Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 111 Beiträge ] 

22. Aug 2011, 15:36

Offline
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: 84, Charing Cross Road
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
 Profil  
:totlach :totlach :totlach

_________________
Lieben Gruß vom Eichhörnchen

Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Aug 2011, 21:24

Offline
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Sahne hat geschrieben:
Um welche Uhrzeit war das denn alles - ich stelle es mir immer spätabends vor - aber da würde ja wohl niemand mehr ein Auto reparieren, oder?


Sein eigenes Auto repariert ein richtiger Russe zu jeder Tageszeit. :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Sep 2011, 06:36

Online
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57115
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Weiter ging ich den Weg des Waldes, den süßen Chor der russischen Engel oder der engelhaften Russinnen oder Rosinen noch im Ohr.

"........ sie ist ganz naaaaaah ..... ganz naaaaaaah .... die Uliza Turkestanskaja ist ganz naaaaaah ......"

Und bald schon hörte ich etwas anderes Süßes und Erwünschtes: das ferne Motorengeräusch vieler fahrender Autos.

Es klang mir wie himmlische Musik!

Nein, das war nicht die Turkestan Straße - aber das musste die vielbefahrene Parallelstraße dazu sein.

Ich war des rechten Weges, wie die Engel des Waldes gesungen hatten.

Und noch eine kleine Weile, und ich kam an ein Haus, an dem ein Mensch hoch oben auf einer Leiter stand. Russen reparieren immer gerne dieses und jenes. Wenn nicht ihr Auto, dann ihr Haus.

Wieder sagte ich meinen Spruch, ich sei à la recherche de la rue de Turkestan.

Und er stieg herab als wie ein deus ex machina - oder als wie ein Gott von der Leiter - um zu geben mit ruhiger Rede den richtigen Rat und die Rettung des Reisenden.

:torte

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Sep 2011, 11:48

Offline
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 465
Geschlecht: weiblich
 Profil  
War es denn dann noch weit?


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Sep 2011, 07:58

Online
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57115
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es geht weiter .....

---------------------------------

Der deus ex machina stieg herab von der Leiter und fragte mich: "Welche Nummer?"

Die Frage schien mir unnötig - ich wäre zufrieden gewesen, die Turkestan Straße überhaupt erst mal zu finden.

Nun war die Nummer dreistellig, und das überstieg meine Kenntnis der russischen Zahlen bei weitem.

Ich versuchte es mit Handzeichen.

Da gab mir der kluge Mann einen kleinen Stab in die Hand und deutete auf den Boden. Ich schreib die Zahl in den Waldboden, und der kluge Mann deutete auf eine Querstraße hinter dem Haus und dann nach links.

Auf dieser Querstaße kam ich nun wieder am Haus vorbei - und der kluge Mann rief mir etwas zu - und deutet dabei an eine Stelle seines Hauses.

Und da stand die Frohe Botschaft: ULIZA TURKESTANSKAJA.

Ich war bereits in der Turkestan Straße! :thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Sep 2011, 08:42

 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Super, du hast in die Turkestan-Straße gefunden! :thumbsup


go to top Nach oben
  
 

11. Sep 2011, 09:27

Offline
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 465
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Da fühltest du dich bestimmt so:
:jubel :jubel :jubel :jubel :jubel


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Sep 2011, 09:37

Online
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57115
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Aber sicher! :nick Die Turkestan Straße war mir das Himmelreich! :torte

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2011, 04:04

Online
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57115
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und auf dieses happy ending folgte nach kurzer Zeit noch ein zweites.

Ich war kaum ein paar Schritte in der Turkestan Straße gegangen, da erblickte ich an der nächsten Straßenkreuzung meine Gastgeberin.

Sie war mir schon voller Sorge entgegengekommen, und ihre Familie hatte ihr Vorwürfe gemacht, dass sie mich, den Ausländer, einfach so in die Unendlichkeit der russischen Wälder hatte gehen lassen.

Ende gut, alles gut.

Wir kehrten gemeinsam ins Haus zurück, wo ein reichhaltiges russisches Essen auf uns wartete.

Und die Rückkehr des verlorenen Reisenden wurde fröhlich-freundlich mit gutem Wodka gefeiert.

:essen :zumwohl

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2011, 05:41

 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Das ist sehr schön, dass sich deine Gastgeberin und deren Familie um dich sorgte und die Gastgeberin dir entgegenkam.

Ein schönes Happy-End dieser spannenden Geschichte. :thumbsup

Bestimmt hattest du schon einen riesigen Hunger und das gute Essen und der Wodka haben sicher doppelt so gut geschmeckt. :essen


go to top Nach oben
  
 

21. Sep 2011, 08:19

Online
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57115
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
.... und die Gastgeberin dir entgegenkam.


Ja, das war wirklich sehr entgegenkommend! :thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Sep 2011, 10:27

Offline
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 465
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich bin ja neugierig - was gabs denn zu Essen?


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Okt 2011, 11:24

Offline
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es gab eine ganze Reihe verschiedenster Dinge, deren Namen ich leider nicht (mehr) weiß.

Ich weiß nur noch, dass da ein voller Tisch mit allerlei guten Dingen war. :essen

Alles hat sehr gut geschmeckt. :essen

Und auch Wodka haben wir getrunken. :zumwohl

Aber nicht nur Wodka, sonden auch den guten russischen Tee. :zumwohl

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Okt 2011, 09:09

Offline
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 465
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Chai trinken - eine schöne Angewohnheit.


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Okt 2011, 12:10

Offline
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
So ist es! :zumwohl

*singt*

Russischer Tee
ist so wie das Salz der Erde
ich will noch meh!

Und wenn ich dann traurig werde
liegt es daran
dass ich wieder träume von den unendlichen russischen Wäldern ...

Udo Jürgens möge mir verzeihn. :wink:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Feb 2012, 09:41

Offline
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und in diesem Sommer wird meine Gastgeberin mir nun einen Gegenbesuch machen. :nick

Ob sie dann auch verloren geht? In den unendlichen badischen Wäldern? Um Mitternacht? :)

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Feb 2012, 10:56

 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich glaube der Waldbaum wird sie davor bewahren. :mrgreen:


go to top Nach oben
  
 

5. Mär 2012, 12:45

Offline
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Hörbuch-junkie
Registriert: 01.2009
Beiträge: 686
Wohnort: Russland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
:totlach :totlach :totlach :totlach :totlach :totlach :thumbsup :thumbsup

Das ist aber wirklich ein Abenteuer, lieber Waldbaum! Das muss ich nun mal einfach kommentieren! :-D

borus hat gefragt, ob du ein navi benutzen konntenst. :)
Hier musste ich gaaaanz breit grinsen! Navis in Russland erschweren einem nur das Leben. :mrgreen:
Meine Stadt liegt nicht weit (nur 400 km) entfernt von Moskau, und wenn wir im Sommer mit dem Auto irgenwo baden fahren, funktioniert navi schon nicht immer richtig. Ich kann mir also kaum vorstellen, dass es so weit von Moskau irgendwo ausserhalb der grossen Städte (sprich auf dem Lande) geht. Russland ist einfach zu gross. Auf den meisten Navikarten entsprechen die Angaben (falls es sie überhaupt gibt) nicht immer dem aktuellen Stand der Dinge. :)
Ich habe mich schon mehrmals verlaufen, wenn ich mich aufs navi verlassen habe. Ist also in Russland nicht immer empfehlenswert.
Natürlich funktionieren die Geräte einfach perfekt, wenn man sich in Moskau, Petersbrurg oder wenigstens in einer grossen Stadt befindet, aber was das Land selbst angeht, kann man sein Navi vergessen. :weißnix

Waldbaum hat also völlig richtig gehandelt. :) :thumbsup

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Mär 2012, 12:57

Offline
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Hörbuch-junkie
Registriert: 01.2009
Beiträge: 686
Wohnort: Russland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Und späte Abende in russland sind die Zeit für Hundebesitzer. :)
Das ist nun fast wie eine nationale Eigenschaft. :) Ist aber auch leicht zu erklären. Am Tage stören grosse Hunde, wenn man sie Gassi führt. :) Man darf sie wiederum nur an der Leine führen,. Manche Passanten haben Angst vor den Tieren und sind dann unzufrieden usw.
Also, wenn jemand einen Hund hat, ist es beinahe selbstverständlich, dass er/sie spätabends mit dem Hund spazieren geht. Man kann den Liebling von der Leine lassen, man trifft "Gleichgesinnte" usw. :mrgreen: Und man stört einfach keinen.
Also, die Begegnung fast um Mitternacht war nicht erfreulich, aber durchaus normal.
Und die Hundebesitzer sind bei uns häufig sehr nette Menschen, Ausnahmen bilden die Besitzer der Kampfhunde. Aber "das ist eine andere Geschichte und muss ein anderes Mal erzählt werden". :)

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Mär 2012, 13:04

Offline
 Re: Verloren in den russischen Waeldern. Um Mitternacht
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
@ Hunde um Mitternacht :wiwi

Gut zu wissen! :nick

Ja, ich fand jene Hundebesitzer auch durchaus nett! :)

Obwohl es natürlich etwas gewöhnungsbedürftig war, um Mitternacht im Halbdunkel der uuuuuunendlichen russischen Wäldern von einer Rotte deutscher Schäferhunde angefallen zu werden. :)

Auch wenn es ja deutsche Schäferhunde waren. :-D

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 111 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker