Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

der Schlankheitswahn

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 140 Beiträge ] 

25. Jan 2010, 22:13

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Zitat:
Ich finde ebenfalls die 42/44 als sehr normal.


In der heutigen Zeit ist auch "normal", d. h. der Norm entsprechend, was daran liegt, daß die Menschen in Europa immer dicker werden. Da geht auch die Norm nach oben. War vor 30 Jahren noch Größe 38 normal, so ist es heute die 42.

Ich habe mal in einem Lexikon eine Tabelle aus den 60er Jahren gefunden, da stand das Durchschnittsgewicht der Frauen je nach ihrer Größe drin. Da stand z. B. bei der Größe von 170 cm ein Durchschnittsgewicht von 56,8 kg. Das wäre etwa Größe 36/38. Und es war damals das Durchschnittsgewicht in Deutschland, nicht etwa das Idealgewicht! Wie sich die Zeiten ändern ...
Die Deutschen werden tatsächlich immer dicker.

Am schlanksten sind in Europa übrigens die Französinnen, Italienerinnen und Österreicherinnen.


go to top Nach oben
  
 

25. Jan 2010, 22:30

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 11929
Alter: 70
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Auch kein Wunder wenn man mal so beobachtet, was die Leute so in ihren Einkaufswagen an die Kassen schieben.
Ich habe bis zu meinem 50.ten Geburtstag bei einer Größe von 1.68cm immer konstant Konfektionsgröße 38 getragen.

Dann habe ich irgendwie zugenommen. Höchstwahrscheinlich hätte ich meinen Ernährungsstil ändern sollen. Nun trage ich bei viel Bewegung in frischer Luft seit 13 Jahren Größe 42.
Nun ich kann damit leben.


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Jan 2010, 22:37

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
ab einem bestimmten Alter hat der Körper einen geringeren Kalorienbedarf. Wenn man dann aber weiter ißt wie bisher, nimmt man zu.


go to top Nach oben
  
 

31. Jan 2010, 14:09

Offline
 
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 551
Alter: 39
Wohnort: Im Herzen immer woanders
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Mit Kleidergröße 40 kann ich leben , es muss keine 32/34 oder 36 sein. Momentan bin ich total zufrieden mit mir selbst und das ist doch überhaupt das wichtigste.

_________________
Ich verlange von den Leuten nicht, das sie mir angenehm sind, weil es mich vor dem Problem bewahrt, sie zu mögen


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mär 2010, 21:37

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Dryade
Registriert: 10.2008
Beiträge: 3163
Wohnort: out in the sticks aka Virginia, USA
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
mh, also hier im Amiland sind ja wirklich 80% der Leute fuer europ. Verhaeltnisse dick bzw. uebergewichtig. Da komm ich mir als Normalgewichtige teilweise schon diskriminiert vor. Wenn die dicken Muttis beim Schulausflug die fetten Burger in sich reinstopfen, wollen die mich mit meinem selbstgeschmierten Brot nicht neben sich sitzen haben. *lachtot*

Aber mal im Ernst, von diesen Magerwahn kann ich hier nicht viel bemerken!

_________________
“Style is knowing who you are, what you want to say, and not giving a damn.”


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Mär 2010, 15:06

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Das Interessante bei den Konfektionsgrössen f. Damen ist, dass zwar (nicht in E, P - da braucht man in ein Geschäft wie Zara gar nicht zu gehen, denn die führen keine Grössen, die mehr als der Gr. 42 in D (dort wäre das dann 46) entspricht und auch das nur sehr selten.) Bekleidung in Gr. 42+ angeboten wird, aber sie ist dafür nicht tauglich. Gr. 42 kann eine sehr grosse Frau tragen, mit starken Knochen, oder aber eine Kleine, Pummelige . Dann kommt es noch darauf an, wie diese Frau proportioniert ist, um etwas optisch günstiges zu finden, und genau dort hakt es. Meistens wird darauf keine Rücksicht genommen, mit dem ergebnis, dass die Frauen, die sowieso schon nicht überglücklich mit ihrer Figur sind, durch die Kleidung noch unvorteilhafter aussehen. (Eine Frau, die klein ist und Gr. 42 trägt, sieht nun mal nicht vorteilhafter aus, wenn sie z.B. etwas quergestreiftes in breiten Streifen trägt usw.)


go to top Nach oben
  
 

8. Mär 2010, 20:06

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
aurian hat geschrieben:
mh, also hier im Amiland sind ja wirklich 80% der Leute fuer europ. Verhaeltnisse dick bzw. uebergewichtig. Da komm ich mir als Normalgewichtige teilweise schon diskriminiert vor. Wenn die dicken Muttis beim Schulausflug die fetten Burger in sich reinstopfen, wollen die mich mit meinem selbstgeschmierten Brot nicht neben sich sitzen haben. *lachtot*

Aber mal im Ernst, von diesen Magerwahn kann ich hier nicht viel bemerken!


Ich denke auch nicht das wir hier einen Magerwahn haben. Die Leute sind eher auf der dicken Seite und ich kenne kaum einen den das stoert. Man hat sich daran einfach gewoehnt.


go to top Nach oben
  
 

8. Mär 2010, 21:26

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2370
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
es wird sooo gerne mit größenangaben umher geworfen... mal im ernst: wenn ich kleidung kaufen gehe trifft mich schier der schlag wenn ich mir eine eigentlich passende größe von der stange nehme und feststelle, dass diese einer größe entspricht, die ich vielleicht bei 2 nummern mehr erwartet hätte. die "normalen" größen sind heutzutage oftmals nur auf dem etikett die alten. in wirklichkeit habe ich oft schon ein kleines zelt in den händen gehalten...
ich habe die vermutung da wird den leuten schwer was vorgegaukelt und das nur um das kaufverhalten künstlich anzuregen. dabei frage ich mich was spielt die ziffer auf dem etikett für eine rolle wenn ich trotzdem zu dick/ zu dünn bin? was bringt eine vermeindliche größe 38 wenn diese eigentlich einer 42/44 entspricht? das macht einen menschen auch nicht schlanker... schlimm wenn man dadurch den blick für sein äußeres aus dem auge verliert. :???:

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mär 2010, 14:08

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Wenn ich die Magermodels sehe, krieg ich auch Zahnschmerzen. Und um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen, werden die Bilder der eh schon sehr schlanken Models noch am PC bearbeitet, damit sie noch schlanker und makelloser aussehen :weia - da kriegt doch jede normale Frau Komplexe.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Allerdings, wer schlank ist (ich rede nicht von dürr), der hat eindeutig den Vorteil, dass er/sie so gut wie alles tragen kann, es sieht einfach immer gut aus. Vor allem im Sommer ärger ich mich immer über meine Disziplinlosigkeit.

-passt zwar nicht ganz dazu, aber mich ärgert auch gewaltig, dass man in jedem Laden komplett unterschiedliche Grössen kriegt. Ich kann zum Beispiel bei Laden a) Klamotten in L kaufen und in Laden b) ist mir XL zu klein :evil: - warum kann man sich nicht mal auf eine GLEICHE Grösse einigen? In der EU wird sogar das Gewicht der Eier bestimmt, aber mit Klamottengrössen sind nicht mal deutsche Geschäfte untereinander einig.

Auuuusserdem gibts in vielen, vielen Läden Klamotten nur bis maximal Grösse L

Und davon ab regt mich auf, dass es TAILLIERTE, ENGE und teilweise BAUCHFREIE Klamotten gibt mit Grösse XL und mehr. Wozu? :weia


go to top Nach oben
  
 

9. Mär 2010, 14:13

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50296
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Pet hat geschrieben:
Und um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen, werden die Bilder der eh schon sehr schlanken Models noch am PC bearbeitet, damit sie noch schlanker und makelloser aussehen :weia



Vorschlag zur Güte: :wiwi

Könnte man solche Bilder nicht von vornherein zu 100 Prozent am PC erstellen? :)

Dann wären die Models frei, zu essen, was sie wollen. :essen

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mär 2010, 14:50

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Pet hat geschrieben:
-passt zwar nicht ganz dazu, aber mich ärgert auch gewaltig, dass man in jedem Laden komplett unterschiedliche Grössen kriegt. Ich kann zum Beispiel bei Laden a) Klamotten in L kaufen und in Laden b) ist mir XL zu klein :evil: - warum kann man sich nicht mal auf eine GLEICHE Grösse einigen? In der EU wird sogar das Gewicht der Eier bestimmt, aber mit Klamottengrössen sind nicht mal deutsche Geschäfte untereinander einig.


Das finde ich auch! Die Größen sollten endlich mal einheitlich sein.


go to top Nach oben
  
 

10. Mär 2010, 14:42

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50296
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Heute morgen sah ich zufällig mal wieder so eine Modenschau - in den Nachrichten.

Absichtlich schau ich so was nie.

Und als die Kamera mal alle Models gleichzeitig im Bild hatte, drängte sich mit unwillkürlich der Vergleich auf: "Die sehen alle aus wie KZ-Häftlinge knapp vor dem Hungertod ..."

Frage: Warum wird solch eine Perversität "Modenschau" genannt?

Und welcher Idiot oder Sadist hat den Frauen eingeredet, dass Männer gerne Sklelette schauen?

Und warum sind manche Frauen so deppert, diesen Quatsch auch noch zu glauben?

Fragen über Fragen ....

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mär 2010, 15:59

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2370
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
andererseits muss man auch nicht suggerieren, dass frauen wie beth ditto ein gewicht haben das völlig in ordnung ist...

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mär 2010, 16:02

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50296
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wer ist Beth Ditto?

Hab mal gegoogelt:

Zitat:
Ditto wuchs in einem Trailerpark am Rande der Kleinstadt Searcy auf.[1] Sie war in der Punkszene aktiv und veröffentlichte ihre ersten Platten bei dem legendären Riot-Grrrl-Label Kill Rock Stars.[2] Neben ihrer Musikkarriere schrieb die Sängerin seit 2007 eine Kolumne für die britische Zeitung The Guardian. Die Reihe trägt den Titel What would Beth Ditto do?.

2009 war Ditto nackt auf dem Cover des englischen Hochglanzmagazins Love[1] sowie auf dem Titelblatt der Modezeitschrift Dazed and Confused[3] abgebildet. Für die britische Bekleidungskette Evans entwarf Ditto eine eigene Kollektion für Übergrößen, die im Juli 2009 erschien.[4]

Ditto lebt offen lesbisch, ist bekannt für ihre feministischen Kommentare und unterstützt die LGBT-Bewegung.[5]


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mär 2010, 16:04

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2370
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
genau.

das ist der momentane gegenpol zu "dünn ist chic". dick ist chic heißt es jetzt immer häufiger.

meine meinung: weder noch.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mär 2010, 16:58

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
So richtig.


Übrigens war neulich eine Modenschau mit BEHINDERTEN MENSCHEN, also körperlich behinderten. Von Kleinwüchsigen über welche mit Beinprothesen usw. Je mehr desto besser :weia

einige sind aber abgesprungen, weil sie sich vorgeführt fühlten. Was für Spinner gibts eigentlich, nur auf Sensation aus. Die eine sollte sogar ihre Prothese über der Schulter tragen


go to top Nach oben
  
 

10. Mär 2010, 18:28

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50296
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Pet hat geschrieben:
... Von Kleinwüchsigen .....


War da nicht auch dieser Zwerg namens Jonas mit dabei? :???:

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mär 2010, 21:13

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
:mrgreen: hab ich dran gedacht


go to top Nach oben
  
 

15. Nov 2010, 17:39

Offline
 Re:
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50296
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Skog hat geschrieben:
dick ist chic heißt es jetzt immer häufiger.


Wo denn? :weißnix

In jedem Falle hört man da wohl weit seltener als das Gegenteil. :weißnix

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Jan 2012, 18:53

Offline
 Re: der Schlankheitswahn
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Schon in der Bibel steht: "Und es kam eine große Dürre ....." :???:

Und wer ist schuld? :ähh

Schaut mal hier:

Zitat:
Dünne Arme und spitze Knie: Das Magerideal aus Shows wie "Germany's Next Topmodel" sorgt immer wieder für Diskussionen. Mit "Das perfekte Model" liefert Vox jetzt noch mehr Size-Zero-Vorbilder. Vor allem junge Mädchen lassen sich davon beeinflussen, das belegt eine neue Studie


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 140 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker