Beiträge: 7358
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Meine Ahnen kamen aus Ostpreußen, ich habe nur einen

Großvater gekannt.

Er starb als ich 6 Jahre war.


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Mai 2009, 10:38

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 1706
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Gerade habe ich hier eine interessante Info in der Presse entdeckt und mich sofort gemeldet. Warte noch auf das Resultat. Ahnenforschung möchte ich schon lange machen, aber die aufwendige Herumreiserei und Sucherei liegt bei mir nicht drin.

Jetzt kam mir gerade diese Information zu gute und funiktioniert prima.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Menschheit ist eine humoristische Rolle


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker