Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Ärzte einst - und Ärzte jetzt

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

7. Jul 2012, 06:25

Offline
 Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 63950
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ärzte einst - und Ärzte jetzt

Könnt ihr euch noch an die Zeiten erinnern, als Ärzte einen persönlich begrüßt und ins Sprechzimmer gebeten haben?

Und wie sieht es heute aus?

Grauenhaft unpersönlich.

Doch es gibt auch positive Ausnahmen ....

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jul 2012, 06:40

Offline
 Re: Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2011
Beiträge: 4987
Wohnort: dort,wo Liebe und Vertrauen nicht nur leere Worte sind
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bei uns hier gibt es nur 2 Hausärzte,die Fachärzte sind mind.30 km entfernt.Unser Hausarzt macht Hausbesuche,die Kinder gehen miteinander zur Schule,er kämpft auch das seine Praxis erhalten bleibt,deswegen fliegt er alle 2 Wochen übers WE nach England um dort zu praktizieren.Was mir nicht gefällt ist,das er keine Termine macht,das heißt so wie man am Tag hinkommt,kommt man dran oder hat Wartezeit.Wenn man Blut abnehmen lässt,ruft er jeden Abend die Patienten an und sagt das Ergebnis,wenn das Fax vom Labor da ist.Ansonsten ist er ein Mensch wie wir alle.Mit Fehler und Schwächen.

_________________
Die Freude ist eine Schwester der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jul 2012, 21:45

Offline
 Re: Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10490
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
als Ärzte einen persönlich begrüßt und ins Sprechzimmer gebeten haben?


bei uns ist es noch so.
Das hat unser Hausarzt gemacht und sogar Hausbesuche.
Dann musste er aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten und stellte eine Aushilfe an. Eine junge fröhliche und sehr engagierte Frau, von der wir erst mit der Zeit entdeckten, dass sie ausgebildete Endokrinologin und Internistin ist.

Als wir dann merkten, dass unser Hausarzt wahrscheinlich nicht mehr zurück kommen wird, fing das grosse Zittern an, denn die Patienten hatten di junge Ärztin leib gewonnen.

Sie blieb! :-D

Jetzt haben wir eine Hausärztin, eine Endokrinologin und Internistin, die mit Herz und Seele bei der Arbeit ist -- drei sehr gute Ärzte in einer Person. :jubel

Und sie engagiert sich nach wie vor, hat viel Humor, nimmt aber auch kein Blatt vor den Mund, holt die Patienten persönlich im Wartezimmer ab -- und macht auch Hausbesuche.

Kein Wunder, dass sie schon nach einem halben Jahr zur Schulärztin der Gegend gewählt wurde.


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jul 2012, 22:27

 Re: Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Da habt ihr aber Glueck, bei mir macht kein Arzt mehr Hausbesuche. :-D


go to top Nach oben
  
 

7. Jul 2012, 23:06

 Re: Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich hatte vor mehr als 30 Jahren mal einen Arzt, der hatte seine Praxis schräg gegenüber meiner Wohnung. Ich fragte ihn, ob er notfalls auch Hausbesuche mache (im 5. Stock ohne Aufzug) und er verneinte. Er hat mich nie wieder gesehen!
Jetzt frage ich schon immer beim 1. Besuch, ob auch Hausbesuche gemacht werden. Ist die Antwort negativ, dann stehe ich auf und gehe


go to top Nach oben
  
 

7. Jul 2012, 23:08

Offline
 Re: Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2009
Beiträge: 2147
Alter: 62
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Als ich, das ist schon einige Jahre her, einen Arzt für meinen Vater suchte, der Hausbesuche macht, weil sich sein Hausarzt erhängt hatte, hatte ich große Probleme.

Die meisten wollten keine Hausbesuche machen. Einer sagte sogar, einen Patienten mit solch einer Diagnose (Lungenkrebs) nehme ich nicht. :shock:

Ich habe dann doch noch, nach vielen zig Anrufen, eínen gefunden, der Hausbesuche machte und auch mal gerne auf eine Tasse Kaffee blieb, weil es ihm bei uns so gut gefallen hat. :-D

Er war auch Ansprechpartner in der letzten Lebensphase meines Vater und konnte dadurch (unnötige) Krankenhauseinweisungen verhindern. :-D


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jul 2012, 23:22

Offline
 Re: Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2009
Beiträge: 2147
Alter: 62
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Früher, zu der Zeit, als ich geboren wurde, gab es einen Doktor und eine Gemeindeschwester.
Sie waren in der Lage, alles von der Geburt bis zum Tod zu "regeln" und das ohne ständig auf irgend einer Fortbildung zu sein.

Nicht falsch verstehen, ich schätze den Segen der medizinischen Forschung und bin mir auch im Klaren darüber, dass unser Leben dadurch verlängert und in vielen Bereichen auch angenehmer wird.
Ich denke mir aber oft, die Menschen sind vielleicht damals früher gestorben als notwendig, aber wesentlich ruhiger, mehr mit sich im Reinen und nicht bis zur letzten Minute im Internet googelnd, ob die Diagnose und Therapie wohl richtig waren. :wink:


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jun 2013, 14:57

Offline
 Re: Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76898
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
Könnt ihr euch noch an die Zeiten erinnern, als Ärzte einen persönlich begrüßt und ins Sprechzimmer gebeten haben?


Ich frag noch mal nach! :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jun 2013, 15:33

Offline
 Re: Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12751
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich habe jetzt eine russische HNO Ärztin. Sie macht das. begrüßt jeden Patienten per Handschlag und sehr freundlich. Ausserdem nimmt sie sich viel Zeit.

Früher standen auch die Ärzte nicht so unter Druck der Krankenkassen. Ich weiß dass, weil unter unseren früheren Freunden auch mindestens drei Ärzte waren.
Es gab da auch keinen Ärztemangel. Denn heute muß ein Hausarzt so ziemlich alles an Untersuchungen mit passendem Equipment anbieten was auf dem Markt ist.
Das geht häufig nur noch wenn sich mehrere zusammenschliessen.

Kein Patient möchte heute für irgendeine Untersuchung wie Sonografie etc. überwiesen werden. Also geht er gleich dorthin wo alles vor Ort ist.
Und wer kann sich das leisten eine Praxis derart einzurichten? Nur jemand der schon viel geld im Rücken hat.

Die Praxis von einem alten Arzt der sich zur Ruhe setzt zu übernehmen lohnt halt nicht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jun 2013, 15:43

Offline
 Re: Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76898
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mauerblümchen hat geschrieben:
Ich habe jetzt eine russische HNO Ärztin. Sie macht das. begrüßt jeden Patienten per Handschlag und sehr freundlich.


Inzwischen ist das schon fast historisch. :cool:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jun 2013, 16:24

Offline
 Re: Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2013
Beiträge: 1950
Alter: 71
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Da habe ich grosses Glück, mein Arzt holt mich aus dem Wartezimmer und begrüsst mich mit Handschlag. er macht auch Hausbesuche(was ich bisher noch nicht in Anspruch nehmen musste) Vor einem halben Jahr musste ich den Arzt wechseln da mein bisheriger aufhörte, er war genau so.

_________________
CARPE DIEM


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jun 2013, 16:30

Offline
 Re: Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76898
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Pat hat geschrieben:
Da habt ihr aber Glueck, bei mir macht kein Arzt mehr Hausbesuche. :-D


Und wie ist es wohl sonst in den USA?

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Apr 2018, 07:08

Offline
 Re: Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 63950
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
@ Thema Hausbesuche

Zu viele Hausbesuche - Landärzte müssen Honorar zurückzahlen

Zitat:
Viele Patienten auf dem Land sind darauf angewiesen, dass der Arzt zu ihnen kommt. Zwei hessische Mediziner müssen nun jedoch Tausende Euro zurückzahlen, weil sie angeblich zu oft Hausbesuche machten.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Was ist dazu zu sagen? :shock:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Apr 2018, 08:09

 Re: Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Hier in der Region gibt es jetzt Sozio-Medi-Mobile: Den folgenden Text habe ich der Homepage des Sozio-Med-Dienstes entnommen:

Beratung kommt zu Ihnen -
Sie kommen zum Arzt

"Das Sozio-Med Mobil soll die Anbindung von hilfebedürftigen Personen (Senioren, chronisch Kranken, von Armut betroffenen, behinderten und geflüchteten Menschen) im ländlichen Raum an das Gesundheitssystem unterstützen und verbessern. Durch einen Fahrdienst und Beratungsangebote werden Hilfebedürftige unterstützt. Alles Online. Sie können online die Fahrten buchen und sich online beraten lassen. Zudem soll eine Beratungsstruktur im ländlichen Raum aufgebaut werde."

Die Beratungsstelle übernimmt auch die Anmeldungen etc. wenn jemand keine PC-Kenntnisse hat.


go to top Nach oben
  
 

18. Apr 2018, 20:20

Online
 Re: Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2013
Beiträge: 4321
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Frühlingslärche hat geschrieben:
Könnt ihr euch noch an die Zeiten erinnern, als Ärzte einen persönlich begrüßt und ins Sprechzimmer gebeten haben?


In einem medizinischen Zentrum, dass ich in Breslau besuche, reden mich die Aerzte immer mit meinem Vornamen an, also z.B. :"Frau Milabellis, ich lade Sie ein".

_________________
Beeilen wir uns, die Menschen zu lieben, sie gehen so schnell.

Jan Twardowski


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Apr 2018, 22:23

Offline
 Re: Ärzte einst - und Ärzte jetzt
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 63950
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Das klingt gut! :thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Milabellis und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker