Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Darf man "mein Mann" bzw. "meine Frau" sagen?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ] 

28. Sep 2010, 23:02

Offline
 Re: Sagt ihr auch: "mein Mann" bzw. "meine Frau"?
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2010
Beiträge: 61
Geschlecht: männlich
 Profil  
Larix hat geschrieben:
Hier wieder ein Problem aus dem Knigge-Forum: :wiwi

Zitat:
Ich lebe mit einer emanzipierten Frau zusammen, die Wert darauf legt, gleichberechtigt zu sein und auch eine ganze Reihe persönlicher Freiheiten in Anspruch nimmt.
Bei der nun anstehenden Hochzeit möchte Sie ihren Nachnamen behalten.

Wenn ich sie jetzt, wie es z.B. auf einer Party Usus ist, Anderen als "meine" Frau vorstellen soll, dreht sich mir der Magen um.
Ich finde diesen Ausdruck für unsere Beziehung unpassend. Genausowenig möchte ich als "ihr" Mann tituliert werden, da ich weder das Gefühl habe "ihr zu gehören" noch dass sie mein Eigentum darstellt.

Auf direkte Fragen werde ich wohl mit "wir sind verheiratet" antworten.



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und was meint ihr dazu? :wiwi


Alternativ würde ich "meine Ex-Verlobte" anbieten. Oder "Das ist die Mutter meiner Kinder". Lebensabschnittsgefährtin ist auch richtig gut.


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Sep 2010, 04:21

 Re: Sagt ihr auch: "mein Mann" bzw. "meine Frau"?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Fazer hat geschrieben:
Alternativ würde ich "meine Ex-Verlobte" anbieten. Oder "Das ist die Mutter meiner Kinder". Lebensabschnittsgefährtin ist auch richtig gut.


"Meine Ex-Verlobte" klingt nach Vergangenheit, da denkt sich doch jeder die Beziehung ist schon längst vorbei.
"Das ist die Mutter meiner Kinder" klingt nur nach Mutter, ... reduziert die Frau nur auf das Mutter sein.
"Lebensabschnittsgefährtin" ist ein schreckliches Wort, so nüchtern und sachlich, einfach trostlos so genannt zu werden.

Also, mir gefällt davon gar nichts. Warum immer so kompliziert, wenn's einfach auch geht?


go to top Nach oben
  
 

29. Sep 2010, 22:30

Offline
 Re: Sagt ihr auch: "mein Mann" bzw. "meine Frau"?
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2010
Beiträge: 61
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Fazer hat geschrieben:
Alternativ würde ich "meine Ex-Verlobte" anbieten. Oder "Das ist die Mutter meiner Kinder". Lebensabschnittsgefährtin ist auch richtig gut.


"Meine Ex-Verlobte" klingt nach Vergangenheit, da denkt sich doch jeder die Beziehung ist schon längst vorbei.
"Das ist die Mutter meiner Kinder" klingt nur nach Mutter, ... reduziert die Frau nur auf das Mutter sein.
"Lebensabschnittsgefährtin" ist ein schreckliches Wort, so nüchtern und sachlich, einfach trostlos so genannt zu werden.

Also, mir gefällt davon gar nichts. Warum immer so kompliziert, wenn's einfach auch geht?


Na, ich hab ja nichts gegen "meine Frau" - aber wenn das zu altertümlich ist, bieten sich halt ein paar andere Möglichkeiten an ;-)


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Sep 2010, 17:12

Offline
 Re: Sagt ihr auch: "mein Mann" bzw. "meine Frau"?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12188
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Biggi hat geschrieben:
Mein Mann und ich stellen uns immer so vor. Wir sagen auch unsere Tochter und unser Sohn.
Damit stellen wir keinen Besitzanspruch dar. Auf den Dreh bin ich bis jetzt noch nie gekommen. Wir haben es so gelernt und es kann doch nicht alles falsch sein an Werten, was früher wichtig und richtig war.
Es gibt halt Dinge die sind nunmal so.



Biggi, ich seh das auch so.
Man kann`s auch übertreiben. Ich hab mich noch nie entwertet gefühlt, wenn mein Mann mich als seine Frau bezeichnet hat.


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Jul 2012, 02:46

Offline
 Re: Sagt ihr auch: "mein Mann" bzw. "meine Frau"?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Ich sage weiterhin "mein Mann" und er sagt "meine Frau".

Ich empfinde das als ganz normal.


Wie soll man auch sonst sagen?

"Der Mann bzw. di Frau, die mit mir assoziiert ist"?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Jul 2012, 06:47

Offline
 Re: Darf man "mein Mann" bzw. "meine Frau" sagen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Schwarzes Bäumchen
Registriert: 03.2012
Beiträge: 1601
Alter: 37
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
 Profil  
also ganz ehrlich ...für mich ist das was superschönes wenn ich sage mein mann
oder meine frau
das heisst WIR gehören zusammen und er ist für die andere Weiber welt tabu bzw ich für die Männerwelt

und das die frau den nachnamen von ihm annimmt ist für mich ebenso selbstverständlich
gut auf den zügen bin ich ein wenig altmodisch
ioch hab damals nur zu gern den neuen nachnamen getragen

_________________
Liebe Grüsse von Blacky


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Jul 2012, 08:33

Offline
 Re: Darf man "mein Mann" bzw. "meine Frau" sagen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12188
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Auch wenn mein damaliger Mann meinen Namen angenommen hat, blieb er doch mein Mann.


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Jul 2012, 08:35

Offline
 Re: Darf man "mein Mann" bzw. "meine Frau" sagen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Logisch!
Wie soll ich denn meinen Mann im Gespräch mit Leuten, die ihn nicht persönlich und per Du kennen, bezeichnen?
Vielleicht als
"die Person, die mit mir Tisch und Bett teilt und auch vor Gesetz mit mir verbunden ist" ? :teufel


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Jul 2012, 08:59

Offline
 Re: Darf man "mein Mann" bzw. "meine Frau" sagen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 4505
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Also für mich ist das auch kein Thema.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Jul 2012, 09:08

 Re: Darf man "mein Mann" bzw. "meine Frau" sagen?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich sage "mein Mann". Wer sollte mir das auch verbieten?

Ist doch ein ganz normaler Ausdruck in der deutschen Sprache.


go to top Nach oben
  
 

3. Jul 2012, 10:17

Offline
 Re: Darf man "mein Mann" bzw. "meine Frau" sagen?
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Reisebayer
Registriert: 09.2011
Beiträge: 956
Alter: 52
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
 Profil  
Den Ausdruck "meine Frau" finde ich ok. Was mir nicht so gut gefällt: wenn jemand ständig von seiner Frau als "die Frau" spricht.

Ich hatte einen Kollegen, der hat immer erzählt: "Am Wochenende hat die Frau gesagt/getan..."

Das klingt in meinen Ohren irgendwie unpersönlich... Besser fände ich es, wenn er "meine Frau" sagen oder einfach ihren Vornamen verwenden würde.

_________________
读万卷书,行万里路。
(Lies zehntausend Bücher, geh zehntausend Meilen!)


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Jul 2012, 12:54

Offline
 Re: Sagt ihr auch: "mein Mann" bzw. "meine Frau"?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3163
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Pat hat geschrieben:
Hier in den Staaten faellt mir schon laenger auf dass der Mann immer oefters nur mit Namen genannt wird, Finde ich immer recht lustig da ich oft keine Ahnung haben von wem sie reden. :-D




Stimmt, jetzt wo du es sagst. Davor hab ich nie darueber nachgedacht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Jul 2012, 13:17

Offline
 Re: Sagt ihr auch: "mein Mann" bzw. "meine Frau"?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gast hat geschrieben:
Ich denke wie der Herr Knigge, von Anfang an habe ich
die Bezeichnung "mein Mann" vermieden, sie widerstrebt mir total.
Ich sage der Herr XY.



Das war NICHT der Herr Knigge, der so gedacht hat.

Sondern ein übertrieben politisch korrektes Paar - ohne Sinn und Verstand für die deutsche Sprache.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Jul 2012, 13:21

Offline
 Re: Sagt ihr auch: "mein Mann" bzw. "meine Frau"?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57959
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Pat hat geschrieben:
Hier in den Staaten faellt mir schon laenger auf dass der Mann immer oefters nur mit Namen genannt wird, Finde ich immer recht lustig da ich oft keine Ahnung haben von wem sie reden. :-D



Ja, in England kann das auch so sein.

Der Mann spricht von seiner Frau als Mrs. Miller - und die Frau von ihrem Mann als Mr. Miller ....

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Jul 2012, 14:29

Offline
 Re: Darf man "mein Mann" bzw. "meine Frau" sagen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12188
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
In arabischen Ländern spricht Mann :nick von "Madame"


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Jul 2012, 14:36

Offline
 Re: Darf man "mein Mann" bzw. "meine Frau" sagen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 1698
Alter: 67
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Boah... was ist an mein Mann, meine Tochter, mein Sohn denn falsch???
Meine Tochter z.B. ist nun mal meine Tochter und nicht die Tochter meiner Nachbarin. Sie sagt auch "meine Mama"
Und mein Mann ist mein Mann - ok. man könnte korrekterweise "mein Ehemann" sagen. Aber wozu?

Dann dürfte ich auch nicht "meine Nachbarin" , meine Freundin, mein Bruder oder "mein Frisör" sagen.

_________________
"Was ist der Sinn des Lebens"?
Ich weiß nicht. Ich glaube aber, dafür gibt es eine App.


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Jul 2012, 16:23

Offline
 Re: Darf man "mein Mann" bzw. "meine Frau" sagen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12188
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
:thumbsup
Ich denke, dass Menschen die mit der Bezeichnung "mein Mann, meine Frau" ein Problem haben, weniger eines mit der Bezeichnung als eher ein Problem mit sich selbst haben.


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Jul 2012, 11:12

 Re: Darf man "mein Mann" bzw. "meine Frau" sagen?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Schon allein die Fragestellung "Darf man".... bringt mich auf die Palme. Es interessiert mich nicht die Bohne, ob "man" das darf, oder nicht. Solange mein Mann und ich mit den entsprechenden Formulierungen einverstanden ist, geht es Niemanden etwas an


go to top Nach oben
  
 

15. Jul 2012, 20:10

Offline
 Re: Sagt ihr auch: "mein Mann" bzw. "meine Frau"?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2011
Beiträge: 1423
Wohnort: an der Küste
Geschlecht: männlich
 Profil  
Larix hat geschrieben:
Btw: Wie empfindet ihr Ausdrücke wie Gatte/Gattin und Gemahl/Gemahlin und Parter/Partnerin usw? :wiwi

Bis hin zu Lebensabschnittsgefährte/Lebensabschnittsgefährtin. :wink:


Hahaaa, wir hatten an Bord einmal ein Sensibelchen, der hatte beim Abendbrot den Kapitän gefragt: "Muss ich ihre Frau mit ihre Gattin anreden?" Da antwortete der Alte mit einem Grinsen: "Du kannst wohl begatten, aber mien Frou blevt mien Frou". :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Jul 2012, 20:22

Offline
 Re: Darf man "mein Mann" bzw. "meine Frau" sagen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
:totlach


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker