Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

die Annahme, nur Kinder machen Fehler, Erwachsene nicht

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

25. Mai 2017, 18:36

Offline
 die Annahme, nur Kinder machen Fehler, Erwachsene nicht
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 11500
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Früher habe ich als Kind tatsächlich angenommen gehabt, dass nur Kinder Fehler machen würden, und Erwachsene niemals! :nick

Inzwischen bin ich aber zum Glück schon längst eines Besseren belehrt! :nick

Hattet ihr als Kind auch eine solche Annahme gehabt? :wiwi

Möglicherweise konnten auch andere sowas früher mal angenommen haben, weil sie es etwa eher mit strengen Eltern, Lehrern und/oder Erziehern zu tun gehabt zu haben...


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Mai 2017, 19:14

Offline
 Re: die Annahme, nur Kinder machen Fehler, Erwachsene nicht
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Katze der Tierfarm
Registriert: 09.2011
Beiträge: 1717
Wohnort: ganz oben
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Naja, ich habe früher auch solche Sachen geglaubt.
Vor allem war ich ganz fest überzeugt davon, dass meine Eltern umweltfreundliche Autos fahren, während alle anderen die Umwelt durch Autofahren verschmutzen.
Für mich war immer das Thema gewesen, dass die Erwachsenen recht haben. Manchmal war es schwer.
Eine Erzieherin ließ die gesamte Gruppe mich auslachen, weil ich einen Fehler gemacht hatte beim Basteln. Dabei war ich nur anderer Meinung als sie. Ich habe mich dann auch so arg geschämt, dass ich zu Hause nicht mit meiner Mutter gesprochen habe, erst viel später.
Dann in der Grundschule hatte ich mal einen Lehrer, dem das Thema Umweltschutz am Herzen lag. Er zeigte uns Folien, auf denen erdachte Situationen waren, wie dass Gott die Tiere in einer Arche rettet und uns Menschen in einem Meer aus Müll ersticken lässt. Ich dachte, dass mein Lehrer recht hatte und das zu meinen Lebzeiten passieren wird.

_________________
Ich gehe über meine Gefühle hinaus und finde tiefen Frieden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Mai 2017, 12:48

Offline
 Re: die Annahme, nur Kinder machen Fehler, Erwachsene nicht
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10124
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Nestor hat geschrieben:
Hattet ihr als Kind auch eine solche Annahme gehabt


Nein an sich nicht. Ich dachte her das ich Recht hatte aber die Erwachsenen mich nicht verstehen oder verstehen wollten.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Mai 2017, 13:53

Offline
 Re: die Annahme, nur Kinder machen Fehler, Erwachsene nicht
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50296
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Felicitas hat geschrieben:
Naja, ich habe früher auch solche Sachen geglaubt.


Ich finde, es ist ganz natürlich, dass ein Kind ganz zu Anfang daran glaubt. :nick
Und später dann nicht mehr. :)

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Mai 2017, 17:49

Offline
 Re: die Annahme, nur Kinder machen Fehler, Erwachsene nicht
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 04.2017
Beiträge: 602
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Natürlich. Wenn man klein ist, sind die Eltern
Schlau, groß, stark und schön. Sie wissen und
können einfach alles.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Mai 2017, 21:52

 Re: die Annahme, nur Kinder machen Fehler, Erwachsene nicht
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich weiß noch, dass sich das Thema alleine dadurch erledigte, dass die Eltern am längeren Hebel saßen.

§1: Die Eltern haben recht.
§2: Sollten die Eltern einmal nicht recht haben, tritt §1 in Kraft.

Als ich als Jugendlicher merkte, dass die Eltern manchmal tatsächlich nicht recht hatten, fing ich an aufzubegehren, wie es Jugendliche halt so tun. Da meine Eltern nicht bereit waren, von ihrem Standpunkt abzuweichen, sanken sie infolge dessen ziemlich in meinem Ansehen. Aber ich denke, das ist normal, und irgendwann werden meine Söhne genauso gegen mich aufbegehren, wenn ich es nicht schaffen sollte, eigene Fehler zuzugeben.


go to top Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker