Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Abitur in Hamburg

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

29. Apr 2017, 17:45

Offline
 Abitur in Hamburg
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wie ich heute gelesen habe, funktioniert die mündliche Abiturs-Prüfung in Hamburg so:
Es wird ein Referat gehalten, das der Abiturient zuhause erstellen kann.

Wer will da überprüfen, ob das Referat von ihm stammt, oder von seinem Herrn Papa, dem Herrn Oberstudiendirektor?

Wie ist es da mit der Chancengleichheit?
Die besteht zwar auch sowieso nicht unbedingt.
Aber hier wird ja noch nicht nal der Anschein gewahrt.

Oder - was meint ihr?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Apr 2017, 21:26

 Re: Abitur in Hamburg
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Chancengleichheit ist im Bildungssystem schon lange nicht mehr gegeben. Die einen Jugendlichen haben bildungsaffine und engagierte Helikoptereltern, die ihren Kindern in allen Belangen die Kartoffeln aus dem Feuer holen und ihnen tolle Referate vorbereiten, die anderen müssen alles alleine regeln und schaffen das auch - halt zwei Noten schlechter als die verblendeten Lehrkräfte es gerne hätten, nämlich eben lieber in der Helikopterelternvariante.

Okay, vielleicht habe ich mich etwas polemisch ausgedrückt, aber wenn ich sowas höre, könnte mir der Kragen platzen. Die Bildungssysteme in Deutschland und der Schweiz sind nämlich nur noch für höhere Töchter von Lehrerinnen und Lehrern geeignet.


go to top Nach oben
  
 

29. Apr 2017, 21:35

Offline
 Re: Abitur in Hamburg
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
aahimstt hat geschrieben:
Chancengleichheit ist im Bildungssystem schon lange nicht mehr gegeben.


So ist es.
Leider.

Aber muss man es so extrem auf die Spitze treiben wie in Hamburg?

Wo der Herr Dr. Dr. Professor XY seinen Kindern dann praktisch auch noch die Abi-Arbeit schreiben darf?

Und wer keinen Professor zum Vater hat, aber genügend Kohle, der lässt sie eben gegen Bezahlung schreiben.

Und das im SPD-regierten Hamburg?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Apr 2017, 21:41

 Re: Abitur in Hamburg
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ja, aber das ist der generelle Lauf der Dinge.


go to top Nach oben
  
 

29. Apr 2017, 21:50

Offline
 Re: Abitur in Hamburg
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nein, das ist nicht generell so.
Hamburg ist da eine Ausnahme der unrühmlichen Art.
Was hat man sich denn nur dort gedacht dabei?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker