Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

South of the Border - Reisen von Schottland nach England

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

24. Mär 2011, 01:16

Offline
 South of the Border - Reisen von Schottland nach England
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50281
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Normalerweise reist man ja von England nach Schottland. :nick

Zweimal aber bin ich von Schottland aus nach England gereist. :)

Die eine Reise habe ich hier erzählt: Bei Anruf Mord! eigene-geschichten/bei-anruf-mord-t428.html?hilit=Anruf

Die zweite Reise will ich nun so nach und nach hier in diesem Thread erzählen. :nick

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Mär 2011, 08:43

Offline
 Re: South of the Border - Reisen von Schottland nach England
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50281
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es war im Sommer 2005. Ich war zu Besuch bei einem guten Freund in Dundee.

Es war Andy, der auch hier im Forum schreibt.


Von Dundee aus wollte ich einen Besuch bei einem guten alten Bekannten in einer Kleinstadt bei Bradford in Yorkshire machen.

Ich hatte in Dundee einen Mietwagen geliehen, und machte so eien schöne Fahrt quer - oder längs - durch halb Schottland, und schließlich "over the borrrrrder and awa' "

So wie ich südlich der Grenze war, fiel mir auf, dass die meisten Autos die englische Flagge wehen ließe.

Die englische Flagge!

Also nicht etwa den britischen Union Jack in Rot und Weiß und Blau, sondern das englische Georgskreuz in reinem Rot un Weiß.

Die Flagge wird gerne von englischen Nationalisten verwendet.

Da ich nun aus Schottland gekommen war, in einem quasi schottischen Auto, fühlte ich mich auch wie ein schottischer Zuwanderer - und empfand das Meer der englischen Flaggen fast als Bedrohung .....

Kriegersch, irgendwie ....

Und kriegerisch waren diese Flaggen auch gemeint - aber in einem anderen und etwas harmlosere Sinne.

Kommt ihr drauf? :wiwi

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Mär 2011, 12:31

Offline
 Re: South of the Border - Reisen von Schottland nach England
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50281
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ihr kommt nicht drauf? :weißnix

Es war der Tag eines Fußballspiels. Eine englische Mannschaft gegen eine spanische Mannschaft.

In solchen Fällen kommt auch die original rot-weiße englische Flagge zum Einsatz. :nick

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Mär 2011, 18:05

Offline
 Re: South of the Border - Reisen von Schottland nach England
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 50
Wohnort: bei Darmstadt
Geschlecht: männlich
 Profil  
Na, wenn die Bobbies wollten, könnten sie bei jedem Spiel einer englischen Mannschaft gut Kasse machen:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ich fände es nicht verkehrt, wenn das Sankt Georgs Kreuz wieder im eigentlichen Sinne geflaggt werden würde ;)


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Okt 2011, 22:17

Offline
 Re: South of the Border - Reisen von Schottland nach England
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70423
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Aptrgangr hat geschrieben:
Ich fände es nicht verkehrt, wenn das Sankt Georgs Kreuz wieder im eigentlichen Sinne geflaggt werden würde ;)


Mir wäre es auch recht.

Was den Schotten ihr Andreaskreuz, soll den Engländern ihr Georgskreuz sein. :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Okt 2011, 22:22

Offline
 Re: South of the Border - Reisen von Schottland nach England
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70423
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mein Ziel war Birkenshaw bei Bradford in Yorkshire.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Meine Straßenkarte war nicht genau genug, um dieses kleine Birkenshaw zu verzeichnen.

Und so parkte ich mein Auto in einer nahegelegenen Kleinstadt, um dort nach diesem Birkenshaw zu fragen.

Und dabei hatte ich zwei sehr unterschiedliche Erlebnissse. :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Okt 2011, 09:05

Offline
 Re: South of the Border - Reisen von Schottland nach England
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70423
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es war Sonntag damals in jener Kleinstadt, und kaum jemand unterwegs, den ich so am Straßenrand mal schnell nach Birkenshaw hätte fragen können.

Nach einer Weile kamen endlich zwei Passanten der Straße entlang in meine Richtung. Beide waren sie wohl Pakistani - der eine europäisch gekleidet, der andere in einer Art traditionellem Stammesgewand.

Bradford und Umgebung ist bekannt dafür, dass dort sehr viele Inder und Pakistani leben.

Nun fragte ich sie also freundlich, ob sie mir den Weg nach Birkenshaw erklären konnte.

Und da geschah etwas sehr Un-Englisches.

Beide gingen an mir vorbei, ohne stehenzubleiben, oder auch nur langsamer zu gehen.

Der eine sagte noch knapp "No!" dabei, der andere sagte gar nichts. Und keiner schaute mich auch nur an.

War ich zwei fanatischen Fundamentalisten begegnet, die für mich unreines Christenschwein nur Hass und Verachtung übrig hatten?

Scheint so ....

Dass sie vielleicht den Weg selber nicht wussten, ist keine Entschuldigung oder auch nur Erklärung für solch ein Verhalten.

So verhält man sich einfach nicht, und in England schon mal gar nicht.

Oder - was meint ihr? :wiwi

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Nov 2011, 09:55

Offline
 Re: South of the Border - Reisen von Schottland nach England
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50281
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ja, was meint ihr? :wiwi

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Nov 2011, 10:01

Offline
 Re: South of the Border - Reisen von Schottland nach England
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50281
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich erzähle inzischen mal weiter. :nick

Da niemand sonst auf der Straße ansprechbar schien, fuhr ich einfach mal zum Bahnhof. Ob man mir dort Auskunft geben würde?

In deutschen Bahnhöfen ist das ja nicht mehr möglich. Die Warteschlange ist dort immer ewig lang - und womöglich hatt das Drecksgesindel, das sich zur Zeit "Topmanager" bei der DB" nennt, es seinen Angestellten sogar inzwischen verboten, irgendwelche Auskünfte zu geben, die keine Geld für diesen idiotischen "Börsengang" einbringen. Aber das ist ein anderes Gebiet ....

Anyway, in jenem Bahnhof hatte ich dann eine Erlebis der eher angenehmen Art. :nick

More later. :wiwi

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker