Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Auswanderer und Einwanderer hier

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ] 

27. Okt 2010, 08:37

Offline
 Re: Aus- und Einwanderer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5225
Wohnort: Region Bodensee und Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... ich war ja dieses Jahr 5uenf Monate wieder in Alabama. Und hatte natuerlich auch wieder Kontakt mit den Deutschsprachigen.

Es gibt dort zwei Kontaktorte. Einen Stammtisch, wo man sich jeden Donnerstag trifft. Deutsche, Oesterreicher, Amerikaner ... und gesprochen wird ausschliesslich deutsch. Die meisten aus diesem Kreis kennen das moderne Europa und Deutschland.

Dann gibt es den "offiziellen" Klub. Dort sind, wer noch deutsch ist, alles aeltere Leute, die mal in den Fuenfziger-Jahren in die USA auswanderten. Viele sprechen kaum noch deutsch. Aber sie geben sich deutsch, tragen Dirndl, Lederhosen und feiern Deutschland ... aeh, feiern Oktoberfest. Die meisten von jenen waren schon seit Jahren nicht mehr in Deutschland. Dieses Deutschland verbreiten sie dort, als habe es nie ein anderes gegeben. Dass die Amerikaner natuerlich auf "October Fest" abgehen, versteht sich.

Dann gibt es, vorab in Foren, diese ewigen Heimwehdeutschen (uebrigens auch Schweizer :)), die nicht muede werden den deutschen Produkten nachzurennen. Als ob man in den USA nicht auch essen, auch gut essen koenne! Einfach halt etwas anders ...


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Okt 2010, 03:36

Offline
 Re: Aus- und Einwanderer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11142
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich bin 1989 nach Australien ausgewandert. Traf im Sommerurlaub auf der Insel Paros meine jetzige Frau (Australierin) und das wars! Viel mir nicht schwer Deutschland zu verlassen! Dann wohnten wir 4 Jahre in Malaysia (1994-1998) aber nicht als Auswanderer sondern Expats. Vor Australien war ich meistens unterwegs, meistens in Middle East! War mehr in Hotels zu Hause als in meiner Wohnung. Ich hab glaube Zigeunerblut in mir! Reise immer noch leidenschaftlich beruflich wie privat.

Ich vermisse nichts, seit eine deutsche Baeckerei in unserer Naehe eine Filiale aufgemacht hat.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Okt 2010, 10:57

Offline
 Re: Aus- und Einwanderer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4774
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Das mit dem Brot scheint vielen oder allen (?) deutschen Auswanderern so zu gehen.
Ob es wohl ein deutsches Brot-Gen gibt? :wink:

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Okt 2010, 11:17

 Re: Aus- und Einwanderer
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ob ich mein Brot nun hier backe oder im Ausland - ich glaube nicht daß das einen großen Unterschied macht. Oder bekommt man im Ausland kein Vollkornmehl? Dann müßte man sich die Körner selbst mahlen. Ist dann halt etwas aufwendiger.


go to top Nach oben
  
 

28. Okt 2010, 13:36

Offline
 Re: Aus- und Einwanderer
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76876
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Fraya hat geschrieben:
Das mit dem Brot scheint vielen oder allen (?) deutschen Auswanderern so zu gehen.


In England und Schottland hatte ich den Eindruck, dass dort jedes Brot zentral in ein und derselben Fabrik gebacken wird.

Name der Firma: Mother's Pride.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Mother's Shame wäre der treffendere Name.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Okt 2010, 13:54

Offline
 Re: Aus- und Einwanderer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3156
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Hasenfrau hat geschrieben:
Ob ich mein Brot nun hier backe oder im Ausland - ich glaube nicht daß das einen großen Unterschied macht. Oder bekommt man im Ausland kein Vollkornmehl? Dann müßte man sich die Körner selbst mahlen. Ist dann halt etwas aufwendiger.



Doch bekommst du, aber falls du so weit abseits wohnst, dass du es nicht bekommst, dann gibts immer noch eine tolle Versandbaeckerei. Arthur's Flour hat alles was das Baeckerherz begehrt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Okt 2010, 14:18

Offline
 Re: Aus- und Einwanderer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2009
Beiträge: 3677
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Als ich in Kanada lebte habe ich schmackhaftes Brot sehr vermisst. Ich backte mein eigenes, aber es kam nicht so raus wie damals als ich auf einem Schiff zu backen lernte. Es ist tatsaechlich eine Sache von Mehl, das man in vielen Laendern nicht auftreiben kann.
Hier in Israel scheint das Mehl etwas besser zu sein, aber nirgend schmecken die Brote so wie in Deutschland. Wie ich mich nach dem knackigen Zeug sehne.
Allerdings hat man in Deutschland auch angefangen die Abart von Watte, die sich kommerziell mehr lohnt, da sie lange haelt und schneller herzustellen ist, zu produzieren. Ich habe den Verdacht, dass man die kommenden Generationen langsam an dieses Brot gewoehnen will, genau so wie die Nachahmungen von Obst die es heute gibt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Okt 2010, 14:29

Offline
 Re: Aus- und Einwanderer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10489
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Hasenfrau hat geschrieben:
Ob ich mein Brot nun hier backe oder im Ausland - ich glaube nicht daß das einen großen Unterschied macht. Oder bekommt man im Ausland kein Vollkornmehl? Dann müßte man sich die Körner selbst mahlen. Ist dann halt etwas aufwendiger.


Die Kornqualität ist offenbar nicht überall gleich.
Wieviel Klebstoffe drin sind hängt von der Erdqualität und Klima ab.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Okt 2010, 14:41

 Re: Aus- und Einwanderer
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Das ist gut möglich. Müßte man mal ausprobieren mit dem Backen aus fremdländischem Korn.


go to top Nach oben
  
 

28. Okt 2010, 23:41

Offline
 Re: Aus- und Einwanderer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11142
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Fraya hat geschrieben:
Das mit dem Brot scheint vielen oder allen (?) deutschen Auswanderern so zu gehen.
Ob es wohl ein deutsches Brot-Gen gibt? :wink:

:mrgreen: Brot Gen! I like it!

In den letzten 10 Jahren hat sich die Brotqualitaet verbessert und die Auswahl ist gut. Dank Baeckereiketten wie Baker's Delight kann man Sauerteigbrot, Baguettes usw kaufen aber an ein gutes deutsches Brot oder eine frische Brezel und Laugensemmel kommt das nicht ran. Thanks God for Lueneburg Bakery! Orginal Deutsch! Die importieren den Teig per Luftfracht aus Deutschland und backen hier! Das garantiert die Qualitaet!

Ein deutsch staemmiger Greenie hat das rausgefunden und war so schockiert, das er nix mehr kauft wegen carbon foot print! What an idiot :jubel So alle paar Wochen ein Brot, ein paar Brezel und dazu ein Ring Fleischwurst vom Rudi in Kirrawee killt nicht diesen Planeten. Guten Appetit!

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Nov 2010, 21:09

Offline
 Re: Aus- und Einwanderer
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2009
Beiträge: 650
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Meine Freundin ist vor fünf Jahren nach Mexiko ausgewandert. Sie hatte zuvor schon öfter Mittelamerika bereist und schwärmte dafür. In Hamburg, wo sie zuletzt lebte, hatte sie einen Vertrag als freie Mitarbeiterin beim NDR. Sie musste alle Abgaben selbst bezahlen und immer um die Verlängerung des Vertrages kämpfen, sah also keine berufliche Perspektive. Ihr Mann war arbeitslos. Jetzt bauen sie ein Haus und wollen Öko-Landbau betreiben. Das ganze Unternehmen ist nicht unproblematisch. Ich finde das sehr mutig. Sie war immerhin schon über 40, als sie hier alles aufgab. Ich glaube, ich hätte mich das nicht getraut, obwohl die Gegend, in der sie jetzt lebt, wunderschön ist.

_________________
nafikare necesse est.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Nov 2012, 22:19

Offline
 Re: Aus- und Einwanderer
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58961
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
*schubs* :wiwi

Gibt es noch mehr Leute hier, die mal aus- oder ein-gewandert sind?

Oder mal drüber nachgedacht haben? :wiwi

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Nov 2012, 22:21

Offline
 Re: Aus- und Einwanderer
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58961
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
mohnblume hat geschrieben:
... und Schweizer sind von diesem Thread wohl ausgeschlossen?


Natürlich nicht! :nein

Niemand ist hier von diesem Thread ausgeschlossen. :nein

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Nov 2012, 22:35

Offline
 Re: Auswanderer und Einwanderer hier
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2012
Beiträge: 123
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich bin selbst nie gewandert. Aber meine Mutter ist in ihrer Jugend nach Deutschland eingewandert.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Nov 2012, 23:00

Offline
 Re: Auswanderer und Einwanderer hier
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58961
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und kannst du uns verraten, von woher? :wiwi

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Nov 2012, 23:02

Offline
 Re: Auswanderer und Einwanderer hier
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2012
Beiträge: 123
Geschlecht: männlich
 Profil  
Aus Ungarn.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Nov 2012, 23:14

Offline
 Re: Auswanderer und Einwanderer hier
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58961
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Jó napot kívánok! :wiwi

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Nov 2012, 23:15

Offline
 Re: Aus- und Einwanderer
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58961
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Ich bin 1989 nach Australien ausgewandert. Traf im Sommerurlaub auf der Insel Paros meine jetzige Frau (Australierin) und das wars! Viel mir nicht schwer Deutschland zu verlassen! Dann wohnten wir 4 Jahre in Malaysia (1994-1998) aber nicht als Auswanderer sondern Expats. Vor Australien war ich meistens unterwegs, meistens in Middle East! War mehr in Hotels zu Hause als in meiner Wohnung. Ich hab glaube Zigeunerblut in mir! Reise immer noch leidenschaftlich beruflich wie privat.

Ich vermisse nichts, seit eine deutsche Baeckerei in unserer Naehe eine Filiale aufgemacht hat.


Dann grüße die wackeren Bäckersleut mal recht schön von uns! :thumbsup :wiwi

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Sep 2013, 22:37

Offline
 Re: Aus- und Einwanderer
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76876
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Ich vermisse nichts, seit eine deutsche Baeckerei in unserer Naehe eine Filiale aufgemacht hat.



Solch eine Bäckerei hat mir in Schottland gefehlt! :essen

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Sep 2013, 09:16

Offline
 Re: Auswanderer und Einwanderer hier
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12818
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ja, die Brotgeschichte war für mich in Ägypten auch ein Problem. In Kairo gabs noch einen französischen Bäcker, aber sonst nur Fladenbrote unterschiedlicher Konstitution.
Sauerteig war nicht zu haben. Nur Weizenmehl. Zwar gab es Brot in unterschiedlichen Formen bei manchen Bäckern zu kaufen, aber geschmeckt hat alles leicht süßlich.

Na ja und in der Wüste ist die Auswahl nicht allzu groß. :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker