Widu

Plaudern Politik Kultur Sprache Forum
Aktuelle Zeit: 21. Sep 2018, 12:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Please write English only! -Bitte nur auf Englisch schreiben!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Goethe's Erl-King
BeitragVerfasst: 3. Sep 2011, 12:44 
Offline
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 62987
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
Titel: Larix decidua
Goethe's Erl-King

Translated by Sir Walter Scott:



------------------------------------


O who rides by night thro' the woodland so wild?
It is the fond father embracing his child;
And close the boy nestles within his loved arm,
To hold himself fast, and to keep himself warm.

"O father, see yonder! see yonder!" he says;
"My boy, upon what dost thou fearfully gaze?"
"O, 'tis the Erl-King with his crown and his shroud."
"No, my son, it is but a dark wreath of the cloud."

"O come and go with me, thou loveliest child;
By many a gay sport shall thy time be beguiled;
My mother keeps for theee many a fair toy,
And many a fine flower shall she pluck for my boy."

"O father, my father, and did you not hear
The Erl-King whisper so low in my ear?"
"Be still, my heart's darling--my child, be at ease;
It was but the wild blast as it sung thro' the trees."

"O wilt thou go with me, thou loveliest boy?
My daughter shall tend thee with care and with joy;
She shall bear three so lightlyt thro' wet and thro' wild,
And press thee, and kiss thee, and sing to my child."

"O father, my father, and saw you not plain
The Erl-King's pale daughter glide past thro' the rain?"
"Oh yes, my loved treasure, I knew it full soon;
It was the grey willow that danced to the moon."

"O come and go with me, no longer delay,
Or else, silly child, I will drag thee away."
"O father! O father! now, now, keep your hold,
The Erl-King has seized me--his grasp is so cold!"

Sore trembled the father; he spurr'd thro' the wild,
Clasping close to his bosom his shuddering child;
He reaches his dwelling in doubt and in dread,
But, clasp'd to his bosom, the infant was dead.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goethe's Erl-King
BeitragVerfasst: 11. Sep 2011, 20:57 
Offline
Förster
Förster
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1880
Wohnort: ganz oben
Geschlecht: weiblich
Titel: Katze der Tierfarm
Is this written in old English?
I like the ballade,although it s very sad.
When I went to school,I had to learn it.

_________________
Ich gehe über meine Gefühle hinaus und finde tiefen Frieden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goethe's Erl-King
BeitragVerfasst: 11. Sep 2011, 21:20 
Offline
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 62987
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
Titel: Larix decidua
It is not really Old English. And not Middle English either.

Let's say, it is an old form of Modern English.

Real Old English looks this way:



Hwæt! We Gardena in geardagum,
þeodcyninga, þrym gefrunon,
hu ða æþelingas ellen fremedon.
Oft Scyld Scefing sceaþena þreatum,

5
monegum mægþum, meodosetla ofteah,
egsode eorlas. Syððan ærest wearð
feasceaft funden, he þæs frofre gebad,
weox under wolcnum, weorðmyndum þah,
oðþæt him æghwylc þara ymbsittendra

10
ofer hronrade hyran scolde,
gomban gyldan. þæt wæs god cyning!
ðæm eafera wæs æfter cenned,
geong in geardum, þone god sende
folce to frofre; fyrenðearfe ongeat



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goethe's Erl-King
BeitragVerfasst: 30. Mär 2015, 22:45 
Online
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 76313
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
Titel: Admin-Lärche
Three cheers for Sir Walter Scott! :thumbsup :thumbsup :thumbsup

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goethe's Erl-King
BeitragVerfasst: 30. Mär 2015, 22:47 
Online
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 76313
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
Titel: Admin-Lärche
Here is the original German version:

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?
Es ist der Vater mit seinem Kind.
Er hat den Knaben wohl in dem Arm,
Er faßt ihn sicher, er hält ihn warm.

2. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht?
Siehst Vater, du den Erlkönig nicht!
Den Erlenkönig mit Kron' und Schweif?
Mein Sohn, es ist ein Nebelstreif.

3. Du liebes Kind, komm geh' mit mir!
Gar schöne Spiele, spiel ich mit dir,
Manch bunte Blumen sind an dem Strand,
Meine Mutter hat manch gülden Gewand.

4. Mein Vater, mein Vater, und hörest du nicht,
Was Erlenkönig mir leise verspricht?
Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Kind,
In dürren Blättern säuselt der Wind.

5. Willst feiner Knabe du mit mir geh'n?
Meine Töchter sollen dich warten schön,
Meine Töchter führen den nächtlichen Reihn
Und wiegen und tanzen und singen dich ein.

6. Mein Vater, mein Vater, und siehst du nicht dort
Erlkönigs Töchter am düsteren Ort?
Mein Sohn, mein Sohn, ich seh'es genau:
Es scheinen die alten Weiden so grau.

7. Ich lieb dich, mich reizt deine schöne Gestalt,
Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt!
Mein Vater, mein Vater, jetzt faßt er mich an,
Erlkönig hat mir ein Leids getan.

8. Dem Vater grauset's, er reitet geschwind,
Er hält in den Armen das ächzende Kind,
Erreicht den Hof mit Mühe und Not,
In seinen Armen das Kind war tot.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
web tracker