Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Chemtrails - schon davon gehört?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ] 

18. Jul 2013, 21:24

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3153
Geschlecht: männlich
 Profil  
Und nun die neuesten Mitteilungen über Chemtrails von unserem berühmten "Whistleblower" Snowden:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
:clown


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jul 2013, 21:36

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eine lustige Seite: :-D

Zitat:
Dem deutschen Übersetzer Werner Altnickel und auch unserer Redaktion war es nicht möglich die Aussagen des Bloggers auf den Wahrheitsgehalt zu überprüfen. Es gibt bisher keinerlei Bestätigung dafür, dass Snowden dies wirklich so gesagt hat. ExtremNews liegen aber detaillierte Informationen anderer Personen vor, die den Inhalt des gesagten Bestätigen. Ein Videointerview zu dem Thema befindet sich gerade in der Produktion und wird demnächst auf ExtremNews veröffentlicht.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jul 2013, 01:17

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10124
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Alles Boese kommt aus der USA :clown

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jul 2013, 06:26

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nein nein - da stecken die Illuminaten dahinter! :nene

Die wollen den Himmel illuminieren! :torte

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jul 2013, 06:37

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10124
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Obama ist ein Illuminati :wut

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jul 2013, 06:41

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Obama mag ein Illuminatus sein - und seine Frau eine Illuminata. Beide wären in diesem Falle dann Illuminati. :nick

Linguam Latinam amo :love4

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jul 2013, 07:29

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10124
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Danke Herr Oberlehrer. Was wuerde ich blos ohne Sie machen :wiwi

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jul 2013, 08:36

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Was wuerde ich blos ohne Sie machen :wiwi



You would be aufgeschmissen, wouldn't you? :teufel

Oh yes, you would. :cool:

:wiwi

---------------------

*off topic over* :wiwi

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jul 2013, 09:38

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 11929
Alter: 70
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Das ist das erste mal dass ich von Chemtrails hoere und ich muss sagen, das ich selten einen groesseren bull shit gelesen habe.

Die Verschwoerungsidioten handeln nach dem Motto: Jeden Tag steht ein Dummer auf.

TMFDU


Kann da den Australier nur zitieren und mich seiner Meinung anschliessen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jul 2013, 09:41

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es gibt genug Leute, die da ganz fest dran glauben. :cool:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Feb 2014, 19:05

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50296
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und - was glaubt ihr inzwischen? :wiwi

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Mai 2014, 10:44

 Chemtrail
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich habe es hier schon einmal angesprochen Chemtrail, wie man uns den Himmel nahm und über HAARP. Leider kann ich vieles schlecht erklären, von daher setzte ich auch meist Clips rein. Besonders auch, da sich so jeder besser seine eigene Meinung über ein Thema bilden kann.
Zuerst einmal zu HAARP, in diesem Link steht, zu was HAARP alles in der Lage ist und was sie bereits getan haben. Hier nur einmal ein Auszug aus der unten genannten Quelle.

In den 30er Jahren schließlich ließ Nikola Tesla die Welt abermals aufhorchen. Diesmal berichtete er von einer neuen Waffe, die sog. Todesstrahlen aus geladenen Teilchen auf 1/1000 mm fokussiert und fast auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigt um damit auch dickste Panzerungen zu durchschlagen. Angesichts dessen, daß dies nun schon über 60 Jahre her ist, vermag man sich kaum vorzustellen zu welcher perfider Perfektion derartige Waffen heute fähig sind. Bekannt ist, daß man gerade in Japan und den USA bereits seit langem an Waffen forscht, die darauf beruhen, daß sie mittels EM-Strahlung das Nervensystem lebendiger Systeme definiert beeinflussen oder mittels Schallwellen Felsen sprengen. Das derlei Waffen und Einsatzgebiete nicht der blühenden Fantasie gelangweilter Hobby-Wissenschafts- und Politik-Kritiker basieren, zeigen folgende Vorfälle: Ende 60er/Anfang 70er Jahre verloren die USA binnen weniger Tage acht F-111 'Starfighter' ohne erkennbaren direkten Beschuß mit konventionellen Waffen in einem Gebiet, in dem die Rot-Vietnamesen von den Russen erhaltene Skalarinterferometer und SA-2 Fansong-Radaranlagen stationiert hatten. Anscheinend haben die Russen diese Technologie bereits vor Jahrzehnten zur Reife gebracht. Am 8. April 1984 registrierte man im Bereich der nordjapanischen Küste zu einer Explosion nuklearen Ausmaßes. Gewaltige Mengen Wassers wurden kilometerhoch in die Atmosphäre geschossen. Jedoch konnte man weder den für eine Nuklearwaffendetonation üblichen Fallout noch eine erhöhte radioaktive Strahlung feststellen. Aufgrund der Reichweitenbegrenzung kommen eigentlich nur russische Anlagen als Verursacher für diesen Vorfall in Frage. In diesem Zusammenhang erwähnenswert ist die Lokalisierbarkeit über 200 km langer Bauwerke (!!!) auf der russischen Bennett-Insel, die man in Zusammenhang mit Skalar-Haubitzen/OTH-Anlagen in Saryshagan/RUS bringt. Während einer Liveübertragung des amerikanischen Nachrichtensenders CNN anläßlich des Golfkrieges sah man im Hintergrund über mehrere Minuten einen irakischen Spezialbunker deutscher Herkunft, resistent gegen Nuklearwaffen. Aus dem Hintergrund sah man einen amerikanischen Kampfhubschrauber anfliegen sehen, der über eigentümliche seitliche Aufbauten verfügte. Außer dem Dröhnen des Rotors war nichts zu vernehmen und als der Hubschrauber etwa 30 Sekunden über dem Bunker schwebte öffneten sich plötzlich die Türen des hermetisch abgeschotteten Bunkers und heraus kamen irakische Soldaten, die sich lächelnd und mit erhobenen Händen ergaben. Wie bereits gesagt ist es nicht nötig, um eine Wirkung zu erzielen, Anlagen wie eben diese zu bauen. Die meisten Anwendungen lassen sich auch mit portablen Geräten abdecken, da sie nicht von großer Ausgangsleistung abhängig sind. Mitte der 80er Jahre stellte eine amerikanische Polizeistreife eine elektronischer Handfeuerwaffe fest, mit der sich zuvor ein Mitglied einer politischen Organisation selbst aus dem Verkehr gezogen hatte. Die Welt dreht sich weiter. Jeden Tag werden unzählige neue Entdeckungen gemacht und wer meint, das sich die Waffentechnik nur weiterentwickelt, es aber keine neuartigen Waffen geben wird, sieht sich auf dem Holzweg. Theoretisch kann heute fast jeder talentierte und ausreichend informierte Elektronik-Freak für wenig Geld eine unscheinbare aber effektive Abschreckungswaffe bauen, oder er kann ganze Häusersiedlungen mit seinen Strahlen beeinflussen. Für den, der das Know-How hat ist es heute ein Leichtes unbequeme Leute einfach aus dem Weg zu räumen, ohne irgendwelche Spuren zu hinterlassen. dazu muß man die betreffende Person nichtmal töten, es reicht schon sie über einen gewissen Zeitraum hinweg derart zu beeinflussen, daß sie ihren 'zersetzenden Einfluß' nicht weiter ausüben können.. Die Zeit der Männer in Schwarz, der mysteriösen Unfälle, Selbstmorde und Attentate scheint somit gezählt, denn die geheimen Staatsorgane haben nun viel subtilere Mittel. Und wer will ihnen nun noch was beweisen?
Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zu Chemtrail und HAARP fand ich diesen Clip, den ich leider selbst erst auch noch anschauen muß. Den Anfang der Sendung kann ich jedoch nur bestätigen und auch, daß dies keine Verschwörungstheorie ist, zumindest kann man dies nicht mehr länger als Verschwörung abtun, da inzwischen zuviel darüber bekannt wurde.
Wißen tut man inzwischen auch, daß auch Bill Gates mit an Chemtrails beteiligt ist.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
  
 

15. Aug 2014, 00:30

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 11500
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Chemtrails treiben zur Zeit gerade auf Facebook ihr Unwesen!


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Aug 2014, 03:17

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50296
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Erzähl uns mehr davon! :wiwi

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Jan 2015, 19:13

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Verschwörungstheorien: Streifen am Himmel - sehr verdächtig

Zitat:
Für die meisten Menschen sind Kondensstreifen harmlose Spuren von Flugzeugen. Doch einige nennen sie Chemtrails - und glauben, finstere Mächte vergiften mit ihnen heimlich die Menschheit. Was ist dran an der Verschwörungstheorie?


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Jan 2015, 21:18

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2013
Beiträge: 1019
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Nix - jedenfalls für mich. :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Mär 2015, 09:23

Online
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 69813
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Dort gibt es auch eine schöne Seite zu diesem Thema:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Jun 2015, 14:50

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10564
Alter: 55
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Denn in Österreich wagte nun das erste Mainstreammedium, die Kronenzeitung, über Geo-Engineering zu informieren – und zu warnen!

Die Kronen Zeitung hat immerhin in dem kleinen deutschen Ländchen eine Auflage von 600.000 bedruckten Exemplaren und gilt als das einflussreichste Leitmedium in Österreich!

Die größte Zeitung in Österreich warnt vor Chemtrails

Endlich werden die Bürger mal aufgeklärt! Das ist auch schon notwendig.


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Jun 2015, 08:59

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2370
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... dieser Thread erinnert mich gerade daran, dass ich gaaanz dringend den Apfelessig auf dem Balkon wieder auffüllen sollte! :zuhilfe

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Jun 2015, 14:47

Offline
 Re: Chemtrails - schon davon gehört?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10564
Alter: 55
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich sage dazu nur: Off topic! - Passiert wohl jedem mal. :wink:


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker